Wie bekomm ich das Kennzeichen ab?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie bekomm ich das Kennzeichen ab?

    Hallo zusammen,

    klingt etz vielleicht blöd, aber ich bekomm das Kennzeichen nicht aus der Plastikhalterung, bzw. nicht ohne diese kaputt zumachen.
    Kennt da jemand nen Trick, oder ne Anleitung wie man das Teil aus der Halterung bekommt?
    Hab da scho eine Anleitung gefunden, wo man an der Unterseite was drehen soll, aber da is nix zum drehn, die is da total fest drin, da sind nur paar Schlitze an der Unterseite, aber warscheinlich nur, damit Regenwasser besser abläuft...
    Ich brauch das Kennzeichen, sonst kann ich das Auto nicht ummelden :|
    Ich will aber auch net ne neue Halterung kaufen. Eh scho alles Teuer genung.

    Is son alter Opel Astra aus dem Jahre 94.

    Nun ja, weiß jeman Rat?

    Gruß pbdschaefer
  • Da sind aud der rück seite solche schienen, wo das schild einrastet, jedenfalls bei mir ist es so !!!!
    die drückst du nach unten und kannst das nummernschild rausziehen !!!!

    mfG sebavampir
  • nimm einfach einen schraubendreher (schlitz)und hebel damit die untere Leiste am Nummern schild ab.
    Tip: es gibt verschiedene typen von nummern schildern.

    wie von "sebavampir" erklärt kann das die plastikleiste nach unten drücken oder du kannst sie ganz abmachen.

    aber setze deine kraft weise ein die 7€ für einen neuen rahmen kann man sich echt sparen
  • Nen neuen Rahmen bekommt man in jedem Autohaus kostenlos!

    Und zwar dann, wenn die falsch bzw. garnicht bedruckt sind und somit für das Autohaus wertlos sind.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Bei meinem Nummernschild ist keine Shiene, sondern so eine Art Plastikhalter. Diese muss man nur nach hinten rausziehen und das Kennzeichen kann entfernt werden.

    mfG, hell philo!
  • pbdschaefer schrieb:

    hmm. jo danke für die tipps. bei mir gabs keine schiene oder sonstiges. musste das teil rausbrechen und hab einfach 2 löcher reingemacht und die schilder direkt hingeschraubt.


    Das würde ich nicht machen. Durch die Vibrationen zwischen Nummernschild und Schürze blättert irgendwann mal der Lack ab und dann fängts grade hinten an der Heckklappe gerne an zu rosten, weil auch die Feuchtigkeit dahinter nicht weg geht...

    Gehe einfach in ein Autohaus so wie ich es dir oben schon geschrieben habe und wenn du Glück hast dann bekommste sogar welche ohne werbung.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]