Hintergrundbild weg nach Spyware-Angriff

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hintergrundbild weg nach Spyware-Angriff

    Hallo Windows-Experten.
    Ich hatte gestern beim Surfen ne Spyware-Attacke: AntiVir hats sofort gemeldet und ich hab die Datei gelöscht. Danach noch nen kompletten Scan mit Antivir, Ad-Aware und Security Task Manager.
    Jetzt scheint alles wieder in Ordnung zu sein, aber mein Hintergrundbild war weg, nur schwarze Hintergrundfarbe. Dann wollte ich unter Eigenschaften/Anzeige das Bild wieder einstellen (rechte Maustaste aud Desktop), aber es sind nur noch 2 Karteikarten im Menü drin: Ein stellungen (die 2 Monitore) und Bildschirmschoner. Der Reiter DESKTOP, wo man den Hintergrund (Farbe, Bild) ändern kann fehlt.

    Weiß jemand, wie ich das wieder hinkriege oder wo diese Einstellung sein könnte? Hatte das Problem schon mal jemand?

    Danke für eure Hilfe.
    MFG Das Brot
  • Schätze mal das Prog hat dir die Rechte genommen.
    ausführen gpedit.msc
    Benutzerkonfiguration->Administrative Vorlagen->Systemsteuerung->Anzeige

    dort findest du solche Einträge:
    Registrierkarte XY ausblenden
    deaktivieren!
  • Hi [NG]Eldar,
    vielen Dank für den Tipp, hört sich plausibel an, geht aber wohl nur bei XP professional. Ich habe XP home, kennt jemand dafür die Einstellung????

    Ich denke, ich muß die Regedit.exe ändern. Weiß jemand welche Zeile?
    Außerdem gibts bei mir kein "ausführen in der Windows-Leiste. Kann man das (und auch gpedit.msc) für XP home nachinstallieren?
  • Spyware hat scheinbar auch die ausfuehren Zeile entfernt. Probiere mal "Windowstaste+R". Das oeffnet die ausfuehren Zeile.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Ich ahtte mal sowas ähnliches. Ich hab einfach en neues benutzerkonto angelegt und die sachen vom desktop und die eigenen dateien auf das neue konto kopiert. Hat geklappt
  • Okay, hat ne Weile gedauert aber ich habs hingekriegt. Das mit dem neuen Benutzer geht auch, aber da muß man zu viel wiederherstellen. Hier die Anleitung für alle, die durch Spyware oder ähniches Admin-Rechte verloren haben: Windowstaste+R \ Ausführen \ REGEDIT.EXE \
    HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows\ CurrentVersion \ Policies \ System:
    NoDispBackground Page, NoDispBackground Page \ WallpaperStyle -> Alle Werte müssen auf 0 Stehen. (1) bedeutet, daß Registrierkarten ausgeblendet sind.

    Ich hoffe, ihr steigt durch die Beschreibung durch, ansonsten könnt ihr mir gern ne PN schicken. Das ganze braucht ihr nur für XP home, bei XP Professional macht ihr das so wie im 2. Thread von [NG]Eldar beschrieben.

    @Mods: Bitte schließen