Nissan 350Z und Mazda RX-8

  • Finanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nissan 350Z und Mazda RX-8

    Hallo weiß jemand wie teuer die Kfz-Versicherungen bei den beiden Autos für einen Fahranfänger ungefähr kommt.

    Nissan 350Z
    Mazda RX-8

    Danke schon mal im vorraus.
  • also so genau kann man das nicht sagen, da versicherungen (noch) ein perfekt auf dich zugeschnittenes Angebot erstellen..
    Aber für den Nissan zahlst du Haftpflicht bei 230% SFK ca. 2500 € p/j
    und noch ca. 2800 € Kasko p/j bei 300 € selbstbeteiligung.
    ein ganzschöner Haufen also.. vom RX-8 hab ich keine erfahrungswerte.. wird aber sicherlich nicht entscheidend günstiger sein..

    achso.. ich würd dir zur not einen abnehmen.. gerne den nissan.. :)
    Jage nicht was du nicht töten kannst!

    MazZaka´s Place
  • chicken schrieb:

    Wer sich so ein Auto als Fahranfänger kauft der sollte sich eigentlich um den Unterhalt keine Sorgen machen müssen! :rolleyes:


    Leider doch den das Auto würd ich noch von den Eltern bekommen aber die Versicherung muss ich leider selbst zahlen und das ist schwer als azubi bei so ner höhen Versicherungssumme.

    Weiß jemand ungefähr noch die Versicherung vom Mazda RX-8?
    Aber wahrscheinlich ist die auch so teuer :(
  • Da spielen so viele Faktoren eine Rolle, lass dich von einem Versicherungsfuzzie beraten. Der kann das besser als wir. Habe bei Finanzscout für den kleinen mit 141KW rund 5000€ bei SF0, 150€ SB TK, 300€ SB VK und HF rausbekommen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ich würde dir als Fahranfänger generell von so einer schnellen Kiste abraten.

    Bezüglich der Versicherung, geh doch mal einfach zu einem Versicherungsonkel in deiner nähe.

    greez
    slate
  • hmm wer sich so ein wagen leisten kann müsste sich aber auch die versicherung leisten können, wenn du keine kohle hast um die die versicherung zu leisten, wie willste dann denn sprit bezahlen??? so ein wagen frisst keine 8l auf 100 mein BMW 320i frisst in der stadt sein 11-12l
  • Lass den Wagen doch einfach über deine Eltern laufen, also als Zweitwagen von Vadder oder Muddi. Dann müsstest du nur noch ca. die Hälfte der Versicherung zahlen.
    Ob es allerdings sinnvoll ist als Fahranfänger gleich einen reinrassigen Sportwagen mit 280PS zu fahren halt ich mal für fraglich.