Küchenherd anschliessen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Küchenherd anschliessen

    Ist hier im FSB ein Elektriker am Start?
    Mein Kumpel will unbedingt seinen Küchenherd selbst anschliessen obwohl ich ihm gesagt habe, vom Drehstrom sollte man als Laie die Finger lassen. Und damit er sich nicht abfackelt, bitte ich hier um Hilfe.
    Kann mir bitte jemand verständlich beschreiben wie man den besagten Küchenherd anschliesst und was man beachten muss...

    THX
  • Auf keinen Fall selbst machen!

    Ich rate dringendst davon ab, neben der Gefahr für Leib und Leben unter anderem auch aus folgenden Gründen:
    Wer darf einen E-Herd anschließen?
    In den Elektroabteilungen wurde zum Beispiel gefragt, ob auch ein Laie einen
    Elektro-Herd mit 380-Volt Drehstrom selbst anschließen könne. Nur jeder zweite Baumarkt-Mitarbeiter warnte davor und verwies richtigerweise darauf, dass auch aus versicherungsrechtlichen Gründen nur zugelassene Elektriker diese Anschlussarbeiten vornehmen dürfen. Nach Auskunft von Elektro-Sachverständigen können sich Hobbybastler bei laienhaftem Umgang mit Drehstrom lebensgefährliche Verletzungen zuziehen und zudem schwere Schäden am Haus-Stromnetz verursachen.
    Quelle

    Die paar Euro für den Elektriker sind wirklich gut investiertes Geld!

    Will er sich aber partout nicht abbringen lassen hält Google auch einiges an Wissen vor, z.B.:
    forum.electronicwerkstatt.de/p…rt=0&pid2=147780#id147780
    pcwelt.de/forum/archive/index.php/t-115283.html
    spotlight.de/nzforen/hem/m/hem-1111096014-10749.html

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]