Massenmord Erfurt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amoklauf Erfurt

    Leute was sagt ihr denn dazu...ich war total geplättet wo ich das heute gesehn habe...sieht die Jugend wirklich keine Zukunft mehr für sich das man zu so einem mittel greifen muss...17 Leute hat der gekillt....
  • Das Ganze ist einfach nur krass. Wie tief muß man am Boden sein, um so etwas durchzuziehen ?

    Nur weil er nicht zum Abi zugelassen wurde, killt er einfach mal 17 Leute. das ist einfach Wahnsinn. Langsam gehts bei uns zu, wie bei den Amis.

    Er kann eigentlich nur froh sein, daß er sich auch selbst erschossen hat, obwohl es mich schon interessiert hätte, was mit ihm passiert wäre, wenn er geschanppt worden wäre.
  • jo der typ war nicht mehr Kanns dicht in der Birne :mad: unschuldige leute einfach umzubringen (17) ist echt schlimm so langsam in den Schulen...wenn das so weiter geht ist es noch schlimmer als bei den Amis wo jeder jugendliche ne knarre hatt und in schools geht und Lehrer oder schüler einfach Umbringt !!:mad:
  • Tja das ist schon schrecklich wen man sowas hört.

    Also ich finds voll krass.


    Tja, ob jetzt sich Schüler noch trauen in die Schule zu gehen???

    Schlimm ist es ja für die Schüler die das Miterleben mussten, die zusehen mussten wie die Leute wegsterben
  • ist schon schlimm, aber nun stellt sich die frage; warum??? bis jetzt ist sowas immer nur in bayern und thüringen passiert. ist doch komsich!!! aber wenn man sich das system der schulen anguckt ist das net komsiche, denn die beiden bundesstaaten ,sind die mit dem schwersten abschluß und dem schwersten schulweg generell.

    also da würde ich sagen schule ehr mal reformieren als den schülern soviel aufbrummen bis sie abticken, oder wer brauch kunst oder reli??? meistens fehlen einen ja auch da noch die punkte das man zugelassen wird. aber wie gesagt alles schwerer machen ohne auch einen lehrer zu geben der mit dem stoff selber klar kommt oder den lehrplan garnicht abarbeiten kann da soviel stoff in ein jahr gesteckt wurde was keiner in der kurzen zeit schaffen kann.

    also ich finde es ist schon krass, aber so leicht wie manche das sagen das die eltern schuld haben , ist das einfach nicht, denn in den bundesländern in den schule einfacher ist , sit noch keiner amokgelaufen
  • Also ich bin der Meinung, dass man nicht alles auf das Schulsystem schieben kann.

    Dieser Idiot wollte einfach nur sterben weil er keinen Sinn mwhr in seinem Leben sah. (versteh ich nicht, es gibt auch was anderes wie Abi). Und dabei wollte er sich an den Leuten rächen die für sein Versagen "verantworlich" sind. Also die Lehrer. Er wollte nicht alleine sterben und deswegen ist er in die Schule gegangen und hat soviele Lehrer wie möglich mit in den Tot gerissen.

    Für mich ist all das unverständlich. Wenn ich mich schon umbringen will dann mach ich das mit nem Strick und Stuhl und töte nicht noch andere Menschen. Auch wenn man Hass auf bestimmte Personen hat und sie umbringen möchte ,so besitzt jeder Mensch jedoch noch ein Gewissen und das würde einem sagen: "Du bringst andere Menschen um, das kannst du nicht machen".

    Greetz Spermi
  • Also ich glaub auch nicht das das schulsystem schuld ist ! Ich bin auf einem Bayrischen Gymnasuim und falle dieses Jahr vorraussichtlich durch , deswegen kill ich auch net gleich alle Lehrer die ich net mag ! Der Kerl war einfach ein Psycho.Weil wenn man sowas so hemmungslos durchzieht , ist man meiner meinung nach krank !
  • womit ich nur mal wieder mein Lieblingssatz anbringen kann:

    Die Welt ist krank!!

    mich belastet es nicht sonderlich was passiert ist, auf dem Planeten hier wundert mich schon lange nichts mehr, ich wüsste nur mal gern was in so einem kranken Hirn vorgeht wenn er sone Tat plant, von ner Kurzschlussreaktion kann man da ja nicht mehr reden:confused:

    MfG

    MoD:cool:
  • ja ihr habt ja recht das das schlimm ist, aber mann darf nicht nur immer sagen die waren kranke oder sind krank. meist entstehn doch solche taten aufgrund von langer psychologischen last. und meist wird es in der heutogen zeit in sich hineingefressen und dann ist es zuviel und der mensch hat einen solcehn hass, dass er alles tut um den verursacher entgegenzuwirken.

    daher sind die menschen nicht krank sondern ihn hat nur eins gefehlt, eine person an die sie sich halten konnten und in dem fall war es einen person die ihm die lasten der eltern o.ä abnimmt.
  • es ist sehr tragisch und ich finde es gut das alle so geschockt sind, es zeigt, dass wir trotz täglichem anschaun von gewalt noch nicht so abgestumpft sind das so eine tat einfach an uns vorbei geht.

    für mich persönlich ist das eine riesen tragödie und ich frag mich was den kerl dazu getrieben hat.... 17 menschen (das muss man sich mal geben siebzehn!!) einfach so mit ner Sportpistole umzubringen.

    da hat sich wohl so viel angestaut, das er gar nicht anderes konnte (das soll keine rechtfertigung sein, vielleicht ein erklärungsversuch ...) es tut mir vorallem um die angehörigen leid, es muss grausam so seine liebsten zu verlieren.

    ich hoffe, das dieser vorfall einmalig bleibt und uns dazu aniemiert menschlicher mit einander umzugehn, der mensch hat gefühle und diese sind nicht steuerbar aber man hat einfluss drauf wie sich unsere mitmenschen sich fühlen.

    in diesem sinne ... love each other...
  • Ich kann dazu nur sagen das es total bescheuert war was dieser XXXX gemacht hat !!! Wegen nem Abi... pff.

    Aber was mich am meissten wundert ist das man ihm vorher gar nichts angemerkt hat !! Das wundert mich total... naja jetzt kann man eh nichts mehr dran ändern.

    Greetz

    McRoCkStOnE
    -----------------------------------------------------------------------
    ... habe mal deinen "Kraftausdruck" Editiert
    ... bitte an die Minderjährigen denken :mad: ;)

    gruß snoopy
  • ja wenn man in erfurt das abi net schaft hab man net mal einen regulären abschluß hab mich mal infomiert naja das ist scheiße was er da gemacht der dumme sack

    wie kann man in der lage seinen einen menschen zu töten :(
  • Wolt auch mal was loswerden:
    1. Nur durch Computerspiele und Videos, die mit Gewalt zu tun haben wird man nicht zum Massenmörder, auch ich spiele solche Spiele, desshalb werd ich net glei rumrennnen und leute umbrennen. Ich sehe diese Spiele als Sport und nicht aus lust am Töten( E-Sport)
    und Ich kenne niemanden der, durch so etwas bereit wäre Jemanden zu Töten.
    NUR junge leute die Eh schon Phsychisch nicht mehr ganz dicht sind die Töten in der Realität nicht PC-Spieler
    2. Zum Artikel bei der SZ in CS schießt man keine Schulmädchen in einer Schule tot!!!!!!!!!!
    3. Nur weil ich Slipknot höre macht mich das nicht Agressiv
    4. Man kann auch durch Sport wie Fussball Agressiv werden (da kenn ich einige)
    5. Auch mich schockieren die Ereignisse in Erfurth.
    6. Immer sind andere die Schuldigen
    7. Vielleicht tragen auch die LEHRER oder Eltern des Jungen die Hauptschuld an dem Massaker!!!!!!!
    8. Und die Medien wie Nachrichten, Zeitungen usw. kennen sich nicht aus mit Computerspielen usw. aber wollen trozdem mitreden, obwohl sie durch ihr nichtwissen niemals eine objektive Meinung bilden können!!!
    Der typ isn verdammter Phsychopat !!!!!!!!!!:mad:
  • @ Scorpion ...

    mal `ne blöde frage... ;) wie alt bist du ???

    ..so jetzt auch für alle :)

    sicher wird keiner durch CS, RTCW, DOOM ... usw. zum massenmörder oder killer ...
    die frage die sich hier aber (für mich) stellt ? ... wie alt sollte man sein um diese spiele zu spielen ....??? 12 , 14, 16, 18 ...(?)

    also ... es kann mr keiner sagen das die gewalt in TV, Video und games ... nichts mit unserer heutigen gesellschafts-lage zu tun haben.
    ... ich habe heute noch zu einem kollegen gesagt :
    " die straßen von S.F. .... oder Kojak ... Colambo ... 2-Profis ... das lief zu unserer *fg* zeit erst abends um 9:00 (und da gab es noch kein Video) ...
    und heute ... da bingen die das ab 17:00 oder noch früher ...
    das kann ich nur master of disaster rechtgeben:
    Die Welt ist krank!!

    ... schade ist nur das wir selber daran schuld sind ... *grübel*
    sicher gab es früher auch schon gewaltätige filme ...
    ich habe mal als 9-11 jähriger (weiß nicht mehr) einen ausschnitt aus einem western gesehen, wo sie menschenköpfe auf pfähle gesteckt haben ... ich glaube ich habe zwei wochen albtäume gehabt ... (bin hald ein ganz lieber :D )

    so nun aber zum schluß ....

    für mich ist die gesellschaft ... in der wir (ALLE) leben an dem drama schuld ...

    gruß berniboy

    ... fazit ...

    die gewaltschwelle sinkt (Punkt!!!)
  • ICh bin nicht dafür das Spiele indiziert werden,weil

    1. Man kriegt sie eh von Freunden aus dem Ausland
    2. oder aus dem Internet
    3.Sie sind nicht der Hauptgrund sie können einen kleinen Teil dazu beitregen aber er Hauptteil liegt meiner Meinung an

    -Dem Schulsystem
    -evtl. an anderen Schüler sprich die in geärgert haben
    -und an dem Leistungsdruck aus dem Elternhaus

    und egal was man macht man kann sowas nie verhindern .

    Es gibt immer verrückte.

    In Trauer Daywalker
  • Also ich komme auf Erfurt und wohne dort in der nähe und muss sagen es hat mich echt vom Sessel gehauen.Ich kann mir das nur so erklären das er keine Chance mehr gesehn hat zweckes Beruf und das er bekifft war denn ein normaler Menschen verstand war das nicht.Geschehen ist Geschehen so hart wie es klingt und hoffe das man an solchen sachen nur lernen kann.Ich werde 1 Woche nach der Tat mit meiner Klasse auf dort an einer Trauerfeier mitmachen und hoffe das es nicht nochmal egal wo vorkommt.
  • für mich stellt sich die frage, inwie weit wir uns beeinflussen lassen von PC-Spielen und Kinofilmen unsere eigene Hemmschwelle runterzusetzen.

    ich für mein teil kann echt kein Ego-shooter game langer als 2std am stück spielen... mir geht das so was von aufs gemüt. ich fühl mich halt total unwohl dabei....
    so war mir früher nach 2std Doom oder Quake so übel... ich konnt echt nix essen. in den letzten drei jahren hab ich wenns hoch kommt 10std cs gezockt (nur lan.partys) und sonst spiel ich "nur" Tony Hawk oder irgendwelche Rennsimulationen.

    Ein weiterer kritikpunkt an UNS in den Medien ist, das wir durch Aktionfilme gewaltätig werden... das stimmt so auch nicht, aber es trägt dazu bei Gewalt zu normalisieren und zum alltag zu machen... und ehrlich gesagt hat doch schon fast jeder mal den gedanken gehabt: Wenn ich jetzt ne Pistole hätte,..... aber nach 2std oder spätestens nach einem tag hat man sich wieder beruhigt, aber allein das man mit dem Gedanken gespielt hat zeigt das sich Gewalt bei uns festsetzt.

    Ich persönlich finde es wirklich total schade, das in unserer Gesellschaft so viele menschen aussen vor stehn, würde wir sie integrieren hätten alle mehr davon!

    Gewalt fängt da an wo Liebe aufhört!


    Dieser Satz sagt die einzige Lösung für diese art von Gesellschaftszerfall (komische Formulierung)..... wir sollten einfach menschlicher sein!!

    in diesem sinne.... make love (vorallem mit'm girlfriend) not war!!

    greetz jone
  • Icvh finde nur das die Medien anziehen ist auch nicht ok.Na ja leider kann man das nicht wieder rückgänig machen und leider war der Täter auch noch feige und entzog sich seiner Strafe.
  • ich möchte nur einmal wissen, was in so einem kranken hirn vor sich geht!
    dieser irre idiot hat die waffen auch noch einfach so mal bekommen, weil er in so nem schützenverein war!
    das ist für mich erlich gesagt kein grund, dass ein 19-jähriger mit ner pumpgun rumläuft!

    greetz, ki2k

    PS.: eine gedenk-minute an die verstorbenen und deren angehörige.
  • Stellt euch mal vor euch würde man das Abi verweigern obwohl ihr laut Schulrecht noch mal ne chanche bekommen solltet ??
    Und der Junge hatte halt auch Spass am töten und hat halt dann mal losgemetzelt...

    Ich find aus 2 gründen:
    1. wollte im mittelpunkt stehen, war ja außenseiter
    2. hass auf lehrer, die ihn net ins Abi gelassen haben. weitläufig haben sie ihm das ganze Leben versperrt (no abitur)...

    Soweit von mir....
    Hier könnte ihre Werbung stehen!!
  • er war kein ausserseiter ich kannte robert,jetzt kann man ja über ihn das maul .........

    wer weiß was ihn in kopf vorging warum er das gemacht hat das werden wir eh nie erfahren