Ultimativer Budenbrecher:CUBASE SX3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ultimativer Budenbrecher:CUBASE SX3

    Hey Leudz...
    Weit hergeholt.Ich selbst weis wie schwer es ist.
    Aber hat Irgendjemand ein fehlerfrei laufendes -gec.racktes- Cubase SX3??
    Insider wissen. H2O tut sich ziemlich schwer,dabei es zu releasen.
    Doch evtl hat es jemand geschafft??? :tata:
    Vielleicht könnt hierraus ja son richtiger Music-App-Thread entstehen.
    Man weis nie...
    cu
  • Hi,
    nur komisch das mein Cubase sx 3 geht man muss nur wissen welcher Crack. Wenn jemand Interesse am Crack und update auf die neuste Version und natürlich anleitung hat ,ich kann den am Ende der nächsten Woche mal uppen. Einfach pn sende.

    Grüße Julian
  • welches release hast du den?

    mit den bisherigen cr***s stürtzt sx3 bei intensiver nutzung verdammt oft ab. das problem besteht nicht nur bei mir, ich kenne genügend leute denen es genauso geht.
  • mein crack geht auch - aber nicht ziemlich gut. das programm stürzt ab und spielt nichts ab (wieso auch immer). ich denke wir haben alle denselben crack; das programm läuft extrem unstabil und stürzt oft ab.... falls jemand einen stabilen crack hat, soll er mir bitte eine pn schreiben. ich könnte (nach absprache mit meinre crew) einen pub bieten.

    gruß
    Das ist keine Signatur!
  • @banksii

    ins programm kommen schön und gut, aber wenn man mit der soft nicht arbeiten kann, was bringst mir. ich will musik machen und nicht betatester für irgendeinen c***k oder steinzwerg werden.
    solange sich da nichts ändert, bin ich mit meinem äußerst stabilen sx2 vollstens zufrieden.
  • ja, das mit sx3 ist schon ein echtes Disaster, aber was solls? Notfalls kann man`s sich's ja immer noch kaufen.

    Nur mal so zum Tipp:
    Wenn der kopierschutz von SX3 voll lauffähig geknackt wurde, dann ist auch nuendo3 geknackt. Aber solange das nicht angeboten wird, heißt es warten denn SX2 ist echt geil, wobei ich auf live umgestiegen bin, obwohl ich sehr viel audio recorde und bearbeite. Ich dachte erst live ist da nicht soooo was normalisieren usw. angeht, aber wenn man sich mit dem befehl kosolidieren ausseinander gesetzt hat, dann klappt das alles ganz easy (auch wenn darum geht eine audiodatei in der mitte "stille" zu machen). Notfalls kann man ja noch Wavelab als audioeditor angeben für ganz schwierige fälle.
    Ausserdem wird eh bald Live 5 kommen und da kann der rest wohl mehr oder weniger einpacken.

    Ich war erst auch nicht so von Ableton überzeugt, aber ich hab jetzt mal 2 Wochen damit produziert, und ich muss sagen: SAAAHHHHNNNNNEEEE!!!!
    Aber Cubase und Nuendo rocken schon!!!!

    Und "Yes" mit der 2er Version kann man schon sehr vernünftig arbeiten.
  • lol das sx 3 kaufen, ok wers Geld hat. Aber ich denke das wird gewiss irgend wann gecrackt und so gut scheint der Dongle Kopierschutz auch nicht zu sein denn mit dem Crack kann man es ja zumindest etwas nutzen auch wenns nicht stabil läuft aber ich denke das war ein wichtiger Schritt.
  • ich möchte natürlich auch lieber mit Nuendo3 arbeiten anstatt mit der 2er, aber im großen und ganze können wir doch echt zufrieden sein. Na ja, wenn mein cd-verkauf weiter so brummt wie vorgesehen, dann werd ich Nuendo3 hoffentlich bald mein eigen nennen egal obs gecrackt wurde oder nicht. Yo!! STeinberg Rockzzz!!
  • ???, ich hoffe dann mal das du zu jedem mp3 file auf deinem pc auch eine passende original cd dazu gekauft hast.

    Machst du musik? Versteuertst du deine Platteneinnamen weil du 100CDs verkauft hast?

    Ich hab doch gesagt: sobald ich das geld vom plattenverkaufen zusammen hab, löhne ich zu aller erst die Soft!!! Ich persönlich finde das mehr als fair, ich seh das wie ein Darlehn, und die Programmierer bekommen auch ihr geld bzw. die Firmen.

    Außerdem seht das mal so, wenn h2o, Paradox, Talio, BEAT (ja BEAT haben mit der zeit auch gängige releases gemacht) nicht wären, dann müssten wir heute immernoch mit Cubase sx1 arbeiten oder mit Logic 5 oder Samplitude6. Wieso soll man ein programm kaufen, dass von bugs überhäuft ist oder noch gar nicht richtig für das taugt was man vor hat - nämlich prof. mugge zu machen. SX1 logic5 Sampli6 haben doch zu nix getaugt. Dann die releases im letzten jahr: mit SX3 konnte man erst 6 1/2 Monate nach dem release arbeiten, weil es endlich nicht mehr gecrasht ist. Sonar4 2Monate!!

    Die ganzen Musiksoftwarefirmen haben alle auch ziemlich "höhe" und die Preise - steigen. Und SX3 hat noch nichtmal sidechain und bietet auch nicht die Möglichkeit plugins zu verschieben. Sonar hat ne horrormäßige latenz was rewire und vstis angeht. Sampli8 hat nicht mal ne Monitorfunktion,bei der die geladenen plugins mit berücksichtigt werden. Fruity Loops fängt in V5 auf einmal an probs zu machen, was die Temposynchronisation angeht im rewiremodus.

    Wenn ich keine leistung bringe, dann bezahlt mich auch keiner! Also ist das mehr als fair, dass ich die soft zahle, sobald ich damit "einigermaßen" geld verdiene und das ist gar nicht so leicht wenn jeder mp3s auf 'm Rechner hat!!!