wie bekommt man die auflistung der zuletzt genutzten programme im startmenü weg?

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie bekommt man die auflistung der zuletzt genutzten programme im startmenü weg?

    hallo leutz,

    habe ein großes problem. ich musste leider mein windows xp prof. neu installieren. früher hatte ich ein beitrag im internet gefunden wie man unter windows xp die auflistung der programme ausstellt. doch leider finde ich diesen beitrag nicht mehr kann mir vielleicht jemand sagen wo der schlüssel in der registrie ist.

    also so sieht es normal aus zdv.uni-mainz.de/Illustratione…artmenue_systemsteuer.gif
    und ich möchte die auflistung (im bild links bsp. messenger oder movie maker u.s.w.) nicht mehr haben! wie geht das?

    danke im vorraus sagt creative!
  • bei dem link seh ich nicht durch^^ hier mal verbal ;)

    Quellcode

    1. Windows XP: automatisches Löschen der zuletzt verwendeten Dokumente
    2. Wie alle Betriebssysteme von Microsoft, zeigt auch Windows XP die zuletzt verwendeten Dokumente oder Bilder etc. in der Startleiste an.
    3. Da dies u.a. auch aus sicherheitstechnischen Aspekten nicht immer sehr sinnvoll ist, macht es Sinn dies abzustellen.
    4. Wir starten also unseren Registrierungseditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe ->Enter und navigieren zu folgendem Pfad:
    5. HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\policies
    6. Dort angekommen klicken wir im linken Teilfenster auf den Schlüssel "Explorer". Falls er fehlt, legen wir ihn neu an: Im linken Teilfenster markieren wir den Schlüssel "policies" mit der rechten Maustaste und wählen im aufklappenden Kontextmenü die Option "Schlüssel" aus. Dieser Schlüssel bekommt die Bezeichnung "Explorer".
    7. Der neue Eintrag "Explorer" wird jetzt markiert und im rechten Teilfenster erstellen per rechter Maustaste ->Neu ->DWORD-Wert mit der Bezeichnung "ClearRecentDocsOnExit". Dieser Eintrag bekommt den Wert "1" zugewiesen, nachdem wir ihn doppelt angeklickt haben.
    8. Nach dem Schließen des Editors und einem Neustart, wird künftig der Dokumentenordner bei jedem Neustart oder Herunterfahren geleert.
    Alles anzeigen


    hmm.. meinst du das?
  • hahaha ist doch ganz einfach ;)

    einfach auf die Taskleiste ein rechtsklick (eigenschaften) und dann auf "Startmenü" dann auf "anpassen..." und einfach die" Anzahl der zuletzt benutzten Programme" auf 0 stellen ;)
  • ja klingt jetzt vielleicht pinibel aber ich wollte es so haben wie damals und damals hatte ich den wert auf 8 damit das startmenü einfach größer war und das wollte ich so lassen würde ich den wert kleiner machen würde sich das startmenü verkleinern das will ich nicht!
  • bingo666 schrieb:

    [url]... das ding lade instaliere und ein häckchen bei zuletzt verwendete dockumente nicht auflisten[/QUOTE]
    Kannste nicht lesen? :depp:

    Er will die Liste der zuletzt verwendeten Programme aus dem Startmenü weghaben, hat er doch mehrfach geschrieben!!![/url]
  • Also ich kann in dem oben genannten Link das hier finden:

    Richtlinie: Liste der häufig genutzten Programme aus dem Startmenü entfernen.
    Beschreibung: Entfernt die Liste der häufig genutzten Programme aus dem Startmenü.
    Registrierungswert: "NoStartMenuMFUprogramsList"

    Hört sich doch garnet so schlecht an....denk ich zumindest....

    Gruß
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer da musste rein.. und dann einfach:

    Richtlinie: Liste der festgesetzten Programme aus dem Startmenü entfernen.
    Beschreibung: Entfernt die Liste der festgesetzten Programme aus dem Startmenü. Entfernt zudem die Kontrollkästchen für Internet und E-Mail aus dem Startmenü.
    Registrierungswert: "NoStartMenuPinnedList"


    Richtlinie: Liste der häufig genutzten Programme aus dem Startmenü entfernen.
    Beschreibung: Entfernt die Liste der häufig genutzten Programme aus dem Startmenü.
    Registrierungswert: "NoStartMenuMFUprogramsList"

    kannst halt beides löschen... also viel spaß mit dem leeren startmenü
  • um die letzten programme nicht anzuzeigen, rechtsklick auf taskleiste/ eigenschaften/Startmenü/Anpassen/und dann die anzahl der programme auf "0" stellen, oder auf den reiter erweitert klicken, und dann kannst du glaub ich irgend einen hacken wegmachen um die programme auszublenden
  • a klingt jetzt vielleicht pinibel aber ich wollte es so haben wie damals und damals hatte ich den wert auf 8 damit das startmenü einfach größer war und das wollte ich so lassen würde ich den wert kleiner machen würde sich das startmenü verkleinern das will ich nicht!

    Bei mir passiert das nicht. Hab auf 0 stehen und das Menü bleibt genauso gross wie bei 8 (was ich vorher hatte). Allerdings wird es grösser wenn ich z.B 9 eingebe. Die minimlagrösse wird von den Icons RECHTS im Bild bestimmt. Je mehr da zu sehen sind, desto grösser ist die Leiste. Wenn du also noch z.B den Punkt "Netzwerkverbindungen" anzeigen lässt, wächst es wieder.