Quiz mit Powerpoint

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quiz mit Powerpoint

    hallo

    ich muss eine Power Point präsentation machen für die Schule und da hab ich mir vogenommen ein Quiz in die Präsentation einzufügen....
    und zwar wollt ich es so haben dass alle Fragen auf einer Seite sind und zu 1 Frage steht 3 Antworten zur verfügung wie z.B.

    Wie Groß ist der Olympiaturm?

    a) 129 m
    b) 191 m
    c) 210 m

    und der der die präsentation anschaut kann halt dann a b oder c bis zu der letzten Frage Ankreuzen zuletzt steht da meinet wegen Lösungen und wenn er da drauf klick kommt eine Seite wo steht wie viele er Falsch angekreuzt hat und wie viele Richtig und zwar die Fragen stehen wieder da blos die Falsche Antwort steht dann in Rot und die eigentlich Richte in grün und das mit allen Fragen...

    Mein Problem ist ich weis nicht wie man so etwas macht hat glaubich mit programmieren vielleicht zu tun hoffentlich kann einer von euch mir helfen
    danke im vorraus

    mfg pizzaiso
  • Welche Version von PPT benutzt du denn?

    Bei der 2002 Version realisiert man das mit den Aktionseinstellungen...

    Einfach rechte Maustaste auf das jeweilige Objekt und dann unter Aktionseinstellungen findest du alles weitere...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • das geht glaube ich nich !!!
    Jedenfalls nich mit powerpoint !!!
    Du musst jede seite eine frage machen und dann nen hyperlink !!!

    Als alternativprogramm empfehle ich dir delphi, da kenn ich mich aus !!!
    Is zwar ein scheißprogramm, aber für die schule reichts !!!

    mfG sebavampir
  • wieso soll das denn nicht gehen bitteschön?

    Natürlich geht das! Office XP ist Office 2002 und da gehts so wie ich es dir oben beschrieben habe.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Für sowas gibts Steuerelemente mit den dazugehörigen Makros.

    Ansicht -> Symbolleiste -> Steuerelemente Toolbox und ihnen wird geholfen. ;)

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Für sowas gibts Steuerelemente mit den dazugehörigen Makros.

    Ansicht -> Symbolleiste -> Steuerelemente Toolbox und ihnen wird geholfen. ;)

    Ciao :lego:


    ja ok wenn ich da hin drücke dann muss ich das ja programmieren
    wenn ich auf checkbox doppeld drauf klicke dann geht es zu Basic und mit basic kenn ich mich auch nicht aus...
    hab von meinem Freund jetzt ein Beispiel bekommen aber als html datei und da wollt ich noch fragen wie kann ich das dann in die Präsentation einbauen ohne dass sich dann der internet explorer öffnet???
  • Mach es doch ganz einfach, einfacher geht es doch schon garnicht mehr:

    - Bei starten deiner Präsentation setzt du mittels eines Skripts 2 Variablen auf 0. Ich nenn die jetzt mal wahr und falsch!

    - Dann erstellste deine Folien mit den Checkboxes. Wenn jemand die Folie ausgefüllt hat dann drückt er weiter und jenachdem wie er geantwortet hat werden wieder mit einem Ereignis-Skript die Variablen wahr und falsch eins nach oben gezählt.

    - Auf der letzten Folie lässt du dir dann mittels einer Anzeige die Variablen auslesen und voila, du hast deine wahren und falschen Antworten.

    Das mit dem Programmieren ist nun wirklich kein Ding, da alles Ereignisgesteuert ist. Aber das siehst du dann schon. Und du wirst jawohl wahr=wahr+1 bzw. wahr=wahr-1 und falsch=falsch+1 bzw. falsch=falsch-1 im richtigen Syntax hinschreiben können.

    Bevor du dich jetzt hinsetzt und alles mit Delphi oder sonstwas programmierst, bring dir lieber diesen Quatsch bei. Die ganze Programmierarbeit ist für einen ungeübten PPT-Nutzer eine Arbeit von höchstens 1 Stunde.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]