WinXP und WinMe installieren???

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WinXP und WinMe installieren???

    Ich habe windows XP Pro. SP2 und möchte auf meine 3te Festplatte (habe auf der 1. WinXP, 2. Spiele und 3. ist leer) Windows Me installieren aber es geht nicht??? wenn ich es mache sagt er mit das die festplatte geändert werden muss. wie kann ich es machen? oder kann irgendwie anders installieren?
  • Das geht nur, wenn man einen Bootmanager nutzt, z.B. OS-Selector von Acronis zusammen mit dem Acronis Partitionierungsprogramm.

    Bei vorhandenem Windows XP mit NTFS Dateisystem muss man diese Partition allerdings verstecken, sonst kann man WIndows 98 oder ME nicht installieren, die immer eine primäre Partition erwarten.

    Ich hab's so gemacht auf einem PC und es funktioniert. Ist aber nicht so ganz einfach mit der Partitions-Handhabung. Und vorab unbedingt eine Datensicherung machen und die Rettungs-Disketten oder Rettungs-CD erstellen (bei Acronis). Sonst kann man später nicht mehr auf den OS-Selector zugreifen! Ganz wichtig!
  • Hi,

    Viel leichter ist das ganze,
    wenn du ERST Windows ME auf einer FAT32 Partition Installierst
    und dann XP Draufinstallierst.

    In diesem Fall legt WindowsXP gleich einen Boot-Eintrag für Windows ME an und du kannst nach dem Rechnerstart Zwischen beiden auswählen.

    Vortei: Kein Seperater Bootmanager Nötig

    Nachteil: Neuinstallation

    (Meiner Meinung nach ist ein Seperater Bootmanager kein Nachteil, ist aber unter Umständen schwieriger. Genauso verhält es sich mit der Neuinstallation, dadurch wird nämlich das Betriebsystem entschlackt...)

    MfG

    freesoft