Rauchen am Steuer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich leider selber so ein abhängiger Süchtling bin gefällt mir im ersten Moment die Idee nicht gerade.
    Allerdings muss ich ehrlich gestehen daß auch ich wegen der Scheissraucherei in recht ungünstige Situationen gekommen bin beim Fahren.
    Somit denke ich daß die Überlegung das Rauchen beim Fahren zu verbieten gar nicht so abwegig ist. Sicher kann man auch an den mündigen Bürger appelieren, wers einsieht daß das zur Gefährdung anderer beitragen kann wirds schon lassen, aber sind Raucher in diesem Punkt mündige Bürger?
    Meine klare Aussage als Betroffener - NEIN. Süchlinge sind was ihre Sucht betrifft nicht mündig !!!

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich finde es positiv. Warum auch nicht?

    Ich darf während der Fahrt kein Handy in die Hand nehmen, darf aber an komplizierten Navis herumspielen, Karten studieren, während der Fahrt rauchen und alles andere mögliche machen!

    Sorry Deutschland, da läuft was schief...

    Also entweder alles verbieten oder garnichts...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • StYla schrieb:

    Bitte mal ein paar Fakten aufzählen. Warum den bitte??? Ist man da leicht so unonzentriert oder wie? Hört sich auf jeden Fall sehr komisch an.

    Also ich bitte dich. Praktisch alles lenkt ab. Viele sagen auch, nein nein das Handy lenkt am Steuer nicht ab. Aber Tatsache ist, dass bei diversen Tests die mit dm Handy noch schlimmer fuhren, als die mit 0,8 Promille...
    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Rauchen am Steuer das fahren nicht negativ beeinflusst...
    Daneben muss man beim Kauf von Occasionen als Nichtraucher darauf achten, dass die Gebrauchtwagen nciht nach Rauch stinken....
  • Das Verbot würde Sinn machen.

    Allerdings müssten dann auch eine Menge andere Dinge am Steuer verboten werden. Und dann fängt das Problem an. Man kann alles verbieten. Und dann ist man nur noch am kontrollieren und am bestrafen.
  • Was regt ihr euch auf? Rauchen ist ungesund und der Thread wird ins Off-Topic verschoben, wo er hingehört!! :rolleyes:

    Und schon gar kein Startbeitrag ohne fundierte Informationen und eigene Meinung!! Hat im Politik-Forum keine Bleibe! :depp:

    ===>>>> VERSCHOBEN!!
  • Ich finde nicht dass es den verkehr sicherer macht, aber naja, für fahranfänger auf jeden Fall besser ...

    sonst sehe ich da nur ein neues Thema für die politik mal wieder gross in die zeitung zu kommen ...

    mfg
    thanx to all uppers - I RESPECT YOUR WORK AND SAY THANK YA !
    sharing since 2002 -//- BT, FTP, UseNet, EDonkey
  • Naja, kommt draufan . Das Handy wurde verboten weil man nicht konzentriert ist UND weil man nicht 2 hände frei hat. Aber hat man beim Rauchen nicht auch nur 1 ne frei?
    abeeeeeeer was wäre dann mit essen und trinken ?^^
    (<raucher)
    mfg
    m4x3rL
  • najaq, ich sags ganz ehrlich ich rauche (leider) viel zu viel, und beim autofahren kann ich das nicht abstellen, ich versuche zwar, nach möglichkeit irgendwo rechts rannzufahren oder auf nen parkplatz, um fix eine zu rauchen, aber auf der autobahn oder so ist das leider nicht ganz so einfach...
  • Super Idee. Nach dem Nicht-Gurt-Anlegen und dem Nicht-Handy-Nutzen schlage ich vor, die Heizung-benutzen-Strafe eínzuführen ( Erderwärmung ) und die Bremsen-Strafe (Erderwärmung ) oder - warum nicht direkt - die Auto-Fahren- Strafe ( Kein Auto - kein Feinstaub - kein Unfälle - sinkende Gesundheitskosten....

    Nun mal ohne Ironie:
    Wo fangen wir an - wo hören wir auf?
    Der Deutsche hat mittlerweile einen Regulierungswahn, ....
    Außerdem: Was nicht konkrolliert wird, wird doch gerade gemacht.

    Für mich ist das Ganze ein vorgezogenes Sommerloch-Theater. Auch so kann sich ein Einzelner profilieren (?).....

    Mir fällt grade noch was ein: Wer kümmert sich eigentlich um das Thema SEX im Auto? ;)
  • das kann sich eh net durchsetzen, da man keine konkreten zahlen hat, wie gefährlich das is mit dem rauchen am steuer. man kann also nicht sagen das es wirklich viel gefährlicher ist als wenn man halt keine raucht. u´nd ausserdem wäre das echt schwachsinn, alles zu verbieten, dann dürfte man ja auch keinen beifahrer mehr haben, mit dem man redet!!

    also für mich, absoluter schwachsinn!!!!!
  • hm also so an sich ist es ja okay, wenn man es einschränkt, zum beispiel dadurch, das diese zigarettenanzünder benutzt werden müssen, da man für ein feuerzeug ja noch eine freie hand haben muss...das kann dann echt ablenken. ich habe gestern im fernsehen einen bericht drüber gesehen, wie schnell man als raucher abgelenkt sein kann. aber die betonung liegt ja auf KANN, also heißt es nicht, dass es immer so ist. Generell bin ich halt dafür, es einzuschränken, aber nicht durch Gesetze, sondern dass die Raucher mal nachdenken, ob sie es schaffen, gleichzeitig zu rauchen und auf den Verkehr zu achten,

    Greetz ingo
  • Ich finde es auch gut, zum einen denke ich auch das Rauchen ablehnt, zum anderen kann so ne Kippe wenn der Airbag aufgeht auch irgendwo runterfallen und dann hat man ne Brandblase.

    Ein weiterer Punkt ist aber das viele Autofahrer ihre Kippen aus dem Fenster werfen und alles am straßenrand liegen bleibt. Somit würde das schonmal zum großen Teil wegfallen.
  • Ich halte das für quatsch, ich habe noch keine Probleme gehabt, wenn ich im Auto geraucht habe. Wenn etwas viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, wie Handy Gespräche, seh ich sowas schon ein, aber rauchen halte ich für unproblematisch...
  • m4x3rl schrieb:

    Naja, kommt draufan . Das Handy wurde verboten weil man nicht konzentriert ist UND weil man nicht 2 hände frei hat. Aber hat man beim Rauchen nicht auch nur 1 ne frei?


    also um das mal ein bissl klarzustellen - ich rauche auch manchmal während dem fahren und da ich sowieso immer nur mit einer hand am lenker und der anderen am gangschalter fahre, fällt das sowieso nicht auf, wenn ich jetzt da noch ne zigarette an habe, oder nicht.
    im gegenteil. wenn ich eine rauche während dem fahren, fahre ich viel entspannter und gemütlicher, im gegenteil, wenn ich keine rauche (dann heiz ich ziemlich gerne). insofern würde ich sogar sagen, rauchen (solange es nicht auf der autobahn ist) fördert die verkehrssicherheit, solange man sich nicht die birne zu sehr vernebelt und die karre zu einer flashbox macht.
    deshalb bin ich mit der raucher-strafe absolut nicht einverstanden, da ich so nen dreck nicht einsehe, zuerst hohe steuern zu zahlen (mineralöl und nikotin + kfz-zulassung und der ganze scheiß) und dann nichts zu dürfen, außer mit scheuklappen gerade aus zu fahren.
    meiner meinung nach ist fahren bei regen gefährlicher, da man nicht klar sieht und der boden nicht so guten haft bietet; deshalb: regen anstatt rauchen verbieten. dann haben wir immer schönstes sonnenwetter ;)
    mfg, moe
  • ICECRUSHER schrieb:

    Ich finde es auch gut, zum einen denke ich auch das Rauchen ablehnt, zum anderen kann so ne Kippe wenn der Airbag aufgeht auch irgendwo runterfallen und dann hat man ne Brandblase.

    Ein weiterer Punkt ist aber das viele Autofahrer ihre Kippen aus dem Fenster werfen und alles am straßenrand liegen bleibt. Somit würde das schonmal zum großen Teil wegfallen.



    naja, sorry, aber wenn der airbag aufgeht (und der geht ja nicht aus spass auf ! *gg*) dann hab ich warscheinlich andere sorgen als ne brandblase von der zigarette ;)

    und zum 2ten punk, das wäre genau wie das handyverbot, nur den fahrer betreffend, also würde das nicht weniger werden mit den kippen stummeln auf der fahrbahn weil der beifahrer (oder die beifahrer) immernoch rauchen dürfen ;)
  • McKilroy schrieb:

    Das Verbot würde Sinn machen.

    Allerdings müssten dann auch eine Menge andere Dinge am Steuer verboten werden. Und dann fängt das Problem an. Man kann alles verbieten. Und dann ist man nur noch am kontrollieren und am bestrafen.



    ihc finde man sollte jedem selber überlassen ob er am steuer raucht oder nicht... wenn man sich dann nicht mehr aufs fahren konzentrieren kann dann merkt man das schon selber oder ???
  • das problem besteht aber darin, dass wenn man es merkt, dass man auch verantwortungsbewusst handelt und entweder rechts ran fährt oder die fluppe aus macht. und ich glaube nicht, dass man einige (besser: ziemlich viele) leute sich ihrem selbstverantwortungsgefühl überlässt.
    denn wenn man es könnte, gäbe es auch keine raser, die inner 30er zone mit 80 entlang heizen oder innerorts mit lachgas mit 120 die straße wirklich unsicher machen.
    mfg, moe
  • chicken schrieb:

    Ich finde es positiv. Warum auch nicht?

    Ich darf während der Fahrt kein Handy in die Hand nehmen, darf aber an komplizierten Navis herumspielen, Karten studieren, während der Fahrt rauchen und alles andere mögliche machen!

    Sorry Deutschland, da läuft was schief...

    Also entweder alles verbieten oder garnichts...

    Ciao :lego:


    dem ist nichts hinzuzufügen :D :löl:
  • ich finde das eigentlich ganz vernünftig, genau wie das handy-verbot!!!
    als ich nämlich noch geraucht und auto gefahren bin, habsch mir ne kippe angemacht und als ich wieder auf die straße guckte, war die katze bereits tot!!!
    und das zweite, mir ist mal ne kippe die ich aus dem fenster werfen wollte in den nacken geflogen, hab dann fast die kontrolle übers auto verloren, weil ich versucht hab die dort rauszubekommen - und das auf der bahn!!!

    greetz rapspelle2001
  • rauchen am steuer

    Wenn das "Rauchen am Steuer" von den Politikern in Deutschland verboten werden sollte, dann hab ich schon die perfekte Marktlüche entdeckt:

    Eine Zigarettenhalterung, die in verschiedene Positionen verschoben werden kann und man beim Autofahren ganz üblich weiterrauchen kann :).

    Es gibt soviele Raucher auf der Welt, sodass ich mit dieser Geschäftsidee dann Milionen €uro Umsatz machen werde.
    [size="1"]
    &#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691;&#1691; Upps/Blacky/Userpage &#1692;&#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691; [/size]