windows friert ein. ram kaputt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • windows friert ein. ram kaputt?

    servus erstmal

    ich hab folgendes problem:

    mein rechner (medion ausm aldi) hat diesen fehler. er "friert" ziemlich häufig ein. wenn man z.b ein spiel spielt oder etwas ausm netz saugt, oder wenn man irgendeine anwendung offen hat. dann bleibt irgendwann alles stehen und man kann nur noch den stecker ziehen oder den reset knopf drücken. wenn man nur auf dem desktop is und keine programme im hintergrund laufen hat, dann ist mir das noch nie passiert. jetzt weiss ich nur nicht woran das liegen kann. tippen würde ich mal auf den ram.weiss auch eigentlich nicht genau ob das ein hardware problem ist, aber ich hab den schon mehrmals formatiert und der fehler tritt trotzem immer wieder auf.

    wäre geil wenn ich hilfe von euch bekommen könnte.

    greetz mettadron

    (wenns das falsche forum ist dann einfach moven)
  • RAM könnte schon sein, aber auch eine fehlerhafte Installation eines Treiber beispielsweise!
    Checke auch Grafik- und sonstige Gerätetreiber auf neuere Versionen.

    Wenn du die Gelegenheit hast, tausche mal temporär dein Speichermodul aus, z.B. mit einem Kumpel.

    Ansonsten, wenn dein PC noch Garantie hat,w endie dich doch ebenfalls an den Support von MEDION.
  • Abend schön...

    Scheibe am besten mal auf, welcher Aldi PC das ist.Besser noch die Komponenten damit wir sie nicht erst alle zusammen suchen müssen.
    Durch die Probleme die Du hast, bei Spielen ist es schon relativ wahrscheinlich, daß es Probleme sein können die Rückschluß darauf führen, daß etwas mit Deinem RAM nicht in Ordnung ist.

    EDIT//
    Doc schreib doch nicht immer so schnell. :D

    @BloodVortex
    Die Empfehlung liegt bei ein paar Stunden.Im Zweifelsfall reicht eine Nacht also 6-8h vollkommen aus.

    Sollte diese Programm nichts finden kannst Du Dir fast sicher sein, daß Deine RAMs an sich in Ordnung sind.
    Hier kannst Du noch mal alles auf Deutsch nachlesen.
    chip.de/downloads/c1_downloads_13007829.html
  • erstmal vielen dank für die anworten

    im rechner ist eine gefrorce 6610 xl grafikkarte und eine soundkarte von creative. der ram sind 2 x 256 ddr2 module mit 400mhz. einen chipsatz von intel.

    treiber hab ich mir bereits die aktuellsten drauf gemacht, aber es hilft nichts.

    werd mal versuchen den ram mit dem programm zu testen.

    nochmal vielen dank für die hilfe.

    EDIT//
    also ich hab das mit dem memtest mal versucht, aber sogar dabei stürtzt er ab. und ich hab nochwas entdeckt: der friert auch ein, wenn ich einfach nur auf dem desktop bin und nichts mache.

    kann es sein, dass irgendein virus im umlauf ist? ich hab mcaffee aber das hat bis jetzt noch nichts gemeldet.

    es kann eigentlich nur ein hardware fehler sein oder was meint ihr?

    wenn ja dann geb ich den auf jeden fall zur reperatur, weil ich noch garantie hab.

    Mod. Hinweis
    Keine Doppelposts bitte