Benutzerkonto vorübergehend gesperrt

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzerkonto vorübergehend gesperrt

    Hi,

    habe gestern folgende Mail bekommen:
    Hallo wzxxx,

    dein Benutzerkonto bei Freesoft-Board wurde vorübergehend gesperrt, da
    fünf Anmeldungen mit einem falschen Kennwort versucht wurden. In 15
    Minuten kannst du erneut versuchen, dich anzumelden.

    Die Person, die versucht hat, sich mit deinem Benutzernamen anzumelden,
    hatte folgende IP-Adresse: xxx.xxx.xxx.xxx

    Vergesse bitte nicht, bei deinem Kennwort auf die Groß-/Kleinschreibung
    zu achten.


    Also ich war das nicht.
    Da hat also einer versucht meinen Account zu hacken. :flag:
    Habe jetzt gleich mal ein neues Passwort vergeben. :fuck:

    Und nu? Als erledigt abhaken, oder was machen? :mad: :mad: :mad:
  • Ich hoffe mal die Admins gehen dagegen vor!
    da gibts nicht viel vorzugehen
    wir hatten das heute ca 20 mal
    ich denke mal da ist ein neues script im umlauf und das lassen die kiddis halt jetzt mal laufen

    abhilfe schafft da
    1. ein gutes passwort (nicht 12345 oder in der richtung)
    2. die sperre nach dem 5 fehlversuch

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • Jo, habe im OffToppic auch schon gepostet. Sorry, habe das hier nicht gefunden. Und auch ehrlich gesagt nicht im Newbie-Forum erwartet... :D


    Naja, ich hatte auch diese Mail bekommen. Mist, dann werd ich schnell mal das Passwort ändern !!!
  • leude, was bringts, wenn ihr passwort ändert? (ausser ihr habt 'n sehr einfaches wie 12345^^)

    der account wird trotzdem für 15 minuten (oder so) gesperrt, wenn mans paarmal nacheinander falsch eingibt^^
    Alle meine Uploads sind auch für Neulinge und 0-Poster erhältlich!!! Bei mir existiert keine Warteschlange und Blacklist!!
    Meine Uploads: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
  • Ist ganz einfach, sowas zu versuchen, außer der Account wird für 15mins gesperrt, nicht die IP.

    Man kann ja immer nen Proxy ändern und ne BruteForce Attacke starten, ist nicht schwer, das können sogar Kiddies ;)

    Ach ja, wenn euer Passwort lang genug ist habt ihr sowieso gute Chancen, dass nichts passiert ;)



    C ya Shorty2k5
  • Hi,

    ich habe mein Passwort geändert, da ich ein ziemlich einfaches hatte.
    Jetzt habe ich so richtig brutal, mit Sonderzeichen, Zahlen Groß/Kleinschreibung. :D

    Jetzt hoffe ich nur, dass ich es nicht vergesse :löl:
  • ROFL

    Schreib dir die Passwörter doch auf und platzier sie irgendwo. Ich glaube kaum, dass einer bei dir einbricht, deine Passwörter sucht und dann in deinem Namen hier im board Sch**sse baut. :D


    Nur Passwörter für homebanking und sowas, die sollte man nicht aufschreiben

    Aber Passwörter für accounts kann man sich ruhig irgendwo hinschreiben, wenn auch nicht gerade an den Bildschirm kleben, obwohl auch das wahrscheinlich egal wäre, wenn du den Rechner alleine benutzt.

    Ist meine Meinung.
  • Shorty2k5 schrieb:

    Ist ganz einfach, sowas zu versuchen, außer der Account wird für 15mins gesperrt, nicht die IP.

    Man kann ja immer nen Proxy ändern und ne BruteForce Attacke starten, ist nicht schwer, das können sogar Kiddies ;)

    ...
    Der Account wird gesperrt - nicht die IP :D
    Sonst wäre das ganze ja dank Proxys wirklich sinnlos :rolleyes:

    Ich denke, dass höchstens die Accounts von ViP, Mods und Admins interessant sein werden - so kommt man an den Stuff ran, allerdings kommt man ja auch dahinter ;)


    GreetZ
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Hey,
    bei mir war gestern auch der Versuch mit dem einloggen.
    Aber wie McKilroy schreibt, wenn einer in deinem Namen Sch**sse auf dem Board macht, bleibt für den Verdächtigten mit dem Namen ein blööder Beigeschmack und man kann noch nicht einmal was dazu.
    mfg
    cooker1
    :depp:
  • cooker1 schrieb:

    Hey,
    bei mir war gestern auch der Versuch mit dem einloggen.
    Aber wie McKilroy schreibt, wenn einer in deinem Namen Sch**sse auf dem Board macht, bleibt für den Verdächtigten mit dem Namen ein blööder Beigeschmack und man kann noch nicht einmal was dazu.
    mfg
    cooker1
    :depp:



    Ja, stimmt genau. Genau davor bangt es mir auch etwas. Dann heißt es immer "Ja, der yannikst, oder halt wer anderes... der macht immer scheiße..." Außerdem kann es sein, dass man sich dann plötzlich auf irgendwelchen BlackLists findet, obwohl man nichts gemacht hat... Naja, hoffe, das war nur ein Spinner, der es jetzt aufgegeben hat !!??!! :)
  • Tja scheinbar versucht irgendwer die Accounts der User dieses Boards zu knacken. Ein Freund hat die Nachricht (nach dem 5. Versuch wurde der Account gesperrt) bekommen.
    Nach einem schnellen überprüfen der angegebenen IP (70.88.130.157):
    Herkunft: mail.madisonmarketing.com

    Der Besitzer darf sich übrigens über einen offenen Port 3127 (UDP. mydoom vielleicht) freuen. Ausserdem läuft ein telnet server.



    Warum ich das schreibe.
    Wenn alle die dieses Problem haben zum selben Schluss kommen, lässt sich da was gegen tun.


    mal hierher kopiert