zu Laptop/kabelos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu Laptop/kabelos

    Habe keine spezielle Rubrik dafür gefunden, weil es allgemein ist. Also hier rein, denke ich.
    Also... Ich fahre im Sommer 1 Monat in die USA (Sprachreise). Aber ein Monat ohne Internet geht nich.
    Da es dort üblich ist, einen monatlichen Festpreis zu zahlen, denke ich, dann ich da ins Netz könnte, ohne Probleme. Nun meine Frage. Reicht es wenn ich an mein Laptop nen Funker habe und der sich dann hoffentlich automatisch an den Router anmeldet !? Das heisst, einfach Funker rein und los gehts. Oder sehe ich das falsch ? Danke im voraus !
  • naja du musst windows sagen das da ein netz ist und das du da rein willlst : )
    ansonsten musst du dich da oben eben schnell einlesen oder so! weiss ja net wie es da so ueblich ist : )
  • du solltest mal genau sagen was du meinst...
    meinst du vielleicht hotspot? - also dass du dich in eine kneipe oder in einen park setzt und dann per wireless lan ins internet kannst.
    oder meinste wie in einer universität? - dass du dort dich einfach ins netzwerk hängst. also das is eigentlich kein problem. schaltest deine wireless lan netzwerkkarte mit sender an und dann findet der das netzwerk und dann kannste rein.
  • Du gehst nicht Kabellos ins Netz, du stellst bei dir zu Hause vermutlich nur eine kabellose Verbindung zu deinem Router her, der (per Kabel ;) ) mit dem Netz verbunden ist.

    Einfach so per Funk kommst du auch in den USA nicht ins Netz, sie müssten schon ein WLAN haben.
    Dazu fragst du wohl am besten mal die Gastfamilie, oder wo auch immer du dort wohnst.
  • Dir ist aber durchaus klar, dass nen WLAN in den USA nicht mit 2.4GHz so wie bei uns arbeitet. Dort arbeiten WLANs mit 900MHz. Also wird das schonmal nichts werden!

    Und selbst wenn die Gastfamilie nen Breitbandanschluss hat wird der nicht mit deinem Router funktionieren!

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ausserdem ist die Frage, was und ob deine Gastfamilie für einen Internet-Zugang hat. DAS solltest du vorab mal klären.
    Ausserdem würdest du u.U auf deren Kosten surfen.

    Dass die Family dort einen WLAN Accespoint mit eingebautem Router hat, ist in den USA längst nicht überall üblich. Und wie chicken schon sagte: andere Frequenzen. Da müsstest du, bei Vorhandensein eines WLAN-Routers, dir eine PC-Card für dein Notebook besorgen für amerikan. WLAN. Am besten vor-Ort in einem Shop.
  • Man, ich will doch nur im Internet und net auf Hawaii surfen;)
    Na ok, dann lassen wir das. Ich kenne ein in America der meinte, dass es da nix anderes gibt, als Festpreise pro Monat, also ob ich da nun mitmache oder net wäre egal, vom Preis her.
  • Natürlich gibts da auch Flaterates. Da gibts nur Flatrates auf Standleitungsbasis. Trotzdem ist die technische Umsetzung dort eine andere wie in Deutschland.

    Du kannst mit ner deutschen WLAN-Karte einfach nicht auf einen amerikanischen AP zugreifen. Und du kannst auch mit einem deutschen Router keine amerikanische Standleitung benutzen.

    Nun kapiche?

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]