XP: Webordner Entfernen

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP: Webordner Entfernen

    Hi @all,

    ich hab da ein Problem: Seit heute sehe ich, wenn ich den Arbeitsplatz öffne einen neuen Ordner: einen Webordner (so lautet zumindest die Bezeichnung)

    ich hab keine ahnung, wie der hergekommen ist, möchte nun aber gerne wissen, wie ich den wieder entfernen kann.

    Vielen Dank

    freesoft
  • hmm ich vermute stark wenn du den ordner nicht so löschen kannst must du ihn mal öffnen gucken was drinne ist und wenn ein prog drin ist öffne mal die task leiste und suche ein ding was sich fast so änhärt wie das prog und mach prozess beenden dann kannst du es löschen oder wenn es eine software ist dann musst du mal auf systemsteuerung und dann bei software gucken das prog suchen und es entfernen
    Wenn du dich mit den Teufel anlegst, veränderst du nicht den Teufel sondern der Teufel verändert dich.

    Pech ist die Summe falscher Entscheidungen
  • Ordner entfernen

    Ordner entfernen:
    ... lad dir mal amok delay runter. amok.am/index.php?page=progr&id=6&lang=de



    Kontextmeüeinträge entfernen:

    Start - Ausführen - regedit (für Windows NT und 2000 gilt hier regedt32.exe, da regedit.exe nur eine eingeschränkte Funktionalität besitzt). In der Registry sind unterhalb des Schlüssels

    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ Current Version\ Explorer \FileExts

    mehrere registrierte Datentypen zu finden.
    Hier wird der Dateityp gesucht, für den man die Änderung vornehmen möchte.

    In diesem Beispiel mpg:

    Im Unterschlüssel des jeweiligen Dateitypen wird der Schlüssel OpenWithList geöffnet und im rechten Fenster der unerwünschte Eintrag mit Rechtsklick gelöscht.

    Ohne Windows neu zu starten ist der Eintrag sofort aus dem Kontextmenü verschwunden.


    Black Women