Meine Neue

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bin seit dieser Woche stolzer Besitzer einer Honda CBR 600 f.


    Is zwar nicht mehr ganz neu, bj 91, 49 000 km, aber dafür hat sie mich nur 1000 € gekostet. kein schlechter Kauf oder? Nur leider muss ich noch bis zum 7. Juni warten, bis ich damit fahren kann, wegem dem Stufenführerschein.
    Aber die ist so geil zu fahren! Ich hatte bisher ne Suzuki gs 500 e, da liegen Welten dazwischen. Der Vierzylinder is einfach viel ruhiger, kontrollierbarer, aber wenn man den Motor ordentlich hochdreht (so ab 7000 u/min) auch extrem durchzugsstark. Als ich das erste mal ordentlich gas gegeben hab, is mir die Luft weggeblieben, so hat die beschleunigt. Der Topspeed liegt so bei 230 km/h, und das obwohl sie kürzer übersetzt wurde! War jedenfalls Liebe auf den zweiten Blick. Vom Aussehen her find ich sie nicht sooo geil, aber als ich damit probegefahren bin, musste ich die einfach haben!
  • Huhu,

    woah echt ein geiles Geschoss.Glückwunsch.
    Fahrsicherheitstraining is auch was feines bestimmt =)
    Aber die Maschine gefällt mir echt auf dem Bild
    Viel Spaß :)

    Mfg
  • Beni schrieb:

    für 1000? ok, aber ich denk wenn du ein wenig fährst willst du mehr power haben :D


    Hehe genau aber das is ja immer so

    Und die Maschine kommt geil und der Preis ist auch Top
    Bin mal beim Schwager auf einer so weisen CBR 900 glaub
    mit gefahren was echt geil abging *g*
    Also speed mäßig seit ihr mit euren Rennkarren
    ganz klar im Vorteil hehe
    Meine KTM hat so zwischen 60 und 70 PS
    aber fährt nur ca 180 glaub
    und die Offene Aprilia meines Bruders fährt sogar schon so viel
    obwohls nur ne offene 125er ist aber halt rennmaschine.
    Nun ja im gelände wären 250 oder so auch bissle viel *g*
    Da sind die 180 schon mehr als genug.

    Hab da gleich mal ne frage.
    Wenn ich mit der auf normalen straßen fahre
    und ich sie mal ausfahren wollte da hats
    bei ca 150 KMH angefangen total unstabil zu werden
    (musste dann auch aufhören weiter zu beschleunigen)
    Liegt das nur an den Luftwiederstand
    (weil ist ja nicht wie eine Renn vollverkleidet)
    Oder liegt sowas an den Enduro Reifen ??? oder beides ???
  • @Jason das ist ganz normal denk ich. einfach wegen dem Luftwiderstand, mit den Reifen hat das glaub ich weniger zu tun. Bei der Suzuki, die ich momentan noch fahre, ists genauso. Da schüttelts einen auch ziemlich durch so ab 140. Das geile war, als ich mit der Honda probegefahren bin, bin ich auch so 150 km/h gefahren, ich hätt aber nie geglaubt, dass ich so schnell unterwegs bin, wenn ich nicht auf den Tacho geschaut hätte. Die ist total ruhig, der Wind zerrt nicht an so an dir und der Maschine, wegen der Verkleidung.
  • Echnaton schrieb:

    @Jason das ist ganz normal denk ich. einfach wegen dem Luftwiderstand, mit den Reifen hat das glaub ich weniger zu tun. Bei der Suzuki, die ich momentan noch fahre, ists genauso. Da schüttelts einen auch ziemlich durch so ab 140. Das geile war, als ich mit der Honda probegefahren bin, bin ich auch so 150 km/h gefahren, ich hätt aber nie geglaubt, dass ich so schnell unterwegs bin, wenn ich nicht auf den Tacho geschaut hätte. Die ist total ruhig, der Wind zerrt nicht an so an dir und der Maschine, wegen der Verkleidung.



    Jo ich weis das ist voll geil bei Rennmaschinen,
    bin ja auch öfters mal die aprilia gefahren
    und die hab ich bis zum geht net mehr ausgefahren also ca 180 KMH
    aber kahm ein garnet ganz so schnell vor.
    Bei der KTM bin ich vielleicht bei 130-140 und mir kommts schon so schnell vor aber wie gesagt bei ca 150 KMH is dann eh schluss *g*
    Also echt mal das war ganz schön extrem das geruggel vorne
    (also wie wenn man ne acht hat so ungefähr)
    Hätt ich da weiter gas gegeben hätt ich mich bestimmt hingelegt.
    Aber nun ja beschleunigung und Power ist ja bei ihr eh wichtiger.
    Aber sone Renn wie deine ist auch geil wegen den speed
    und das es sich auch total super fährt bei so hohen KMH zahlen :öm:

    Was für eine suzuki hast du den in moment,auch ne enduro ?????
    wenn ja bestimmt diese DR oder wie sie heist gell ???
    Hab ich auch gesehen wo ich mir eine kaufen wollte
    also wollte entweder so eine,KTM LC 4 (hab ich ja jetzt auch)
    oder ne Yamaha TT 600,oder eine Husquarna (is glaub falsch geschrieben)
    Aber die KTM war die erste gute die ich gefunden hatte
    die vom Preis und aussehen noch ganz ok war
    und sind halt jede menge Teile dabei,höhergelegt,
    dann Tuningkrümmer (auspuff weis net genau ob das originaler ist)
    dann nagelneuer noch nicht dran gemachter metal motorschutz usw
    Und Tüv hat sie halt auch noch fast neu gehabt.
    Bezahlt hab ich 1450 Euro und ach so die sachen
    sind glaub alle eingetragen wie die höherlegung usw
    hab zumindestens lauter zettel dazu bekommen
    wegen den einzelenen teilen die er eingebaut hat.
    Das sind so rötliche Zettel (sind ja vom Tüv glaub oder ???)
  • @ Echnaton:
    1000 Euro sind nicht wenig für ein Motorrad, das 14 Jahre alt ist. Vergleiche das mal mit einem Auto ähnlichen Alters.

    Knapp 50.000 km - laut Tacho oder in echt? Dass hiesse ja, nur ca. 3.500 km pro Jahr im Schnitt. Nicht sehr viel...

    Wie ist der Zustand des Motorrads? Bei der DEKRA oder beim TÜV kann man ein Wertgutachten in Auftrag geben. Kostet zwar ein paar Euro, lohnt sich aber um sich vor einer bösen Überraschung zu schützen.

    Sind z.B. die Dämpfer (v/h), Lager und Bremsen schon ersetzt worden? Zustand der Kupplung? Antriebskette?

    Ich will der jetzt den Spaß an der Maschine nicht vermiesen, nur, dass du auch noch in ein paar Monaten noch Spaß mit dem Gerät hast. ;)
  • Doc Lion schrieb:

    @ Echnaton:



    Wie ist der Zustand des Motorrads? Bei der DEKRA oder beim TÜV kann man ein Wertgutachten in Auftrag geben. Kostet zwar ein paar Euro, lohnt sich aber um sich vor einer bösen Überraschung zu schützen.

    Sind z.B. die Dämpfer (v/h), Lager und Bremsen schon ersetzt worden? Zustand der Kupplung? Antriebskette?



    würde ich auch alles mal testen lassen grade ist ein ehemaliger motorrad wm fahrer nach einer testfahrt mit dem reparierten bike an seinen verletzungen gestorben. er hat sich alles gebrochen was nur ging, weil die maschine einen defekt hatte und die räder blockiert haben also ich würde das mal testen lassen wie doc gesagt hat beim tüv oder dekra sicherheit geht vor geld...
  • Für die Neuanmeldung muss ich eh ein neues Pickerl (=TÜV) machen lassen.
    @Jason: nein, ich hab momentan die gs 500 e.
    @Doc Lion: Tja, ein Motorrad ist eben kein Auto. Für ein 14-jähriges Auto, das erst 50 000 km hat, zahlst sicher mehr also 1000 €, wenns noch gut in Schuss is. 3500 km pro Jahr sind ganz normal für ein Motorrad, damit fährt man halt viel weniger als mit einem Auto. Und bei einem Vierzylinder kann man damit rechnen, dass der noch ca. 100 000 km hält.
    Reifen, Lichtmaschine und Kettensatz sind auch so gut wie neu (1000 km), das war auch ein wichtiges Kriterium für den Kauf.
  • Hi Echnaton
    muß mich leider Doc Lion anschließen. Er hat leider Recht.
    Früher gingen die Moppeds vom Fahren kaputt, heute vom rumstehen und bei nur 3500 km pro Jahr kann einiges durch die Standzeiten kaputtgehen.
    Soll aber auch nur ein guter Ratschlag sein. Kannst aber auch mal in der Werkstatt fragen, wenn du eine gute kennst, ob sie sich mal die Maschine anschauen können.
    gruß
  • @ Echnaton: Ich wollte dir nicht den Spaß an deiner Maschine nehmen, nur zur Vorsicht raten. ;)

    btw.: ein 14-Jahre altes, normales Auto kriegst du auch für 1000 Euro kaum los. Das hat nämlich i.d.R. keinen KAT und benötigt meist auch noch ordentlich Geld, um es fahrtüchtig zu erhalten.
  • Hi Echnaton,

    einfach mal GLÜCKWUNSCH :hot: zu deiner neuen Maschine - und viel Spaß damit.

    .... und nicht schneller fahren, als dein Schutzengel fliegen kann...

    CU

    Softy
  • Moin zusammen,
    habe auch eine CBR600 F gefahren, war echt eine Tolle Sache, so in Sachen Durchzug, Entgeschwindigkeit usw.

    Bis ich mir eine VTR1000 F Firestorm gekauft habe, da liegen echt WELTEN zwischen :D ;)

    Gruß,
    stoneage
  • Hi fahre im moment noch eine Yamaha DT125R aber mache gerade A führerschein und dann gehts ab :D
    @Echnaton : Das Motorrad solltest du umspritzen lassen
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Warhammer18 schrieb:

    Hi fahre im moment noch eine Yamaha DT125R aber mache gerade A führerschein und dann gehts ab :D
    @Echnaton : Das Motorrad solltest du umspritzen lassen


    Wieso denn umspritzen??? Ich finde schwarz-rot absolut geil. Das Bild hab ich mit dem Handy gemacht, deswegen schaut das rot eher wie violett aus, das täuscht aber.
    Ursprünglich war sie so lackiert (im Typenschein is noch ein Foto davon):

    Wenn sie so wäre, dann würd ich sie mir sofort umspritzen lassen... allein schon wegen den weissen Felgen...