3D-Grafik in Notebooks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3D-Grafik in Notebooks

    Tach!

    Ich werde mir in absehbarer Zeit einen Notebook zulegen. Ein für mich passendes System habe ich schon zusammegestellt, allerdings weiß ich nicht, ob sich der Einsatz mobiler 3D-Grafikchips (von ATI Mobility o.ä.) lohnt. Ich würde gerne mit dem Notebook Games (FIFA 99-02) flüssig spielen können. Lohnt sich eine Investition in den oben genannten Chip oder bringt das nicht soviel?

    Gruß Torbolo