Overclocking trotz Sperre ?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Overclocking trotz Sperre ?

    Habe einen Athlon 64 3200+.
    Ich weiß wie übertackten geht, hab auch schon etwas erfahrung.
    Aber bei meinem neuen PC hat Siemens alle mir bekannten möglichkeiten gesperrt. Was kann ich tun
  • sind die sachen nur im bios gesperrt? du könntest versuchen mit programmen wie A64 tweaker oder clockgen den takt zu ändern. behalte aber immer die temperatur im auge und benutze benchs wie prime, memtest und super pi um die stabilität zu testen
  • Tachchen...

    Ist leider bei den meisten Hersteller von von Komplett PCs so, daß sie viele Funktionen im BIOS gesperrt haben.Ist ja im eigentlichen Sinne auch ein Schutz für Dich, daß wenn durch übertakten Deiner CPU oder Ram/s etwas kaputt gehen sollte, hättest Du keine Garantie mehr!

    Wenn Dir soviel daran liegt und Dir die oben genannten Tips von [c]abe nicht ausreichen sollten, bliebe die Möglichkeit das BIOS zu flashen, seitens mit einem neuen Versionsupdate oder mit einen gehackten BIOS, wo ich mich jetzt aber nicht zu auslassen werde.

    Die Frage wäre in welchen Verhältnis(Arbeitsaufwand, Risiko Garantieverlust, Board schrotten, instabiles System) es steht?!
  • kommt wie gesgt aufs bios an, und den mainboardhersteller!
    bei gigabyte hab ich neulich gelesen, dass die versteckten übertaktungsfunktionen mit der tastenkombination [strg]+[F1] aktiviert werden.
    mfg pHaRyNx