Mit DVD Laufw. bzw. CD Brenner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit DVD Laufw. bzw. CD Brenner

    hi
    seitdem ich meine neue festplatte eingabaut habe, eine ibm 7200 u/min. kann ich keine vcd's mehr abspielen.
    da die festplatte ein 80 adriges ide kabel eigentlich bräuchte, ich aber nur eins mit 40 adern habe, habe ich im bios den pio modus auf 0 und dma auf aus oder umgekehrt gestellt. aber jetzt kann ich keine vcd's mehr abspielen.
    woran liegt es?
    und was ist eigentlich pio / dma. welches pio also 0-4 hat welche eigenschaften und vorteile?

    cu
  • hi

    danke für die erklärungen, leider hat es mich jetzt nicht wirklich weitergebracht!

    soll ich nun meine festplatten auf pio 4 setzen und die cd laufwerke auf udma ?

    oder was, was habt ihr eingestellt???

    cu
  • ich habe im windows bei jedem laufwerk und jeder hd eingestellt: dma modus, wenn verfügbar...


    damit sollte es eigentlich gehen.
    was meinst du eigentlich mit keinen vcd´s mehr abspielen??
    geht es vom einen der laufwerke nicht, oder der von der hd? und was kommt für ein fehler?



    mfg antichrist
  • hi

    ich habe jetzt alles auf dma eingestellt und im bios pio deaktiviert.
    das prob ist, dass bevor ich meine neue festplatte nicht formattiert hatte, hatte er xp nicht gefunden, ka warum, windows eben, deshalb bin ich auf pio zurück.

    jetzt ist es so, dass wenn ich boote, bekomme ich eine kurze meldung nachdem er die ide ports gecheckt hat, dass die neue festplatte ein 80 adriges ide kabel haben möchte. sie geht aber trotzdem.
    aber seitdem ich eben mit dem pio/udma einstellungen rumgespielt habe, kann ich keine vcd's mehr abspielen. mediaplayer und power dvd sagen, ungültiges format....
    und im explorer kann ich nicht einmal die .dat datei kopieren. da sagt windows doch glatt: "Datei kann nicht kopiert werden: Ungültife MS-Dos Funktion" !!!! :confused: :confused: :confused:

    wäre schon wenn du weiterweisst.
    danke
    cu
  • hi

    ich hab jetzt nochmal geschaut, dass ist nur so bei den vcd's die ich von nem kumpel habe. die, die ich selber gebrannt habe, kann ich auch lesen.

    woran könnte das liegen, dass ich die vcd's von meinem kumpel nicht lesen kann. bei ihm gingen sie, also im dvd player fürn fernseher.

    cu
  • Vielleicht kann deine Software nur VCD1.1 die cds von deinem Kumpel sind aber VCD2.0. Vielleicht auch SVCD.

    Mehr Input poste mal ein Directorylisting vom rootdir und von mpegav bzw. mpeg2
  • hallo
    mittlerweile hab ich es hinbekommen, bzw. ich habe einfach über windows 98 gebootet, und da war es gar kein problem die dateien zu kopieren!
    auf der 98er partition habe ich nichts drauß außer dem betriebsystem

    c ya