Metall Textur ??

  • Grafik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Metall Textur ??

    hi

    wollte ma wissen ob jemand ne ahnung hat wie man mit photoshop

    ne Metall-textur machen kann !!
    Ich meine damit Sowas wie verrosteter Stahl mit Rostigen Nieten drin oder so.
    Weil ich wes nich wie das gehn soll.

    Wenn jemand weis wie das geht würde ich mich froin wenn ich das als tuti kriegen würde, da ich mit photoshop nich so viel zu tun hab !!

    CYa un thx im vorraus
  • Tut für rostiges metall

    ich hoffe das is sowas was du suchst


    1. Wir erstellen eine neue Ebene, 400x400, Hintergrund habe ich transparent gewählt. Dann führen wir Rendering Filter>Wolken [Clouds] durch. darauf achten das Vordergrundfarbe schwarz und Hintergrundfarbe weiss ist.
    2. Dann gehen wir unter Filter>Störung>Störung hinzufügen [Add Noise] .
    Werte nach belieben, ich habe:

    Stärke: 40%, Einheitlich [Uniform] und bei Monochrom ein Häckchen eingestellt.

    3. Nun gehen wir auf Filter>Weichzeichnen>Bewegungsunschärfe [Motion blur].

    Grad: 45
    Abstand: 40

    4. Jetzt erstellen wir eine neue Ebene und führen auf diese wieder den Wolkenfilter aus. Danach gleich nochmal 'Differenz Wolken' bis das Ergebnis gefällt. Dann gehen wir unter Bild>Einstellen>Helligkeit/Kontrast [Brightness/Contrast] und experimentieren ein wenig rum, ich habe:

    Helligkeit: -15
    Kontrast: +50 eingestellt.
    (Der Sinn besteht darin, einige verstreute 'Wolkenflecken' zu erhalten)

    5. Nun gehen wir auf Auswahl>Farbbereich auswählen [Color range] und wählen mit einer Toleranz von 40 den Großteil der schwarzen Farbe aus.
    Jetzt 'Entf' drücken um den schwarzen Bereich zu entfernen.



    6. Danach gehen wir unter Bild>Einstellen>Farbton/Sättigung [Hue/Saturation] und spielen entweder mit den Einstellungen bis man eine schöne braune Farbe erhält oder nimmt:

    Farbton: 35
    Sättigung: 40
    Helligkeit: -15



    7. Jetzt wird in diese Ebene auch noch einmal eine Störung hinzugefügt,
    Filter>Störung>Störung hinzufügen [Add noise] . Werte nach belieben oder wie bei Schritt 2.

    8. Dann Filter>Weichzeichnen>Bewegungsunschärfe [Motion blur] mit diesmal wieder Winkel 45°, aber Distanz 50.

    9. Dann machen wir das ganze ein wenig ausdrucksstärker, mit Malfilter>dunkle Malstriche [dark Strokes] .

    Balance: 5
    Schwarzintensität: 5
    Weißintensität: 0

    10. Als nächstes nochmal Helligkeit/Kontrast verstellen, auf:

    Helligkeit: -30
    Kontrast: +30

    Und die Ebene auf 'Ineinanderkopieren' [Overlay] , mit einer Deckkraft von ca. 55% stellen.
    Dann noch ein wenig zu dunkle Stellen mit dem 'Nachbelichten' Werkzeug aufhellen, oder umgekehrt.



    11. Um das ganze noch realistischer zu machen erstellen wir nun noch eine Ebene, filtern diese mit Wolken, gehen auf Vergröbungsfilter>Kristalisieren [crystalize] , wobei die Werte relativ egal sind. Ich habe für diese Bildgröße einen Wert von 35 genommen. Dann auf Stilisierungsfilter>Konturen finden [find edges] . Mithilfe von Auswahl>Farbbereich das weiß auswählen und 'Entf' drücken. Die Auswahl anschließend aufheben mit Strg + D.



    12. Dann fügen wir dieser Ebene eine 'Ebenenmaske' hinzu und malen mit einer mittleren Werkzeugspitze und einem Druck von ca. 55% einfach ein paar Stellen weg. Dann Maske anwenden, Bild>Einstellen>Helligkeit/Kontrast

    Helligkeit: -20
    Kontrast: +40

    13. Als letztes gehen wir auf den Ebenenstil und wählen Abgeflachte Kanten und Relief, dazu Kontur und die Werte:

    Stil: Abegeflachte Kanten innen
    Technik: Abrunden und
    Richtung: Unten

    der Rest bleibt nach Standarteinstellungen. Die Ebene wird nun auf 'Ineinanderkopieren' gestellt mit einer Deckkraft von ca 60%.
    Noch einmal den Gaußschen Weichzeichner mit einer Stärke von 1 px angewandt und Fertig.



    Tipp: Man kann auch noch mit dem 'Wischfinger' Werkzeug und einer Druckkraft von ca. 70% ein bisschen rumschmieren und damit das ganze ein wenig dreckiger aussehen zu lassen.

    Am Ende vielleicht noch ein paar Insets einfügen und nach belieben bearbeiten.
  • LOL is dasn tuti, irgendwann mitendrin hab wusste ich nich mehr ob ich dasmarkiert lassen sollte oder nich markiert, ich wes nich , dass was ich rausbekomm hab war aber nich das was ich meinte.

    Kannst du mal davon n screenshot posten, würde mich ma interessieren ob das so aussieht wie das was ich will.
  • Also ich fand das TUT gut, das ergebnisss kann sich sehen lassen.
    Da ich aber zu faul bin benutze ich eigentlich meistens einfach
    h**p://www.olafarnold.com/index.php?album=Textures/
    natürlich machts mehr spaß mit digicam und photoshop seine texturen selber zu basteln aber es ist ein enormer zeitaufwand den mir mein chef nicht bezahlt...
  • das tutorial von FLEXER iss doch ganz ok,.
    vielleicht nicht ganz so verständlich, wies geschrieben ist und ohne bilder...

    ich hab mehr oder weniger danach mal son bisl rost auf metall gemacht:
    h**p://dragooon.dr.funpic.de/rost.gif (bisl blury^)
    vielleicht hilfts dir ja weiter...

    mfg
  • bevor man hier jetzt wieder gross tutorials schreibt, wärs vielleicht ganz gut wenn du nochmal genauer beschreibst was du dir vorgestellt hast,..

    vielleicht haste ja auch mal nen beispiel: nen anderes bild oder ne andere seite wo du das aml gesehen hast

    ( h**p://dragooon.dr.funpic.de/rostno2.gif hab nochmal was gemacht, aber geh mal nicht davon aus das es das richtige ist,...^)

    mfg
  • mhhh deine vorstellung ist ein foto!
    ich habs mal als herausforderung gesehn und trotzdem versucht *g*

    h**p://dragooon.dr.funpic.de/ROOOOST.gif

    viel mehr ist meiner seits, was photoshop betrifft auch nicht drin und für dich als anfänger viel zu kompliziert...

    du solltest dir überlegen, auf photobearbeitung zurückzugreifen (zumindest mit fotos zu arbeiten)

    (ich hab mich jetzt bei dem bild ausschliesslich auf photoshop begrenzt.)

    MfG
  • -= BINGO =- , das ganze nur mit weniger rost. trotzdem n großes respekt, wie kriegt man sowas hin ??

    Is ja der hammer. wen du das bis dahin geschafft hast is das doch bestimmt nich das prob das mit weniger rost zu machen ?? oder ?? wenns geht , n einfach erklärtes tuti an mich per pn, da wärst du mein held !;-)

    CYa
  • ...ein einfach erklärtes tut, ist da nen bisl schwierig
    für zu schreiben, was ich erstmal machen könnte ist die PSD- Datei hochladen.
    ich glaube mit der würdest du schon nen ganzes stück weiter kommen...
    allerdings ist die 9,01 MB gross^. zuviel für funpic, wenn mir da mal jemand aushelfen könnte?

    mfg
  • ich hab ein kleines tutorial geschrieben was ich euch nicht vorenthalten wollte:
    h**p://dragooon.dr.funpic.de/Rost%20Tutorial.doc

    @detonator kein problem ich helfe gerne!

    MfG

    ... so ich glaub hier kann dann zu gemacht werden.