Installationsproblem bei Mandrake

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Installationsproblem bei Mandrake

    Hi, ich bin gerade am Mandrake installieren. (bitte jetzt nicht nomm doch dieses oder jenes Linux :) )

    Nun hab ich das Prob, das ich ext2 verwenden will (wurde mir so empfolen):

    hda1 -> 100mb ext² -> /boot
    hda2 -> 4096mb swap -> swap
    hda3 -> 10gb ext³ -> /
    hda4 -> 500mb ext² -> /var
    hda5 -> 10gb ext³ -> /usr
    hda6 -> 1gb ext³ -> /backup
    hda7 -> rest ext³ -> /home

    nur bei mandrake gibt es kein ext2. wenn ich bei der partionierung auf ne leere fläche klicke uncd oben nen nopf mit ext2 klicke wird als format "Linux native" angezeigt, is das das gleiche?

    AChso, und hab ich bei der einteilung der partitionen größere mängel drin, oder sollte ich an den größen eventuell was ändern. Soll en server werden.

    Gurke
  • Die Partition "swap" ist ein bissl groß.
    Die brauch nur doppelt so groß wie dein Arbeitsspeicher sein.
    Oder hast du 2 GB RAM (kann ja sein ).
    Dann sind 4 GB swap auch ok.
    Wenn du bei der Installation "ext2" ausgewählt hast, dann sind die Partitionen auf jeden Fall "ext2".
    Kannst ja mal in der /etc/fstab nachschauen mit welchem Dateisystem die gemountet werden.
    Da müsste dann "ext2" stehen.