Memorystick steckt fest

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was genau ist jetzt dein Problem????

    Du hast also den Stick eingestöpselt, eventuell Daten draufgeschoben und bringst ihn nun nicht mehr aus dem USB-Port????
    Also so recht kann ich mir das nicht vorstellen, aber vielleicht solltest du in dem Fall mal mit etwas mehr Kraft ziehen

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Jetzt mal ehrlich, wie hast Du das geschafft?
    Der geht doch nicht tiefer rein als er lang ist!
    Vielleicht falsch rum reingesteckt? Da wirst Du Dich wohl richtig anstrengen müssen und kräftig ziehen, notfalls mit Hilfsmitteln (Zange)
  • Wenn du dir das zutraust, und das richtige Werkzeug hast, kannst du deinen Laptop aufschrauben, und da auf der Platine ist ja der USB-Port, von dort aus müsstest du ihn lockern können, einfach nen Schraubendreher oder ähnliches nehmen, und ein bisschen von oben schieben (da müsste ein kleines Loch sein wo ein Schraubendreher reinpasst).
    Mit der Methode verliertst du aber die Garantie für deinen Laptop!
    Aber mal ehrlich nen USB-Stick nicht mehr rauskriegen, :löl:

    ---IceBold---
    [SIZE=1]Asus NForce4 Ultra A8N-E
    AMD Athlon 64 3000+
    1024MB Infineon DDR400
    AOpen GeForce 7800GT-DVD @ 618/524Mhz
    [COLOR="Blue"]Angels of Death[/color] | [COLOR="SandyBrown"][@od][/color] | [COLOR="Indigo"]Angelsclan.de[/color]| [COLOR="Black"]German CS:S - Clan[/color][/SIZE]
  • Bewege ihn ganz sachte hin und her. Aber pass verdammt nochmal auf! Oder wenn's zu rutschig ist, nimm ne Zange und mach das.

    Und mach mal noch schnell n Bild davon. Interessiert mich, wie das genau aussieht!
  • Tach...

    Zu dem Thema ist wirklich genug gesagt wurden.Kommt jedes mal darauf zurück, daß er ihn ganz vorsichtig und unter größter Sorgsamkeit rausziehen soll.

    Tipps hat er ja jetzt ausreichend bekommen.Jetzt ist der Threadstarten mal an der Reihe mit posten ob ihn ihn die o.g. weitergebracht haben.