Problem mit Mediacenter Edition

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Mediacenter Edition

    Hi Leute

    Ich habe mir die Windows XP Mediacenter Edition installiert, und nun habe ich gehört, daß Programme deren original Exe kleiner ist als der C**** nicht mehr laufen sollen, das gilt auch bei Spielen. Das Betriebssystem soll sich die Grösse in der Registry merken und wenn die orig. Exe ausgetauscht wird, naja dann läuft es halt nicht mehr. Kann mir einer dazu was sagen ? Und wenn es stimmt, kann man es ändern.

    Danke schonmal im Vorraus
  • rein theroteisch wäre das schon möglich bei der Installation könnte das Prog die Größe der .exe verschlüselt in die Registry schreiben...

    dann kommt der Crack drauf und verändert die Größe der datei und schon läufts nicht mehr....

    aber es wäre schon komisch wenn der Crack diese Funktion nicht gleich mitausschalten würde, schließlich muß die *.exe ja aus der Registry lesen, das OS hat damit nichts zu tun....

    ALSO du kannst von ausgehen das Cracks wenn es diese Fkt. über gibt diese auf jeden Fall ausschalten.......
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Und eigentlich ist das reines Hörensagen und kein echtes Problem.

    Probier das einfach mal aus, nimm z.B. ein SlySoft-Produkt, wie AnyDVD.

    Ansonsten ist da höchstens die Anwendung selber dafür verantwortlich. Gibt ja auch genügend Anwendungen, bei denen legale Patches und Fixes eingespielt werden....

    --------------------------------------

    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~