Geforce 6800 GT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geforce 6800 GT

    Mein Sytem besteht aus folgenden Komponenten:
    AMD Athlon 64 3200+ So. 939
    1 GB Geil Ram
    Geforce 6800 GT
    MSI K8N Neo 4 Plantinum nforce 4 ultra
    Anfangs hat alles prima geklappt. Aber irgendwann hat die TV-Karte (Pinnacle PCTV Stereo) kein Ton mehr gegeben und jetzt kommt bei jedem Start die Meldung, dass die Grafikkarte nicht mit ausreichend versorgt wird. Aber der Stromstecker sitzt unverändert fest an seinem Platz, die Meldung kam auch ziemlich plötzlich, also ich hatte vorher keine grundlegenden Systemeinstellungen verändert. Ich hab zuerst gedacht, dass wär nen Fehlalarm, weil man beim Spielen den Unterschied nur sehr gering gemerkt hat. Aber beim 3D Mark wurde mir, nach dem Ergebnis von 2786 3D Marks, statt normalen 46xx 3D Marks, klar, dass doch ein Fehler vor liegt.
  • klingt nach Netzteilversagen....

    mach mal folgendes:
    -2. Netzteil besorgen (am besten AT die mußt du nicht überbrücken, bei ATX mußt du gucken elche Pins du kurzschleßen mußt damit es läuft
    -Graka am 2. Netzteil anschließen
    -Netzteil starten
    -Rechner starten
    -berichten....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Oder mal des Netzeil ausbauen und an nen anderen Rechner anschließen. Dann siehst du auch ob's am Netzteil liegt oder an der Grafikkarte.
    Weil n neues Netzteil besorgen oder kaufen, dürfte umständlicher sein und teuerer noch dazu.
  • Eventuell ist die 12 Volt Leitung des Netzteils belastet. Die 6800GT belastet sie ernorm, und wenn zusätzlich noch ne TV Karte drinnen ist wäre ein neues Netzteil angesagt. Achte bei Kauf wie stark die Leitung auf der 12V Leitung ist.
  • Wenn's nur die Belastung wäre, dann wärs ja ned jetzt erst gekommen, sondern schon von Anfang an.
    Uns so stark belastet ne Geforce 6800 GT des Netzteil auch ned. Hab selber eine und ne Pinnacle TV Karte. Daran kann's nicht liegen.

    Aber Der Intergalakt schreib mal, welches Netzeil du grad drinnen hast. Dann sehen wir weiter.

    EDIT:
    Also, an der normalen Spannung vom Netzteil kann's nicht liegen. Ist 'n Markennetzteil und hat sogar noch 30 Watt mehr als mein Bequiet!. Tja, dann schau mal ob dir n Freund sein Netzteil ausleiht oder dass du zu ihm gehst und dein Netzeil an seinem Rechner probierst. Dann sehen wir weiter.

    EDIT 2:

    zapfhahn schrieb:

    probier die sachen halt in nem andren system, oder wechsel lieber zuerst das netzteil aus =)


    Damit bist du der ca. dritte der das schreibt. Bring mal was neues.
  • Woher soll ich den ein zweites Netzteil herzaubern. In meinem alten Pc ist son 200 W Ding drin, damit kann ich das auch gleich vergessen.

    Könnte es auch an einem Motherboard BIOS Update liegen? Ich hatte das eigentlich ausgeschlossen, weil es nach dem Update noch ca 2 Tage gegangen ist.
  • Moin Der Intergalakt

    Nun einmal eine ganz verrückte Idee:

    Der erste Fehler trat, wie Du schreibst bei der TV-Karte auf ( Ton weg).
    Bau die doch einfach einmal aus und schau, was Deine Maschine sagt.
  • Wieso sollte auch nur im Ansatz irgendwas anders sein? Die TV Karte hängt ja garnicht direkt am Netzeil sondern is nur auf das Mainboard draufgesteckt(über PCI).
    Aber du wirst doch irgendnen Freund haben, der dir mal für nen Tag sein Netzteil leiht oder nicht? So schwierig kann des doch ned sein...
    ODer wenn du ganz viel Zeit hast, schick des Netzteil ein und warte fast nen Monat. Dann sehen wir weiter.