P4 3Ghz LGA775

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P4 3Ghz LGA775

    Hi an alle

    Also, ich hab mir ein P4 3Ghz Sockel LGA 775 und ein neues MSI board zugelegt. So jetzt mein Problem ist folgendes... der Intel Box CPU Kühler kühlt zwar die CPU und hält ihn auch unter 68°C nur das problem ist er ist ZU LAUT!!! :eek: man denkt das man wirklich neben einem Jumbo Jet sitzt das gleich startet. Also hab ich mir überlegt ein neuen CPU Kühler zu holen für LGA 775 der auf jedenfall gut kühlt aber auch verdammt leise ist! :) Nur ich weiss jetzt nicht welchen. Hab mir mal den Thermaltake angeschaut aber ob der es bringt...

    Also warte auf eure Beratung! ;)
  • Schau mal die Arcting Cooling Heatpipe-Kühler an. Wunderbar lesie und effektiv.

    arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=34&disc=

    Modell: FREEZER 7 für Sockel 775

    6 Jahre Herstellergarantie, sehr leise
    300 - 2500 Umdrehungen/min.
    4-pol.-Stecker für Überwachung und Regelung über das Mainboard (PWM)
    Keramik-Lager des Lüfters

    Kann ich wirklich nur empfehlen.
    Ich hab (fast) das selbe Modell Freezer 4 für meinen P-4 3.0 Ghz/Sockel478 - sehr angenehm!
  • Dieser Kühler hat eine Laustärke von 21db.Wobei es eigentlich besser wäre es in Sone anzugeben.Dann wären es 1,2 Sone.
    Zu montieren ist er wie alle Arctic reletiv leicht.
    Und durch die hohe Kühlleistung, kannst Du sogar noch wunderbar übertakten, wenn Du dieses möchtest.

    Die Kosten liegen bei 17-18€.Spricht also auch wieder für sich.

    Sollte Deine Frage beantwortet sein, Button bitte auf closed setzten.
  • Kann schon sein, was für ein Stepping der CPU hast du?
    Die neueren J-Steppings (Pentium4-530J) werden nicht so heiss.

    Kannst du aber per Lüftersteuerung im BIOS angeben, wie heiss er werden darf (PWM-Settings)
  • Schönen guten Abend...

    Also die 57 Grad sind im normal Betrieb in meinen Augen nicht weiter bedenklich.
    Die Prescott Reihe ist halt dafür bekannt, etwas mehr Strom zu verbrauchen und dementsprechend auch mehr Hitze zu produzieren.
    Du solltest Deine CPU mal einen richtigen Streßtest unterziehen und dann noch mal posten wie hoch Deine Temperatur dann ist.

    Zu empfehlen wäre dazu dieses Program:::Prime 95
    Das Program bringt Deine CPU an ihre Leistungsgrenzen.
    Dazu noch Freeware.
  • Hi lukas2004

    Also dein Programm was du mir empfohlen hast hat leider nicht funktioniert. Habe deshalb das Programm Hot CPU Tester genommen und die Test dort gemacht. Das Programm sagt das mein System stabil läuft die Temperatur war bei ca. 86°C im IDEL betrieb ca 58°C. Die System Temperatur lag bei ca. 37°C. Sind diese Temperaturen Normal für den LGA 775 ? Bei dem Box kühler ging es nie über 70°C. Weiss jetzt nicht ob diese Gradzahlen nicht doch die Hardware beeinträchtigen kann mit dem Freezer 7 ! ?
  • Hi leute...

    Erstmal danke für eure Hilfe...

    Aber wir haben die lösung gefunden.

    Der Arctic Cooling Freezer 7 kann man ehrlich gegen die tonne schmeissen. Was soll ich mit einen sehr sehr leisen kühler der bei 50% Auslastung der CPU 84°C warm wird? Also Freezer 7 weg.

    Haben uns dann mal kurz den Zalman angeschaut. Schön und gut das teil.. Aber wer seine kunden so abzockt ohne ein hinweis auf der Verpackung und nur im Manual dann in kleinen buchstaben reinschreibt. Um den Zalman für LGA 775 zu nutzen muss eine Extra halterung erwerben na da weiss ich auch ned weiter..

    Also den Box drauf und einfach 3 sehr leise Gehäuselüfter 80mm rein und das teil ist ne klimaanlage! ;) 60°C unter 100% Auslastung und der schmurt grade mal ein bissel! ;)

    Nochmals vielen dank für eure hilfe

    kann hier geclosed werden.
  • Du hast sicher was falsch gemacht.Der Arctic Freezer 7 ist ein mehr als super Kühler.Bau ihn einfach noch mal aus und setzte ihn richtig drauf.
    Kann sein das die hohe Temperatur daran liegt, daß er nicht richtig draufsaß.
    Zusätzlich versuch einfach noch mal eine andere Wärmeleitpaste.

    Button nächster mal auf closed setzten.

    *geschlossen*