Deutscher Erfinder baut Sex-Roboter für 5.200 Euro

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deutscher Erfinder baut Sex-Roboter für 5.200 Euro

    Bericht:Der gelernte Flugzeugmechaniker Michael H. aus Nürnberg hat die bislang teuersten und menschenähnlichsten Sexpuppen, die sogenannten "Real Dolls", weiterentwickelt und mit Elektronik ausgestattet.

    Außen medizinisches Silikon, innen feinste Elektronik: Der neue Sex-Roboter ist mit Herzschlag und Atmungsgeräuschen ausgestattet. Per Fernbedienung lassen sich bestimmte Bewegungen ausführen, so z. B. Hüftbewegungen.

    Beim Orgasmus wird der Körper des 'Androiden' ganz heiß, die Füße bleiben kalt. Das Basismodel kostet 5.280 Euro, Sonderwünsche werden berücksichtigt gegen entsprechenden Aufpreis.

    Meine Meinung:jetzt gibt's ja die perfekte Sexpuppe und Mann braucht ja keine Frau mehr :D Dann müsste man nur noch einbauen, das die noch Putzen,Kochen und etc. kann. ;) Währe doch klasse!Mann hat Sexpuppe und Frau Vibrator! aber ist nur spass! ne ich finde es voll den schwachsinn mal im ernst und dann noch für den Preis! ne Danke

    Euro Meinung:
    Infos:w**.bild.t-online.de
    mfg gigi
  • wem es gefällt und wer das geld hat :D

    natürlich ersetzt es nicht die frau aber so haben vieleicht mal frauen ruhe vor ihrem mann (geh ins schlafzimmer und nehm die puppe ) :D :D

    aber alle achtung .,..schlecht sehen ja einige nicht aus .. besonders die blonde (letzte) :)
  • also um so ein "ding" zu erfinden und zu bauen gehört sicherlich einiges, allerdings galube ich ist das eher für leute die nicht mit frauen zurecht kommen oder als gag auf ner party von reichen schulkindern zu gebrauchen :D
  • masta neo munix schrieb:

    was fürn scheiss... für den preis kann ich schon mind. 70-80 mal in puff gehen und die sind 100000 mal besser als son sex mitm robotor(wähhh allein die vorstellung)



    Genau das dacht ich auch .... Ich würd mir voll behindert vorkommen wenn ich da auf som Roboter rummhängen würde o0
    ^- best posting ever™
  • Black Women schrieb:

    Es geht doch nichts über was Lebendes.
    Wer in meinen Augen Puppe benutzt ist entweder "Krank" oder hat "Angst vor echten Frauen".
    Meine Meinung.


    Black Women


    Vollkommen einverstanden mit "Black Women" ...
  • Also meine Meinug is, dass es für die sorte von Mann bestimmt interessant is, die ihren
    *zensiert* einfach nur mal reinhängen wollen und sich um ein kleinwenig körperflüssigkeut erleichtern wollen, oder die einfach nur zu faul sind zu... (naja, die hand rauf und runter, ihr wisst schon was ich meine)! Ok, spaß bei Seite. Als Geld Einnahmequelle, warum nicht, aber ein normaler Mensch brauch son Mist eigentlich nicht! Oder hab ich da unrecht?!
  • jaja, da kommen die notgeilen männer wieder auf ihre kosten :)
    aber wer kauft sich sowas schon ? außer häßliche, abartige kerle, die sonst keine abbekommen ... :)
    es kommt halt nicht immer nur auf die inneren werte an :D
  • Naja , wer es braucht ^^ ich persönlich würde dann lieber für das Geld in den Puff gehen , für das Geld kommt man schon auf seine kosten mit "echten" Frauen , aber wer kauft sowas?? 1. ist es teuer und wenn einer so viel Geld für so nen Roboter aufbringen kann , kann er es auch für den Puff aufbringen und hat mehr von. 2. Auch wenn ich hässlich wär , eine Prostituierte würde es doch trotzdem machen. Ich denke so nen Ding holen sich nur die , die nicht wissen was sie mit ihrem Geld anfangen sollen ^^