Der Explorer mal wieder...

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Explorer mal wieder...

    Hallo, und zwar hab ich ein ganz großes prob.
    also, so blad ich den rechner anhau, stürzt "explorer.exe"
    dauernd ab und startet sich neu und das geht die ganze zeit so bis ich ihn neu boote und dann fängt nach 20 minne wieder das gleiche an....

    ich hab schon kein bock mehr auf das abgefuckte Windows :rot:

    woran kanns liegen?
    und kann ichs wieder hinkriegen?
    oder heisst es mal wieder neues system druffhaun?

    OS: Windows XP Professional 2600 - no ServicePack

    danke für eure hilfe im vorraus


    by CoxxxJunge
  • Hast Du's schon mal mit Antivirensoftware versucht?
    Weiss nicht ob es daran liegen kann, aber wenn ich ein problem habe ist das mein erster versuch etwas zu unternehmen, wenn ich nichts verändert habe wo ich weiss es das es konflikte geben könnte.
    mfg
  • Schalte beim nächsten Start alle automatisch mitstartenden Programme (ausführen->msconfig) aus. Im Punkt "Systemstart" kannst du tatsächlich SÄMTLICHE Häkchen rausmachen!
    Dann neustarten.

    Nicht vergessen immer die MS Updates zu ziehen. Die sind extrem Wichtig.
  • ja. du fährst ohne service pack! lad dir wenigstens das sp1 runter; am besten aber das sp2. ausßerdem solltest du mit msconfig nicht nur häckchen vom autostart wegmachen, sondern auch von den NICHT-MICROSOFT Diensten -- das erreichst du, indem du in die entsprechende registerkarte gehst und ein hacken vor "alle microsoft-dienste ausblenden" machst. jetzt mach von allem den hacken weg, was du nicht brauchst. pass auf, dass du dein antivirus und deine firewall nicht außer kraft setzt.
    Das ist keine Signatur!
  • Doch! Vor allem Firewall und Antivirus abschalten. Das sind die Programme, die am stärksten Einfluss auf das System haben. Wenn du ohne Updates bist, solltest du allerdings die Internetverbindung vorher kappen. Der Antivirus ist zwar solange unnötig, wie du nichts herunterlädst und die Desktop Firewall schützt nicht besonders gut, aber wenn du nicht die neuesten Updates besitzt, gibt es ein paar Fehlerhafte MS dienste die für Würmer alla Blaster ein gefundenes Fressen darstellen.
    Wenn du die UPdates hast, nur die SP's nicht, oder einen Router mit eingeschaltetem NAT (ohne DMZ oder extrem Portforwarding) benutzt, kannst du die Firewall getrost abschalten ohne dass was passieren kann.