Clone DVD hängt sich auf - Grund?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Clone DVD hängt sich auf - Grund?

    Hallo Leute,
    ich rippe gerne mit CloneDVD die Filme zu DVD-Rs und nutze die aktuellste Version sowie die neueste von AnyDVD.

    Nur manchmal, auch nach einem Neustart, wird während des Decodierens das Fenster von CloneDVD plötzlich weiss, man sieht nix mehr und der Prozess stoppt. Der DVD-Rohling ist in 9 von 10 Fällen noch unberührt.

    Das Programm kann man dann nach mehrmaligem Zwangs-Beenden aus dem Speicher werfen. Ruft man es aber nochmals auf, scheint alles wieder zu gehen. Bis zum nächsten Absturz prompt folgend. Dann kann man den Task auch nicht mehr zwangsbeenden mit normalen Mitteln.

    Ohne PC-Neustart kann man dieselbe DVD aber mit DVDshrink 3.2 problemlos rippen und brennen, wähend CloneDVD sich selbst nach einem PC-Neustart nicht immer als zuverlässig erweist. Wobei komplett geriptte und gebrannte DVD-Rs einwandfrei funktionieren.

    Das Problem hatte ich auch schon mit der Vorgängerversion von CloneDVD und auch den zwei vorhergehenden AnyDVD-Versionen.

    Weiss jemand Rat?
  • Vieleicht beissen sich die beiden Programme DVDshrink und Clone DVD ?
    Das kennt man ja auch von normalen Brennprogrammen wie Nero.
    Ich würde mal DVDshrink runter werfen,vieleicht fluxkondensiert es ja.