DVD-Rippen Mit Nero

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Rippen Mit Nero

    hi all,
    ich hab mit nero (v6.6.0.8) versucht ne DVD mti dem neuen H.264 Codec zu rippen. hab alles genau nach der anleitung in chip 04/05 gemacht - dach als es nach ~7h mit allem fertig war (meldung!), war in dem ordner wo der rip hätte sein sollen nur n MP4 file, das, wenn ich es mit neroshowtime geöffnet habe, lediglich sound war (~50MB gross). Der film hab ich aber auf 1024MB eingestellt - wo is der hin? was muss ich machen dass ed wirklich den Film ausspuckt? Ich hab beim Rippen eingestellt, dass es 2 tonspuren (en + de) aufzeichnen soll, was mit H.264 ja möglich sein sollte... liegt da wohl der fehler?

    mfg
    helium1b
  • negativ, es wurde heute KEINE andere Datei erstellt.

    Beim Rippen sah man das videopreview UND eine frames angabe...

    Mein system: AMD64 3200+, 1024MB RAM, ATI Radeon 9600 ProXT
    ==> ich glaub net dass er nur für das soundfile so lange gebraucht hätte (CPU auslastung war dauernd auf 100%)

    ka ob das logfile jemandem weiterhilft...
    ********** Nero Recode 2 **********

    Version: 2.2.6.11

    beliar
    8[
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))
    CENSORED (Glaub net dass ihr meine srials wissen müsst ;))

    Project type: Main Movie to Nero Digital
    Target size: Custom (524288)

    13:41:22 File LangStreamPatcher.cpp, Line 56
    Command table patching started...

    13:41:22 File LangStreamPatcher.cpp, Line 133
    All tables successfully patched!

    Burn settings:
    Target: Hard disk folder
    Number of copies: 1
    Target folder: D: (4833402880 bytes free)
    NeroDigital profile: Maximum Definition - AVC
    Shutdown when finished: false
    Advanced Analysis: false
    Compress Adaptive: false

    13:41:53 File burn_ndigital.cpp, Line 158
    NeroDigital: init

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 269
    NeroDigital: burning 524288 sectors (524289 required)

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 301
    NeroDigital: Adjusting target size

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 343
    NeroDigital: beginning 1st-pass operation

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 697
    NeroDigital: encode Riders

    Source:
    Size (720,576)
    Display Aspect Ratio (16,9)
    Deinterlace disabled
    Cropping enabled (2, 72, 0, 72)
    Resizing enabled (720,304)
    Pixel ratio (1,1)
    Bitrate: 1593687 bps

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 722
    Nth-pass file = C:\DOKUME~1\beliar\LOKALE~1\Temp\\Ridersa03532.bin

    13:41:54 File burn_ndigital.cpp, Line 924
    NeroDigital: waiting for graph to complete

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 1018
    graph completed successfully

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 391
    NeroDigital: finished 1st-pass

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 407
    NeroDigital: 1 files require 2nd pass

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 480
    NeroDigital: beginning 2nd-pass operation

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 697
    NeroDigital: encode Riders

    Source:
    Size (720,576)
    Display Aspect Ratio (16,9)
    Deinterlace disabled
    Cropping enabled (2, 72, 0, 72)
    Resizing enabled (720,304)
    Pixel ratio (1,1)
    Bitrate: 1593687 bps

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 722
    Nth-pass file = C:\DOKUME~1\beliar\LOKALE~1\Temp\\Ridersa03532.bin

    15:07:21 File burn_ndigital.cpp, Line 1192
    NeroDigital: building graph

    Audio channels = 2
    Profile = 5
    Bitrate = 80
    RCmode = 2
    Sampling rate = 48000
    Audio channels = 2
    Profile = 5
    Bitrate = 80
    RCmode = 2
    Sampling rate = 48000
    15:07:22 File burn_ndigital.cpp, Line 924
    NeroDigital: waiting for graph to complete

    17:10:22 File burn_ndigital.cpp, Line 1018
    graph completed successfully

    17:10:22 File burn_ndigital.cpp, Line 527
    NeroDigital: Compiling volume completed successfully

    17:10:22 File burn_ndigital.cpp, Line 557
    NeroDigital: begin burn operation

    17:10:22 File burn_ndigital.cpp, Line 200
    NeroDigital: exit
  • Versuch mal mit der Suchfunktion alle Dateien > 100 MB zu suchen. Dann müsstest du alle Dateien angezeigt bekommen.

    C:\DOKUME~1\beliar\LOKALE~1\Temp\\Ridersa03532.bin


    Den Pfad hast du ja wohl schon nachgesehen.
  • acuh wenn dir das in dem Fall nur wenig weiterhilft, das File zu suchen ein paar Tips.

    um eine Kopie von DVD zu DVD zu machen, würde ich das programm DVDShrink (googlen, ist Freeware) verwenden. Wenn du wie hier, was rippen willst ist die Software Davideo 4 sauleicht zu bedienen.

    Würde dir wirklich empfhelen die software mit Davideo 4 zu rippen. Edit: hast von mir ne Pn mit vollstädnigen m Tut zum rippen mit Davideo.

    Mfg Flash169
  • wow, danke für deine/eure hilfe!!!
    ich hab gestern den film ein 2. mal gerippt, diesmal mit nur 1 tonspur und ohne untertitel. jetzt hats einwandfrei geklapt.

    @McKilroy: ja natürlich hab ich da gekuckt, ich hab auch alle dateien anzeigen lassen, die im verlauf des heutigen tages erstellt wurden aber nix gefunden.

    @flash169: vielen dank für das tut, ich werd den film noch ein zweites mal mit deinem programm rippen, und sie qualität vergleichen. vielen dank für deine Hilfe!!

    vieleicht werd' ich den film mal uppen :)
    eigentlich ist mein problem behoben, ich habe den film rippen können, einfach mit nur einer tonspur. sollte jemand wissen ob die verschiedenen tonspuren das problem waren, bzw wie man das prob umgehen kann, dann wär ich froh wenn er hier reinschreiben würde. ansonsten könnt ihr colsen.

    DANKE!
  • Hi,
    für weitere Programme zur Lösung deiner Probleme solltest du mal bei pctipp.ch nachsehen, die haben einen guten Downloadbereich. Da gibt's fast alles. In der Schweiz muß die Gesetzeslage noch anders sein als bei uns.