Freier Speicherplatz falsch angezeigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freier Speicherplatz falsch angezeigt

    Moin,
    Ich schreib jetzt ma hier rein weil ich es sonst nicht richtig zuordnen kann.

    Also,nachdem mein Pc am Anfang der Woche meinte nicht mehr hochfahren zu müssen, musste ich wohl oder übel Windows xp neu installieren.
    Soweit ,so gut.

    Erst lief noch alles problemlos, doch ich bemerkte, dass auf meiner Partition I:
    nur 21,6 GB freier Speicherplatz angezeigt wird. Dabei sind von insgesamt 94,8 GB nur etwa 14 wirklich belegt.
    Ich frag mich jetzt,wie ich an die etwa 75 GB wieder drankomme


    Vielleicht hat ja einer von euch ne Idee.


    *edit*

    Hab jetzt formatiert,alles wieder in Ordnung
  • Hi,

    wenn dein Mainboard älter ist wird die große Platte nich richtig erkannt .

    Warum die Platte früher erkannt wurde verstehe ich aber nicht .

    Hattest du SP2 drauf ???

    Mfg

    Icseb
  • Was sagt der Festplattenmanager dazu?

    Hast du mal ein Partitionierungsprogramm benutzt? Die geben auch recht gut Auskunft. Z.B. Acronis DiscDirector und ähnliche. Damit könnte man die Partition auch ohne Neuinstallation nachträglich vergößern.
  • Speicherplatz

    Öffne Systemsteuerung - Verwaltung - Datenträgerverwatung
    hier findest du den fehlenden Speicherplatz -
    (wahrscheinlich noch nicht zugeordnet)

    Black Women
  • Die Datenträgerverwaltung ist völlig normal. Also alles wird angezeigt, das Problem ist halt nur das etwa 75 Gb als belegt angezeigt werden,obwohl sie eigentlich frei sein müssten.Ich hab über Nacht mal chkdsk durchlaufen lassen und gab es beim ich glaub " Freien speicherplatz zuweisen" ein Problem. Über mehrere Stunden tat sich überhaupt nix (is bei 21% stehen geblieben).

    Partition Magic hab ich leider nicht, wär nett wenn mir das einer uppen könnte, um es mal damit zu probieren.

    Hat wer vielleicht noch Vorschläge zur Fehlerbehebung?
  • Partition Magic

    Eine recht aufwändige Idee hätte ich noch anzubieten.
    Du kopierst die Daten die drauf sind auf eine andere Partition, danach machst du die Partition platt. Nun sollte ja wieder der gesamte Speicher frei sein und du schiebst deine Daten zurück. :D

    mfg
    Werner

    P.S.: Falls du wider erwarten nicht an Partition Magic rankommst könnte ich es dir auch geben, wenn ich mich da nicht irre ;)
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ein Neuformatieren diese Teiles könnte Abhilfe schaffen. Dazu kannst du z.B. die Daten wie schon gesagt erstmal auf eine andere Partition schieben, gleich mit Partition Magic, oder du verkleinerst die Partition um den freien Speicher, formatierst das dann, und führst sie wieder mit dem Orginal zusammen.

    Da gibts doch einige Möglichkeiten mit PM sodaß sich sicher was finden lässt was dir genehm ist ;)

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich hatte das Problem auch mal.
    Probier mal folgendes:
    1. Installiere die Wiederherstellungskonsole
    Wie das geht, kannst du hier nachlesen:
    h**p://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023494,20000267-2,00.htm
    2. Den Rechner neu starten und die Wiederherstellungskonsole starten
    3. Die Partition I: mal mit "chkdsk /p" nach Fehlern durchchecken lassen

    Bei mir hat das funktioniert.
    Aber das ist natürlich auf eigene Gefahr.
  • also ich würds so machen wie moskita - versteh gar nicht, wieso du die partiton nicht formatiern willst. sind doch nur 12gb die bringst du ja zur not auf 3 dvd´s drauf.

    ausserdem mußt du ja nicht die ganze platte formatieren - nur die fehlerhafte partition i:\ muß formatiert werden.