PS2 Games aus der Videothek?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS2 Games aus der Videothek?

    Hallo Leute,

    ich habe schon öfters gehört, dass sich viele PC oder PS2 Spiele aus der Videothek holen, brennen und zurückbringen.
    Meine Frage ist: Sagen die Leute die in der Videothek arbeiten nichts, wenn ich z.B am Montag 2 Games ausleihe und die dann direkt am Dienstag wieder zurückbringe?
    Ich meine in der Zeit der billigen DVD-Brenner können die sich das ja eigendlich denken....
    Hat bei euch schonmal jemand was gesagt oder habt ihr gar Probleme bekommen?

    MfG,
    tommy_vercetti
  • klar können die sich da was denken
    aber warum sollen die denn was sagen? die bekommen doch ihr geld wenn du spiele ausleihst.
    und überleg mal, wenn du merkst, dass ein spiel richtig gut ist, dann kaufst du es dir doch eher, bevor du es noch ein 2. oder 3. mal ausleihst

    zu mir ham die noch nie was gesagt, auch wenn ich 3 spiele holen, am nächsten tag wegbringe und dann wieder 3 mitnehmen.
    die sind zufrieden, immerhin bekommen die jedes mal 9 euro dafür
  • natürlich können die nichts sagen !!!
    Die sind doch froh, wenn du da was ausleihst !!
    Die gehen doch nicht davon aus, dass du dir das game noch mal ausleihst !!!
    Ich mach es genauso !!!

    mfG sebavampir
  • Also ich hab früher öfters mal übers Wochenende mehrere Sachen ausgeliehen aus der Videothek, der Chef darin weiss, bzw. kann sich denken, dass das alles nur kopiert wird (hab mich auch mit ihm unterhalten, da er ok ist) und er sagte, dass ihm das egal sei.
    Er müsse nur für ein Game so und soviel fürs Ausleihen verrechnen, da sei vorgeschrieben (aus welchen Gründen auch immer).;)
  • bei uns in der Videothek verkaufen die auch das SlideTool. Also die wissen das auch das sich bestimmt jeder 2 der sich da as ausleiht auch die Sachen brennt.
    Der Chef selber brennt die Spiele auch.
    Leihe mir auch manchaml 3-4 Spiele aus und bringe sie am selben Tag zurück. Hauptsache die Kohle stimmt
  • Bei unserer Videothek ist es so das sich die Leute da die sachen selber brennen!
    Und wenn sie es mal nicht hinbekommen dann fragen die auch schon mal nach ob man das nicht machen könnte!
  • Hi Tommy_Vercetti,

    die denken sich das nicht nur, wurde selber schon drauf angesprochen vom VideoWorld Mitarbeiter und der hat mir gesagt, dass er das selbr macht, sondern die wissen es, wenn du es wirklich am gleichen tag schon zurück bringst ^^....

    Greetz der EFL
  • Warum sollen die was sagen? Die interessiert nur die Kohle die sie einnehmen. Ausserdem testest du das Game doch nur kurz an um dich vor einem eventuellen Fehlkauf zu schützen.
  • Ich denke mal, dass die schon wissen, ob man kopiert oder nicht, aber in unserer Videothek ist genau aufgelistet, wann welches Spiel wie lange ausgeliehen wurde!
    Die sagen aber, dass die Daten nicht weitergegeben werden, sondern nur für Firmeninterne Angelegenheiten genutzt werden!

    MfG Steven
  • Jo, mach ich auch generell so, leihe mir eigentlich jede gute neue DVD da aus und brenne die mir. Und die wissen auch, dass ich die brenne. Wenn ich manchmal 3 DVD's nach 2 Stunden zurückbringe, dann grinsen die mich schon an und fragen wie ich nur die Filme immer so schnell gucke :D Da hat früher auch mal einer gearbeitet, der auch alles gebrannt hat. Und mal ganz ehrlich, wenn ich mir die DVD's nicht brennen würde, würde ich mir auch bei weitem nicht so viele Filme ausleihen. Ich brenne mir die immer, weil ich sie eben parat zu Hause haben will. Hab keine Lust da ständig hinzurennen wenn ich mal nen Film gucken will und der ist dann auch noch ausgeliehen. Also, warum sollten die dann was dagegen haben??

    Nummer39
  • Ich arbeite selber in einer videothek, und sagen tue ich eigentlich kaum was. Es ist echt so, dass die meisten sich die sachen, egal ob spiel oder film, ausleihen und nach wenigen stunden wiederbringen.

    Sei es mehrere spiele oder mehrere filme, die die kunden schon nach ner stunde oder so wiederbringen. Der trend geht dahin, ausleihen und zu hause sammeln und dann zu einem anderen zeitpunkt ankucken bzw. spielen.

    ABER VORSICHT:
    Mein chef z.B hat einen ganz dreisten kunden der "copypolice" gemeldet.
    Der kunde hat 7 DVDs nach knapp zwei stunden wiedergebracht. Er hat sich die daten des kunden aufgeschrieben und die daten der copypolice übergeben.

    Seit clever und macht es nicht zu auffällig ...

    Peaz ...
  • Nicht wirklich

    Es gibt immer jemanden, der den Helden spielen möchte! Ich könnte mir denken, das irgendein Mitarbeiter, der schlecht geschissen hat oder desgleichen, einmal auf die Idee kommt und die dafür zuständige Behörde über dich informiert! Ich würde da eher Vorsichtig mit umgehen! Es sei denn du kennst den Typen, der dir die Spiele verleiht!
    Es gibt nähmlich eine Site, die du aufrufst und dort einen Namen einträgst, den Rest macht dann die Regulierungsbehörde!
    Naja, jeden dem seine!
    Lasst euch nicht unterkriegen! :)
  • Völliger Schwachsinn.
    Als wäre irgendeine Videothek daran interessiert, was der Kunde mit den ausgeliehenen Produkten macht.
    Je schneller sie diese wieder zurück bekommen, desto mehr Umsatz = Gut für Videothek.
    Völlig unnötuge Panikmache.

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • genau so sieht es aus
    hab früher selber in einer videotheke gearbeitet
    die wollen nur ihren umsatz machen die freuen sich sogar drüber wenn du die sachen schnell wieder zurückbringst denn dann leiht es sich evt noch jemand aus und das teil geht 2-3 mal am tag weg und guter umsatz
    das sich sehr viele leute die sachen brennen das ist den klar und eigentlich auch egal
    bei mir in der videotheke hat fast jeder mitarbeiter sich ne kleine heimvideotheke zusammengebrannt ;) wieso auch nicht den als mitarbeiter konnte man immer pro tag 3 sachen kostenlos ausleihen hehe

    Mfg
    smoky
  • wie pralle schon sagte: die einzigen, die bei der Brennerei profitieren ist man selbst und die Videothek;) Ok, die Rohlingfreaks darf man dabei nicht vergessen :D und die Brennerhersteller auch nicht:D:D Und die Tankstelle und der Staat, der gut Bezin/steuern einnimmt. :lol: