PC im Auto einbauen?

  • Audio/Media

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC im Auto einbauen?

    Hallo Leute!

    Ich hab da so eine Idee. :D
    Könnte man nicht einen normalen PC in das Auto einbauen?

    Ich weiß das Problem des Stroms besteht, aber sonst wäre es doch ungeheuer praktisch oder?
    MP3 Sammlung immer dabei, Filme gucken ohne Problem usw.

    Hab ihr Ideen wie man das verwirklichen könnte?

    Danke schon mal im Vorraus!

    MfG

    MacCryer
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • PC im Auto - dürfte wohl wirklich ein Stromthema werden.... und ein Platzproblem - wohin mit dem 19 Zöller? ;)
    Eine erprobte Alternative: Laptop mit passendem "Ladekabel" zum Zigarettenanzünder. Habe ich häufiger beruflich im Einsatz - ohne Schwierigkeiten bislang.
  • strom is nich das thema wenn du einen alte Kiste mit einen geringen Leistungsaufnahme nimmst (z.B. P3 oder EPIA CPUs)

    dafür gibts dann bei ebay Wandler von 12 V nach ATX....

    Bildschirm am besten 7-11 Zoll TFT (achtung haben meistens nur Cinch Video in->passende Graka oder Apapter kaufen)

    viel intressanter finde ich die problematik der Festplatte schließlich sind das ja drehende Teile, ich weiß nich wieviel Beschleunigungskräfte die abkönnen...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Möglich ist alles, gab schonmal nen Thread dazu wo ich geschrieben habe wie es geht...

    Im Alltagsbetrieb aber vollkommen ungeeignet und du einen sehr sehr guten Spannungsrichter brauchst. Die billigen Teile liefern eine Spannung von sehr schlechter Qualität, die nunmal überhaupt nicht für Computerelektronik geeignet ist...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • lol
    echt ein deppen beitrag
    ich denke er will das mehr zum prollen
    machen. aber wenn du im auto zoggn willst
    kannst du nicht gleichzeitig fahren
    und dann kannste dich auch zuhause hinsetzen
    oder sachst du dann zu deiner freundin,
    "schatzi ich geh mal ne runde zoggn"
    und krallst dir die autoschlüssel
  • was gibt es da für ein problem ???
    Ich heb meinen Pentium 4 2,4 GHz auch in mein auto eingebaut ( Honda Prelude ) !!!
    Den Tower hab ich zwischen den Vordersitzen, den Rückspiegel hab ich dorch nen 15 Zoll TFT Monitor ersetzt, damit die bullen nichts sagen hab ich an meiner hinteren stoßstange ne kamera instaliert, die an den monitor geschlossen ist !!!!
    Für genügend Strom sorgen 2 zusätzliche Batterien !!!!

    Viel arbeit, aber cruizen vorprogrammiert !!!!

    mfG sebavampir
  • Schon wieder 2 Deppen, die den Sinn eines PCs in einem Auto nicht verstehen!

    Naja, ich warte noch nen paar Beiträge ab bis ich das Geheimnis lüfte. Bis zum Feierabend will ich doch noch mehr zum Lachen haben...

    @sebavampir
    Münchhausen lässt grüssen, aber bei deinen restlichen, ich sachs mal Kindergarten-Beiträgen, habe ich auch nichts anderes erwartet.

    Nen Tower in der Mittelkonsole, nen 15'Zoller als Rückspiegelersatz, 2 Batterien für den Computer, naja hast du überhaupt schonmal in einem Auto gesessen. :rolleyes:

    Kann man hier nicht einfach reale Tipps geben, jeder muss hier seinen dummen Senf dazugeben... :depp:

    Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal die Fresse halten. ;)

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Aber ihr scheint immer noch nicht den Sinn der Sache verstanden zu haben!

    Car-Entertainmentsysteme sind heutzutage schon fast normal, nur kosten sie nen Haufen Schotter. Wenn du was Gescheites haben willst (Navi, TV, DVD, MP3/WMA...) dann geht das bei rund 3000€ los...

    Ein PC im Auto kann dasselbe, sogar noch mehr, und kostet rund 1000€. Also 2000€ gespart.

    Es gibt sehr viele Hersteller von Car-PCs. Einer davon ist er hier. Es geht aber noch kleiner und noch eleganter.

    Heutzutage gibt es MiniITX Boards, verpackt in einer Box ist das Ding nicht größer als eine 10er Packung Rohlinge und hat alle Schnittstellen an Board. Passt sogar in eine Mittelarmlehne.

    Als Systemfestplatte kann man getrost eine Compact Flashkarte einsetzen, welche heutzutage ja auch schon bis 4Gbyte gehen. Somit muss man sich um die Lagerung der Festplatte keine Sorgen machen.

    Die Daten kannste dann auf einer externen Firewire oder USB Platte lagern.

    Als Maus nimmste ne 50€ GPS-Maus, somit kannste mit Map&Guide schön navigieren, als Tastatur ne drahtlose.

    Als Monitor kann man für 300€ einen ausfahrbaren DIN-Schacht Monitor nehmen. Vorteil ist, dass der Monitor nur ausgefahren ist wenn der Computer an ist...

    Das Ding zum Selbstbasteln finde ich besser, wenn alles ordentlich verlegt ist siehst du nicht dass das Auto überhaupt einen Computer intus hat. Kostet auch nur einen Bruchteil (glaube so rund 600€). Und man kann es sehr schön und einfach erweitern.

    Einziges Problem ist wirklich nur Spannungsrichter, da eine sehr saubere 12V Spannung erzeugt werden muss. Bei einem Computer macht es nämlich einen Unterschied ob 11,7V oder 12,1V anliegen.

    Und Zusatzbatterien braucht man auch nicht. So ein kleiner MiniITX PC zieht nicht viel mehr als ein normales Navi...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Wenn du nichts zusammen bauen kannst dann nimmste das Angebot von dem Hersteller. Knapp 1000€ und du hast einen. Trotzdem 2000€ gespart.
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • klar !!!
    werde heute welche machen !!!
    Aber wie kann ich sie hier einfügen ???

    Wenn du es mir sagst tu ich es !!!
    Die Karre ist echt der Hammer !!!
    Ich verarsch euch nicht !!! ( wegen dem komischem Smile !!)

    mfG sebavampir
  • Einfach auf webspace schieben und hier verlinken. Infos über freespace findest du über die Suchfunktion. Wenn es noch Probs gibt, (damit spreche ich alle an), schreibt mir einfach ne PN. Lieber 2x fragen als 1x was falsch machen ;)

    greez
    slate
  • hab hier ein vid von nem car pc in nem punto :D
    h**p://www.e-install.com/Punto.wmv

    und nein, das is ned mein punto, werde aber auch nen car pc einbauen, kommt aber dann innen kofferraum ;)
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • Hey Leute! Danke für die VIELEN Anregungen und Hinweise in Bezug Car PC!!!

    Veilleicht könnte ja noch jemand nen paar Bilder von seinem Car PC posten???


    MfG

    MacCryer
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Ich finde nen PC in der Karre relativ überflüssig.Mit meinem Auto wird nur gefahren, Zocken kann ich zuhause. Für die Mucke ist auch gesorgt: hab ein MP3 fähiges Autoradio.Allerdings muss ich zugeben, dass der Car-PC von sebavampir echt der Hammer ist.Hab ihn live geshen und ich kann euch sagen, sowas gibts nur einmal.Müsst ihr euch angucken.
  • Also wenn ich ehrlich bin, wer braucht schon einen PC in seinem Auto? Ich hab schon genug Erfahrung mit z.b. iDrive von BMW und auch schon mit dem System vom Toyota Prius - deren Bordcomputer sind schon so mit Technik vollgestopft, dass es sich schon garnicht mehr lohnt, noch einen extra PC einzubauen. Schließlich können die schon Email, Telen, DVD, Navi, Bluetooth...neben den "Standardfunkionen" wie Klimaautomatik, TV, Radio und so weiter.......
    ICH FINDE DAS REICHT!
    Meine Meinung ist außerdem, dass derartige Systeme extrem von Verkehr ablenken. Schon das TV, welches sich ja beim Anfahren wieder ausstellt, lenkt ungeheuer ab wenn man z.b. an der Ampel steht. Das kann richtig gefährlich werden!
    So, ich finde das ist genug Senf ;).....

    Gruß alexfred
  • Stimmt, einen PC baut man auch ein, wenn man kein Multimediasystem hat. Einfach mal die vorherigen Threads richtig durchlesen ;)
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]