Welches ist das bessere Bike

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches ist das bessere Bike

    Hi ich wollte mal eure Meinung zu 2 Fahrraedern anhoeren.

    Hier Kandidat Nr. 1:
    specialized.com/SBCBkModel.jsp…nIdroot=b1d2stswk1.j27012
    ($1200 beim Haendler, 930 Euro)
    Und hier Nr. 2:
    fisherbikes.com/bikes/full_spe…nesis&bike=Tassajara_Disc
    ($850 beim Haendler, 660 Euro)

    Welches von den beiden findet ihr besser, bitte auch das Preis Leistungs Verhaeltniss beachten und auch eine Begruendung bitte.

    Mfg
    Larry

    Edit:
    Hab mir jetzt auch mal die Cannondale bikes angeschaut (die Lefty's sehen schon geil aus, sind aber etwas zu teuer fuer mich)
    Was haltet ihr von dem:
    cannondale.com/bikes/05/cusa/model-5FS6.html
    ($1060 beim Haendler, 830 Euro)
    Danke fuer eure Antworten.
  • ich wäre für das zweite... hat eine manitou gabel (ziemlich gut)
    hat vorne und hinten scheiben bremse... ohne würde ich mir heutzutage kein fahrrad mehr kaufen-und hydraulsich sind sie auch noch!!!!
    optisch ist es auch schöner :)
    ordnetliche schaltung hats auch

    also da die angaben alle auf englisch sind kann ich jetzt nicht soviel pros und kontras sagen aber ich würde sagen das zweite ist besser... besonders das preis leistungs verhältnis is besser
    am andern bike is scheinbar bissl mehr markenzeugs verbaut... aber meiner meinugn nach isses schei**egal ob zum beispiel die felgen von shimano sind oder von einem andern hersteller ;)
    am besten wäre es, wenn du einen fahrradhändler in der nähe hast, der diese marken hat und dich berät...
  • hi!
    also ich wollt mal fragen für was du des bike brauchst. denn wenn du wirklich biken möchtest, würde ich dir von beiden abraten. mir kommt auch die geometrie bei beiden etwas komisch vor.

    @Cream: des mit den scheibenbremsen ist absoluter blödsinn. ein downhillbike wirst du nicht mehr ohne scheibenbremsen sehen. jedoch ein normales mountainbike zum touren bzw. wie ich rennen fahren ist sehr selten mit scheibenbremsen bestückt (gewicht!!). außerdem sind scheibenbremsen für einen "Laien", sprich jemanden der nicht wirklich selbst an seinem bike bastelt komplett ungeeignet. scheibenbremsen funktionieren nur richtig wenn sie 100% richtig eingestellt sind und dies ist nicht sehr einfach.

    wenn du eine empfehlung von mir möchtest: Stevens S8 . ich fahr dieses bike und es hat sich schon in vielen situationen bewährt. kosten: ca. 1500€

    ich hoffe ich hab dir helfen können!
    mfg flo
  • also von den Beiden Bikes, ist das Specialized auf jeden fall besser!
    die Fox Gabeln sind meiner Meinung nach um Längen besser als die Manitou Gabeln!
    in dem Specialized ist auch ne XT Kurbel verbaut, in dem anderem ist nur eine von mir unbekannte Gabel!
    also vom Preis/Leistungs verhältniss is das Specialzied besser!
  • ThEGlaDIaToR schrieb:


    @Cream: des mit den scheibenbremsen ist absoluter blödsinn. ein downhillbike wirst du nicht mehr ohne scheibenbremsen sehen. jedoch ein normales mountainbike zum touren bzw. wie ich rennen fahren ist sehr selten mit scheibenbremsen bestückt (gewicht!!). außerdem sind scheibenbremsen für einen "Laien", sprich jemanden der nicht wirklich selbst an seinem bike bastelt komplett ungeeignet.


    so ein schmarrn. also ich spüre den untershcied zwischen den bremsen! außerdme ahste bei scheibenbremsen keine schwarzen verschmierungen an deinen felgen.
    achja wenn man einen fahrradhändler in der nähe aht mit der fahrradmarke in der nähe, dann stellen die einem die scheibenbremsen auch ordentlich ein ;)
    achaj und wegen der geometrie: die haben dort scheinbar die kleinsten mdoelle abgebildet. er wird wohl eine größere rahmengröße nutzen ;)

    achaj und das wegen dem gewicht ist auch ziemlicher müll: wenn du auf das gewicht achtest bei bremsen, dann soltle man sich kein mountainbike holen sonern ein rennrad. denn der gewichtsuntershcied ist so minimal...
  • Ich fahre seit Jahren Specialized und bin mehr als zufrieden, Cannondale fahren viele Kumpels von mir, auch zufrieden aber eben nicht ganz so wie ich ;).

    Auch wenn ich nicht mehr so aktiv fahre wie mit 17 oder 18 habe ich immer noch den ersten Rahmen.

    Von Fisher würde ich die Finger lassen.

    Die Entscheidung beim Radkauf sollte vom Wirkunsbereich abhängen, Cross Country oder Downhill...oder zur Schule :D.