Arbeitsspeicher verschieben!

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arbeitsspeicher verschieben!


    Hi Leute,

    hab mal ne Frage.... Ich habe mal gehört, dass man den Arbeitsspeicher (bei mir sind es 1024MB-RAM DDR) auch als zusätzlichen Grafikkartenspeicher verwenden kann, also zumindestens einen Teil.
    Kann mir, wenn es behaupt möglich ist, einer sagen, wie man das machen kann?

    Würde mich freuen, wenn jemand etwas weiß

    MFG red2devil :devil:
  • ja, aber nur bei "shared-ram" grafikkarten. diese grafikkarten gibt es meistens nur bei notebooks. werden aber auch teilweise bei onboard grafikkarten verbaut. und dann kann man nur einen festvorgeschriebenen teil für den grafikspeicher vom arbeitsspeicher nehmen.

    info: aber der grafikspeicher sagt nichts über die qualität einer grafikkarte aus...

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • oder du gehst ins bios, da gibts irgendwo die funktion agp aperture size. damit stellst du ein wieviel von deinem ram als grafik texturenspeicher genutzt werden kann (glaub ich^^).
    empfohlen wird da 128mb -256mb, je nachdem was du für ne graka/wieviel ram du hast.
    musste mal ausprobieren was dir mehr bringt.

    mfg


    //edit

    @d3v1l mit welchem speicher hätte es denn dann zu tun? festplatte?
  • agp aperture size

    jo das is aba die grösse mit der die graka arbeitet.. hat nichts mit dem RAM aufm board zu tun


    "shared-ram" grafikkarten

    sind übringens kakke langsam.. also finger wech... ;) zumindest im dektop bereich...
  • red2devil schrieb:

    Ich habe mal gehört, dass man den Arbeitsspeicher (bei mir sind es 1024MB-RAM DDR) auch als zusätzlichen Grafikkartenspeicher verwenden kann, also zumindestens einen Teil.
    Korrekt :)

    duplex schrieb:

    ja, aber nur bei "shared-ram" grafikkarten.
    Falsch, die Funktion zum Erweitern des Grafikkartenspeichers durch den "normalen" Hauptspeicher ist Bestandteil der AGP-Spezifikation.

    d3V1L schrieb:

    agp aperture size
    jo das is aba die grösse mit der die graka arbeitet.. hat nichts mit dem RAM aufm board zu tun
    Falsch, halskrause hat absolut recht.
    Was ist AGP Aperture?

    Die AGP "Aperture Size" erweitert den von der Grafikkarte bereitgestellten Onboard- Speicher. Dabei wird die eingestellte Grösse auf dem RAM als Speicher für die Grafikdateien reserviert.
    AGP Aperture sollte man aber nicht mit dem auf der Grafikkarte verbauten Speicher verwechseln! Die AGP Aperture wird nur benutzt, wenn die Daten nicht mehr im vielfach schnelleren RAM der Grafikkarte Platz haben. Dabei werden die Daten per AGP Bus in den dafür bereitgestellten RAM geladen.
    Quelle

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]