Nix receiven in ICQ :(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nix receiven in ICQ :(

    Hi hätt ne dringende Frage! An was könnte es liegen, dass ich in icq keine files receiven kann??? hab keine firewall an! hab nen direkten DSL anschluss also ohne router etc. und icq 2002a gibt es irgendwelche icq internen einstellungen die ich beachten muss? icq lief auf 98se prima ist erst seit ich xp installiert hab!

    Thnx schon für die Hilfe!
  • Mann fetten thnx lol_olo_lol heut schon das zweite mal, dass du mir geholfen hast!! :D

    Muss mich irgendwie noch revanchieren ;) aber ich denk mal du weißt in Sachen Appz sowieso mehr als wir zusammengenommen :P

    Ok.. erstma schauen ob es jetzt auch wirklich funkzt

    Irgendwie gibts die Option nicht mehr unter 2002a zumindest find ich da nichts mit auto accept, kanns noch an was anderem liegen?
  • Hi!

    Sorry, hab mich auch vertan :rolleyes:

    Du mußt und Security & Privacy Permissions > Contact Info\Files > Shared Files nachschauen, was du da eingestellt hast bzw. voreingestellt ist.
    Da kannst du nämlich auswählen, ob du überhaupt welche empfangen, oder nur von deinen registrierten Usern oder Auto Accept akzeptieren möchtest.

    PS: Würde noch nicht die neueste Version (build 3727) installieren. Die läuft leider gar nicht rund. :mad: :(


    Eine sache kann allerdings passieren: Wenn du längere Zeit im ICQ on bist, dann funzt es einfach nicht mehr, warum weiß ich leider auch nicht. Mußt dann einfach kurz neustarten. Hängt auch manchmal mit dem gegenüber, mit dem man shared zusammen.


    Sorry für meinen kleinen Verpeiler. :D

    greetzle
  • ok hab das gleich mal getest.. hab ne ältere version von icq die build 3659 installiert und alles so eingestellt wie du es mir geraten hast! funkt aber immer noch nichts d.h. ich kann keine files verschicken und keine empfangen.. hmm jetzt ist mir noch was anderes eingefallen und zwar norton firewall 2002.. hab das ding zwar installiert aber nicht am laufen.. hab es trotzdem mal deinstalliert.. und jetzt kommt das komische.. es geht immer noch nicht! kann es an ner internen einstellung von xp liegen??
  • Schau bitte nochmal nach, ob du bei den Preferences unter "Connection" bei "Firewall" etwas eingestellt hast und setze bei "General" unter Firewall IP settings den Punkt auf "Always use external IP".

    Würde aber vorher deine Registry richtig von dem Norton befreien (Norton + Sponsor Einträge) (z.B. Regcleaner ist ganz gut). Neustarten und nochmal testen.

    Die Probleme mit dem File Sharing treten nämlich fast nur bei Firewall Usern auf. Ein Freund von mir hat auch eine laufen und ich kann ihm nichts schicken und bekommen.

    Des weiteren funktioniert es auch nicht, wenn du z.B. zuhause einen Router benutzt und die Daten innerhalb der am Router angeschlossenen Rechner verschicken willst.

    Hoffe es klappt............................
  • Hi!

    Interne Firewall abschalten:

    Systemsteuerung > Netzwerkverbindung > Netzwerkverbindung markieren und Eigenschaften > Erweitert > Internetverbindungsfirewall > Haken rausnehmen

    greetz
  • Also wenn ich das Ding abstelle, sagt er mir, dass fremde User einfach auf meinen pc zugreifen können! Was soll die Warnung bzw. stimmt das was XP mir da sagt oder kann ich ruhig die firewall deaktivieren?
    Und wenn wir schon bei Firewall sind welche würdet ihr mir denn empfehlen?
  • Ich liste mla die Firewalls die in der handhabung und in der funktion recht gut sind.

    Zone Alarm Pro ( sieht etwas verspielt aus, man kann aber auch schon was einstellen )

    Blach Ice (geschmackssache )

    Norton Personal Firewall ( recht gut...man kann einzelnden usern mehr oder weinger acc auf dem pc geben,etc.)


    Wie gesagt firewall sind irgendwie geschmackssache, allerdings sind diese hier nicht die schlechtesten.


    ...anderes eingefallen und zwar norton firewall 2002...
    Die blockt zwar vieles....aber wenn sie deaktiviert ist ist sie aus :)
  • @zero
    was hast du drauf? und ist denn ne firewall überhaupt dringend notwendig?? so meine kumpels so haben keine drauf.. klar wenn die nen router daheim stehen haben ist automatisch eine dabei aber so für den privat user?
  • ich hatte bis jetzt

    -Zone Alarm (gaaaanz am anfang ;) )
    -Black Ice
    -Zone Alarm Pro
    -Norton Firewall

    Die Norton hab ich jetzt immer noch drauf und sie gefällt mir auch von den dreien am besten.

    Und wenn einer drauf will kommt er auch drauf. Vorrausgesetzt er hat ein bissel ahnung, jeder kommt an der auch nicht so einfach vorbei. Und außerdem ist es für mich auch ein bissel nervenberuhigung ;)
  • Original geschrieben von | zero |
    Und wenn einer drauf will kommt er auch drauf. Vorrausgesetzt er hat ein bissel ahnung, jeder kommt an der auch nicht so einfach vorbei. Und außerdem ist es für mich auch ein bissel nervenberuhigung ;)


    Ok wenn sich das so verhält, dass einer sowieso draufkommt wenn er wirklich will.. :( hmm hatte bisher keine und mach auch erstmal keine drauf.. bis ich was bemerke.. aber dann issses zu spät :D zur nervenberuhigung brauch ich was nich :P
    mag den NERVENKITZEL :hot:
  • Eine Firewall bringt schon was. Allerdings keinen 100 % schutz.
    Ich meine die leute die eine firewall entwickeln sind ja nicht blöde, die verstehen schon was sie da machen. Das häufigste sicherheitsloch ist denke ich mal die abstimmung. Bei der standart config. sind bestimmt ein paar ports frei. Aber auch wenn sie nicht konfiguriert ist bringt sie schon was...Mit den standart programmen kommst du dann auch nicht so einfach durch.Außerdem schützt deine firewall z.b. deinen IE auch noch mit.
  • Ich benutze keine Firewall, werde auch keine nutzen, denn derjenige der auf deinen Rechner will, kommt da auch schon drauf, mit oder ohne Firewall. Zumindest ist das meine Ansicht.

    greetz