Unerklärliche Abstürze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unerklärliche Abstürze

    Hi all!

    Also ich habe folgendes Problem mit meinem neuen Rechner:
    Sobald ich ein Spiel spielen will, stürzt der PC je nach Spiel bereits im Spielmenue oder im Laufe der Zeit ab. Wie sieht das aus? Also von einer auf die nächste Sekunde ist mein Bildschirm schwarz. Der Rechner läuft noch immer, was heisst: Power Button hat Licht, die verschiedenen Lüfter laufen noch immer. Doch egal wie lange ich warte, es pasiert nichts. Da gibts nur eins: Reset Knopf drücken...
    Bei X Threat, stürzt er im Spielmenue ab. Bei Herr der Ringe das Game so ca. nach 30 - 45 Minuten.....
    Weiss einer woran das liegen könnte?
    Mein System: AMD 3.5 GHz Newcastle
    Asus A8V Deluxe SE
    2 x 512 DDR Kingston Ram PC3200
    Geforce 6600 GT
    Zur Info: Ich habe den Via 4in1 Treiber wieder deinstalliert, da mit dem Treiber, sogar CS innerhalb von kürzester Zeit abschmierte. Jetzt läuft es...Zumindest viele Stunden...( soll heissen, ist mir noch nie abgestürtzt seither...)
    Ich glaube zudem nicht, dass es an der Überhitzung meiner CPU liegt, die Temperatur liegt bei 40-59°..

    Hoffe jemand kann mir weiterhelfen

    Mfg holzoepfael
  • Ich hatte auch mal so ein Problem! Nur bei mir ist es an einer ältern SCSI Karte gelgen - denn ich hatte noch ne SCSI Festplatte drin!!! Beim 2ten Mal lags an überhitzung, schätze auch Netzteil (wie ghostrider gesagt hat)!! Oder eben an einem Bauteil auf das man nie kommen würde!! :D
    MFG
  • 3d benchmark installieren , laufen lassen, gehäuse aufschrauben, haushalts lüfter davorstellen und schauen ob er dann abstürzt.

    glaube nicht das es am netzteil liegt, tippe da auch eher auf überhitzung einer komponente :) möglich wäre auch die grafikkarte..
  • Waldi leider möchte ich mir nicht einfach aus heiterem Himmel kurz noch andere Rams kaufen, das ist mir zu teuer. Aber es muss doch einen weg geben, das rauszufinden....
    Leider besitze ich keinen Haushaltslüfter beast....
    Ich habe zwei Maxtor DIAMONDMAX PLUS 9 80GB SATA 3.5"LP 9.4ms 7200rpm 8MB 150MB/s festplatten, aber momentan ist nur eine angeschlossen..... Könnte es vielleicht an denen liegen?

    Mfg holzoepfael
  • holzoepfael schrieb:


    Zur Info: Ich habe den Via 4in1 Treiber wieder deinstalliert, da mit dem Treiber, sogar CS innerhalb von kürzester Zeit abschmierte. Jetzt läuft es...Zumindest viele Stunden...( soll heissen, ist mir noch nie abgestürtzt seither...)
    Ich glaube zudem nicht, dass es an der Überhitzung meiner CPU liegt, die Temperatur liegt bei 40-59°..

    Sehe ich das jetzt richtig so, daß es momentan läuft???Habe das extra noch mal oben schwarz markiert.
    Deine CPU Temp.ist völlig in Ordnung!

    Wenn es an den Treibern liegt von VIA, geh mal auf die Homepage von denen oder Deinen Boardhersteller und lade Dir mal die neuste Treiber runter...
    Dazu bist Du auch noch nicht der Netzteilfrage nachgegangen.
    Firma und Wattzahl...Besser noch.Amperezahlen der einzelnen Leitungen.
  • vielleicht hat dein chip einen weg...
    hab schon bei mehreren rechnern gesehn, die die gleichen probleme aufwiesen, das die cpu auslastung(unabhängig von der temperatur) nach wenigen minuten beim z.B. laufen lassen einer dvd oder eines spiels auf 100%schoss und dan immer am hoch und runter schwanken war...is klar das nach nen paar minuten der rechner abschmiert...
    strg+alt+entf-->systemleistung dann ma irgend eine anwendung n paar minuten laufen lassen und auf die auslastung achten...
  • Hi ´
    ich glaube das es an den Rams liegt, da ich genau dei gleichen Probleme wie du hatte.
    Als ich HL2 oder Flatout gezockt habe ist es immerwieder Abgestürtzt. Das heißt entweder neustart oder schwarzer Bildschirm.
    Ich schlage vor das du einfach einen Ram-Riegel rausnimmst (Es ist vielleicht einer defekt daher die Abstürze) . Wenns dann immer noch abstürtzt dann dan anderen alleine rein. Denn ich glaube die Warscheinlichkeit das allebeide Ram-Riegel defekt sind ist sehr gering.
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • lukas2004:
    Also zum Problem mit dem Treiber: das war vorher....ich hatte den treiber installiert gehabt und da waren die gliechen probleme extrem viel stärker. da lief nicht einmal CS. Mittlerweile habe ich den Treiber deinstalliert, und jetzt laeuft immerhin CS. Aber die anderen Games stürzen über kurz oder lang ab, bzw der PC....
    Mein Netzteil: Ein 350 Watt Netzteil
    @Djvapcic: Ok, ich werde morgen mal eine Riegel rausnehmen und dann versuchen obs geht. Aber den memtest habe ich shconmal laufen lassen, udn der hat nichts gesagt....

    Mfg holzoepfael
  • Wo du gerade schreibst, dass du nur ein 350W Netzteil hast... Da könnte der Fehler auch liegen. Deine Komponenenten benötigen meiner Meinung nach mehr power ;) 450W würde ich vorschlagen. Jenes behob den Fehler bei einem Kumpel. Aber bevor du dir neue Teile anschaffst, versuch es lieber so aus der Welt zu schaffen. Schau mal,ob du bios, video bios cachable an hast. Wenn ja, schalte es mal aus. Wenn nicht..mal an. Oder teste mal die ddr Menge, die für die Grafik verwendet wird. Weiss gerade nicht genau, wie die Einstellung heißt. Aber das erkennst du schon :) Bei deinen 1024ram, versuch mal Einstellungen zwischen 128 und 512. Eine Überhitzung würde ich eher ausschließen. Höchstens die Graka, jedoch auch nicht nach so kurzer Zeit. Und dann könnte man auf ihr auch schon fast ein Spiegelei braten. Die Hitze würdest du ja spühren, wenn su sie berührst. Das ist ein ziemlich nerviges Problem... hoffentlich wirst du es los..


    so far
  • Also ich hatte genau das gleiche Problem bei Hl2 ist mein Rechner schon im Menü abgeschmiert :mad: . Aber nicht nur HL2 hatt Probleme gemacht so ziemlich alle Gamez sind nach ner zeit abge.... . Hab dann allle möglichen Grafikkarten Treiber ausprobiert und jetzt läuft alles einwandfrei :) .
    Also probier einfach mal ein paar andere Treiber führ deine Grafikkarte aus.

    Greets Drake
  • Also ich habe gerade erfahren, dass jemand das Problem beseitigen konnte, indem er alte geforce Treiber benutzte. Ich werde dieses Wochenende folgende Sachen probieren:
    Treiber deinstallieren installieren...
    mein BIOS etwas veränderne / testen
    Ram Riegel ausbauen und mit nur je einem laufen lassen...

    Zum Netzteil: Aber wenn es am Netzteil liegt, wieso sollte es dan AUSSCHLIESSLICH bei Games passieren (ausgeschlossen Counterstrike, das läuft als einziges Game über Stunden hinweg...) das kann doch nciht sein oder?

    mfg holzoepfael