XXX Witze Sammlung

  • Witze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG! Warninfo für RÄTSEL-Themen! Die Beitragsinhalte werden NICHT automatisch "versteckt"!
Bitte VOR dem Posten in den Rätselecke-Regeln informieren, wie der HIDE-BB-Code funktioniert!
Für WITZE ist der HIDE-BB-Code nicht gestattet!

  • XXX Witze Sammlung

    1. Es sagte der Playboy zu seinem Kumpan: "Was ist der Unterschied zwischen Pamela Anderson und Claudia Schiffer?"
    "Keine Ahnung!!"
    Der Playboy hält rechten und linken Mittelfinger hoch "Riech mal!"

    2. Zwei Frauen im Fahrstuhl:
    Die erste: "Hier richt´s irgendwie nach Sperma."
    Die zweite: "Man wird ja noch rülpsen dürfen..."

    3. Welche Arten von Orgasmen gibt es?
    · Der positive Orgasmus: "Oh ja! oh ja! oh ja!!"
    · Der negative Orgasmus: "Oh nein! oh nein! oh nein!!"
    · Der religiöse Orgasmus: "Oh mein Gott! oh mein Gott! oh mein Gott!!"
    · Und (angenommen Du heißt Klaus) der vorgetäuschter Orgasmus: "Oh Klaus! oh Klaus! oh Klaus!!"

    4. Sottelmann ist seines Berufes überdrüssig und will die Freiheit der christlichen Seefahrt genießen.
    Also heuert er auf einem großen Frachter an. Bei seiner ersten Atlantiküberquerung nach zwei Wochen
    auf hoher See quält ihn die Abgeschiedenheit des Schiffes doch sehr und er meldet sich beim Kapitän.
    "Käptn, wie sieht es denn hier mit Sex aus?"
    Dieser: "Für Sex ist bei uns der Koch zuständig. Das kostet dich nur sechzig Mark."
    "Was, sechzig Mark ?", meint Sottelmann, "so schön ist der Koch nun auch wieder nicht."
    "Na ja, der Koch bekommt nur zwanzig Mark", erklärt ihm der Kapitän, "der Rest ist für die beiden,
    die ihn festhalten, er hat das nämlich nicht so gerne."

    5. Als der Chinese lang genug mit dem Mädchen geflirtet hat, bittet er sie auf sein Hotelzimmer.
    Dort erweist er sich als exelenter Liebhaber. Danach geht er auf den Balkon, atmet tief durch,
    kriecht unters Bett und kommt auf der anderen Seite wieder hervor und beginnt auf's neue mit dem Liebesspiel.
    Als sich das ganze sechsmal wiederholt hat, ist das Mädchen am Ende ihrer Kraft. Sie beschließt
    den Trick des Chinesen einmal auszuprobieren, geht zum Fenster, atmet tief durch und will unters
    Bett kriechen. Aber das geht nicht, dort liegen schon fünf Chinesen!

    6. Kommt eine Nutte zum Metzger. Ich hätte gern eine Salami.
    Fragt der Metzger: "Am Stück oder geschnitten?"
    Nutte: "Ist das ne Muschi oder nen CD Wechsler!"

    7. Ein korpulenter Herr beschließt abzunehmen. Er hat von einem Trainingsprogramm im örtlichen Bordell gehört.
    "Wie funktioniert das denn hier?"
    Die Puffmutter: "Gehen Sie auf Zimmer 2, 1. Stock"
    Dort steht eine nackte Frau und sagt: "Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!", sie rennt los.
    Nach 10 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist enttäuscht. 2 kg
    Die Puffmutter: "Na gut, zweite Stufe: Zimmer 5, 2. Stock."
    Dort steht eine nackte Athletin und sagt: "Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!",
    sie rennt los Nach 20 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist abermals enttäuscht. 4 kg
    Die Puffmutter: "Schwerer Fall! Gehen Sie auf den Dachboden!"
    Er steigt die Leiter zum Boden hinauf, öffnet die Luke und klettert auf den dunklen Boden.
    Krachend schlägt die Luke hinter ihm zu, es wird verriegelt. Vor ihm steht ein muskelbepackter,
    glatzköpfiger und splitternackter Nergermit einem mächtigem Rohr.
    Der sagt: "Krieg ich Dich, dann fick ich Dich!"

    8. Ein Mann geht am Kudamm spazieren und fragt eine Frau ob sie mit Ihm für 400 Mark schlafen möchte.
    Die Frau reagiert entsetzt und flucht: "Was erlauben Sie sich eigentlich? Sie Unhold!"
    Der Mann fragt nochmals nach: "Heißt das jetzt Nein? Schade ich hätte die 400 Mark gut gebrauchen können!"

    9. Was sagt Schneewitchen zu Pinoccio in der Liebesnacht?
    Lüg Pinocchio, Lüg!

    10. Mami und Papi werden am Sonntag Nachmittag geil aufeinander. Sie überlegen und entscheiden
    sich für einen Quickie. Ihren Sohn schicken sie so lang auf den Balkon mit der Aufgabe, alles zu
    beobachten, was in der Nachbarschaft passiert.
    Während die Eltern miteinander vögeln, fängt der Junge an zu erzählen, was er sieht.
    "Ein Auto fährt vom Parkplatz... Ein Krankenwagen fährt gerade vorbei... Es sieht so aus,
    als ob die Schneiders Besuch bekommen... die Hubers treiben es gerade miteinander..."
    Mama und Papa springen aus dem Bett. "Woher weißt du das?" fragt er aufgebracht seinen Sohn.
    "Naja" antwortet dieser, "ihr Kind steht auch auf dem Balkon."

    11. Ein Mann kommt in den Puff. Es ist Stromausfall, er sieht also nichts. Also fängt er an zu tasten.
    Er findet etwas und denkt sich: "Warm, weich, feucht, haarig!" und rammelt rein.
    Als er aus dem Puff geht kommt ein bärtiger Mann hinter ihm her: "Ba, wenn ich die Sau erwische!"

    12. Viel Erfahrung hat das Mädchen noch nicht. Sie stemmt sich im Bett hoch und sagt zu ihrem Liebhaber:
    "Also, was nun? Rein oder raus - dieses ewige Hin und Her macht mich ganz nervös."

    13. Zwei Lokführer treffen sich nach der Schicht. Einer erzählt:
    "Mensch, da ist mir ja heute was passiert! Ich fahre, plötzlich springt ein Mädchen splitternackt
    vor meine Lok. Ich bremse, steige aus und hab sie erstmal so richtig durchgevögelt!"
    "Und," fragt der andere, "hast Du Dir auch einen ****** lassen?"
    "Nööö, der Kopf war nicht mehr aufzufinden!"

    14. Ein Mann läuft durch die Wüste und hat das furchtbare Bedürfnis nach Sex. Plötzlich entdeckt er
    ein Kamel und denkt sich: "Na ja, das ist besser als gar nichts", schleppt sich zu dem Tier, schichtet
    einen Sandhügel hinter ihm auf, klettert hinauf, öffnet seine Hose und will gerade... als das Kamel
    einen Schritt nach vorn macht.
    "Mist", denkt der Mann, schichtet aber einen neuen Sandhügel auf, klettert hinauf und versucht es
    nochmals, als das Kamel wieder einen Schritt nach vorn macht.
    Der Mann ist fix und fertig, doch er gibt nicht auf, sondern baut einen dritten Sandhügel, klettert
    hinauf... aber das Kamel macht wieder einen Schritt nach vorn.
    Wütend steht der Mann auf seinem Hügel, als er plötzlich am Horizont ein Cabrio entdeckt, und davor,
    verzweifelt unter die Motorhaube schauend, eine Frau.
    Der Mann rennt sofort hin, fragt nicht lange, schaut sich den Motor an, fummelt etwas, startet -
    der Motor läuft wieder.
    "Oh", sagt die Frau, "Sie sind so toll, und ich bin so dankbar - dafür mache ich alles was Sie wollen!"
    "Prima", entgegnet der Mann, "würden Sie dann bitte mal das Kamel festhalten..."

    15. Was ist das: Fliegt in der Luft, macht sum sum, und spuckt Sägespähne?
    Die Biene Maja nachdem sie Pinoccio einen ge****** hat.

    16. Was sagt die Ehefrau eines Feuerwehrmannes beim Sex?
    "Mehr Schlauch"

    17. "Also Mama," meint die Tochter, "das mit dem Befruchten habe ich jetzt verstanden.
    Papas Samen muß an eines Deiner Eier kommen, und dann entsteht ein Kind. Aber was ich nicht verstehe:
    wie kommt denn der Samen bis an das Ei? Mußt du den schlucken, wenn du ein Kind willst?"
    Da meint Papa aus dem Wohnzimmer: "Nee, schlucken muß sie ihn nur, wenn sie ein neues Kleid will."

    18. Ein fünfjähriger und eine sechsjährige necken sich. Meint der Junge:" Ich habe ein Pimmperl und du hast keines".
    Meint das Mädchen: "Wenn ich groß bin habe ich viele und du hast nur eines."

    19. Was ist die Jungfernhaut?
    Die Jungfernhaut ist die Haut die abhaut wenn die Vorhaut zuhaut.

    20. Warum können Pensionisten VIAGRA nicht verwenden?
    Weil sie nach Einnahme der Tablette keine 4 Stunden Zeit hätten.

    21. Gehen zwei Typen übern Damm. Meint der eine: "Hier war mein erstes mal"
    Nachdem sie weitergelaufen sind sagt derselbe: "Und hier standen ihre Eltern und haben uns zugeschaut."
    Fragt der andere: "Bitte? und was haben sie gesagt?"
    "määääh"

    22. Eine Zirkusvorstellung.
    Der Dompteur tritt in die Manege, bringt ein Krokodil mit, welches so gefährlich aussieht, daß die
    Menge gaaaanz still wird. Nun erklärt er dem Publikum, was er mit dem Tier vorhat:
    "Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich werde ihnen nun ein lebensgefährliches Spektakel nicht
    vorenthalten! Sehen sie bitte genau zu und klatschen sie erst nach der Schau!"
    Der Dompteur drückt dem Krokodil mit dem Daumen auf die Augen, das Krokodil öffnet sein Maul, der
    Dompteur legt sein Geschlechtsteil in den Rachen des Tieres, drückt das Maul zu. Während er Rotz
    und Wasser schwitzt, zählt er bis zehn, das Publikum schweigt beeindruckt.
    Dann drückt der Dompteur dem Krokodil wieder auf die Augen, die Schnauze geht auf und - der Zippel
    ist noch dran! Die Zuschauer atmen erleichtert auf. "Nun," sagt der Dompteur, "setze ich tausend Mark
    aus für denjenigen, der sich traut, das nachzumachen." Niemand meldet sich.
    Der Dompteur wiederholt das aufregende Stück und stellt seine Frage noch einmal: "Wer sich traut, das
    nachzumachen, bekommt 1500 Mark von mir!"
    Meldet sich in der letzten Reihe eine kleine Oma: "Ich würde mich trauen, Herr Dompteur, aber drücken
    sie mir bitte nicht so auf die Augen!"

    23. Das beste Verhütungsmittel ist: einen Apfel essen.
    Frage: Davor oder danach?
    Antwort: Stattdessen!

    24. Kommt der Opa in die Apotheke und meint zum Apotheker: "Tja, Sie wissen schon, des geht ja in
    meinem Alter nimmer so gut wie früher, hätten Sie nich ein Mittel für mich, daß des wieder so geht wie früher?"
    Der gute Apotheker denkt, der Opa redet vom Kacken und gibt ihm Rizinusöl mit und spricht:
    "Hier, damit werden Sie sich gleich viel viel jünger fühlen!"
    Der Opa geht heim zur Oma, und jubelt: "Oma, hier! Damit werden wir uns viel viel jünger fühlen!"
    Beide schlucken vom Rizinusöl und springen gleich in die Kiste, um zu vögeln. Auf einmal springt
    die Oma auf und rast auf's Klo. Als sie zurückkommt sagt sie begeistert: "Hey Opa, das macht
    tatsächlich jünger. Ich bin gerannt wie eine 19jährige!"
    Sagt der Opa glücklich: "Und ich erst: Ich hab in's Bett geschissen wie ein 2jähriger!"

    25. Klein Fritzchen kommt ins Schlafzimmer und sieht seinen Vater unter der Bettdecke. In der der
    Hüftgegend ist die Decke steil aufgestellt.
    Fragt Fritzchen:"Papa,was ist denn mit der Decke los?"
    Daraufhin der Vater:"Ja,das ist das Zirkuszelt, geh mal in die Küche und sag Deiner Mutter,
    sie soll kommen, die Vorstellung geht gleich los!"
    Fritzchen läuft in die Küche und berichtet seiner Mutter. Die erwidert:"Geh wieder zurück zu Deinem
    Vater und sag ihm, die Vorstellung kann nicht stattfinden, der Bär hat Nasenbluten!"
    Fritzchen tut wie ihm befohlen und bekommt darauf vom Vater die erneute Anweisung:"Dann lauf nochmal
    zu Deiner Mutter und sag ihr, sie soll die Veranstaltung wenigstens ab******!"

    26. Der 18-jährige Sohn kommt mitten in der Woche um 4 Uhr morgens nach Hause. Der Vater hat gewartet
    und sagt mürrisch: "Wo warst du so lange, ich hab mir Sorgen um Dich gemacht!"
    Sohn antwortet: "Ich hab heute das erste Mal ganz tierisch Sex gehabt."
    Der Vater: "Toll, mein Sohn. Setzt Dich zu mir, nimm Dir ein Bier und laß uns drüber reden."
    Der Sohn: "Bier ist O.K., reden auch, aber setzen kann ich mich jetzt für 'ne Zeit nicht."

    27. Ein Schwarzer nimmt 'ne Anhalterin mit. Sie fahren so zwei Stunden dahin, bis sie ihm mitteilt,
    er könne jetzt rechts ranfahren und sie 'rauslassen, sie wäre jetzt am Ziel.
    Als sie beim Aussteigen ist, sagt er: "Also weißt Du, jetzt bist Du zwei Stunden mit mir mitgefahren,
    jetzt müßte doch so 'ne kleine Nummer drin sein, oder?"
    Nach kurzem Überlegen sagt sie: "Naja, Nummer ist nicht, Ihr Schwarzen habt doch so einen Langen, aber
    ****** werd' ich Dir einen..."
    Der Schwarze verdreht die Augen: "******... ******... ****** kann ich mir auch selbst einen!"

    28. Ein Börsenmakler sagt leise unter der Bettdecke zu seiner Frau: "Die Aktien steigen, der Kurs ist fest."
    "Nein", antwortet sie, "die Börse ist geschlossen."
    Brummend dreht sich der Makler auf die Seite. Nach einer Weile hat es sich seine Frau überlegt und sagt:
    "Liebling, die Börse ist jetzt geöffnet, ich nehme die Aktien zum Höchstwert."
    "Zu spät", brummt der Ehemann, "ich habe sie bereits unter der Hand verschleudert."

    29. Fritzchen hat die Mutter nackt gesehen und fragt den Vater. "Warum hat die Mama so große Beulen vorne?"
    "Ja, Junge, wenn die Mama mal stirbt, kann man sie da auf****** und sie schwebt in den Himmel."
    "Aha!"
    3 Wochen später ruft Fritzchen beim Papa im Büro an. "Papa, Papa, komm schnell nach Hause, die Mama stirbt!!"
    "Wie kommst du denn da drauf??"
    "Na ja, der Nachbar ist da und bläst sie auf, und Mamma ruft immer: Mein Gott, ich komme..."

    30. Fritzchen geht ins Schalfzimmer. Seine Eltern sind gerade anderweitig beschäftigt.
    Fritz bleibt eine Weile stehen und schaut zu. Dann geht er runter zur Oma.
    Der Vater hat Fritzchens Aufenthalt im Schlafzimmer bemerkt und will nun ein klärendes Gespräch
    unter Männern führen, damit soetwas nicht noch einmal passiert! Er sucht seinen Sohn im ganzen Haus.
    Kein Fritzchen weit und breit. Dann hört er Oma stöhnen und geht besorgt in ihr Zimmer.
    Da liegen Fritzchen und Oma im Bett und treiben es miteinander.
    Vater erboßt: "Aber Fritzchen was soll das?"
    Darauf der kleine Fritz: "Fickst du meine Mutter, fick ich deine!"

    31. "Ist das ein schöner Hund." sagt die Kellnerin zu dem Gast.
    "Ja", erwidert dieser, "der kann alles, der kann sogar eine Frau glücklich machen."
    "Aber, aber", wehrt die Bedienung ab, "das geht doch überhaupt nicht."
    "Probieren Sie es doch einmal aus", sagt der Gast, "kommen Sie mit ins Nebenzimmer."
    Die sehr gut aussehende Kellnerin geht mit ins Nebenzimmer.
    "Sie müssen sich ausziehen", sagt der Mann, "sonst klappt es nicht."
    Die neugierige Schöne zieht sich aus und steht in all ihrer Pracht da.
    "So", sagt der Gast, "los Bello, jetzt mach es!"
    Der Hund rührt sich nicht von der Stelle.
    "Bello, ich hab zu dir gesagt, du sollst es machen!"
    Wieder nichts.
    Langsam beginnt sein Herr, sich zu entkleiden, bis er nackt ist. "So", sagt er zu dem Hund,
    "ich zeige es dir jetzt zum letzten Mal, wenn du es dann immer noch nicht kannst, gibt es Schläge."

    32. Was hat ein Trabbi und ein Kondom gemeinsam?
    Beide behindern den Verkehr.

    33. Was ist das härteste Rodeo der Welt?
    Mit der eigenen Frau zu schlafen, sie von hinten zu nehmen und Ihr leise ins Ohr zu flüstern:
    "Das ist die Lieblingsstellung meiner Freundin!", und dann versuchen mindestens 8 Sekunden oben zu bleiben.
  • Ein Mann läuft durch die Wüste und hat das furchtbare Bedürfnis nach Sex. Plötzlich entdeckt er
    ein Kamel und denkt sich: "Na ja, das ist besser als gar nichts", schleppt sich zu dem Tier, schichtet
    einen Sandhügel hinter ihm auf, klettert hinauf, öffnet seine Hose und will gerade... als das Kamel
    einen Schritt nach vorn macht.
    "Mist", denkt der Mann, schichtet aber einen neuen Sandhügel auf, klettert hinauf und versucht es
    nochmals, als das Kamel wieder einen Schritt nach vorn macht.
    Der Mann ist fix und fertig, doch er gibt nicht auf, sondern baut einen dritten Sandhügel, klettert
    hinauf... aber das Kamel macht wieder einen Schritt nach vorn.
    Wütend steht der Mann auf seinem Hügel, als er plötzlich am Horizont ein Cabrio entdeckt, und davor,
    verzweifelt unter die Motorhaube schauend, eine Frau.
    Der Mann rennt sofort hin, fragt nicht lange, schaut sich den Motor an, fummelt etwas, startet -
    der Motor läuft wieder.
    "Oh", sagt die Frau, "Sie sind so toll, und ich bin so dankbar - dafür mache ich alles was Sie wollen!"
    "Prima", entgegnet der Mann, "würden Sie dann bitte mal das Kamel festhalten..."


    meine fresse, brech immernoch zam^^