XP "friert" ein

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP "friert" ein

    Hallo leute

    hab da seit einiger Zeit ein Problem!


    Mein PC hängt sich sehr sehr oft einfach auf.

    Das heisst ich bin grad mal wieder im Netz unterwegs oder lass den PC einfach laufen und der "friert" praktisch einfach ein!

    Man kann nichts mehr drücken oder so kein Alt+STRG+Entf oder so!
    Nur noch die Reset-taste am PC und dann gehen natürlich alle nicht gepsicherten Sachen verloren.

    Das ist ziemlich ärgerlich, vorallem wenn man grad etwas gemacht hat das lange gedauert hat wie ein Bild bearbeitet oder so und plötzlich hängt der sich wieder auf.

    Woran kann das liegen?

    Vielleicht am zu wenigen Speicherplatz auf C? Kann aber nicht sein weil ich mal 14GB von D auf C rübergeladen hatte und die waren innerhalb 2 Wochen wieder voll.

    HELFT MIR BITTE!


    Bye
  • @Robi-G!

    Vielleicht hast du einen zu schwachen PC für das Windows XP? Dies war z.B: bei mir der Fall. Mein PC wurde mit BS ME gekauft - und ich habe ihn auch nicht aufgerüstet. Wie sieht es bei dir aus? War beim Kauf deines PC's, Windows XP vorinstalliert?
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • Servus

    bei mir war auch WinME drauf!

    Hab aber relativ schnell Xp draufgemacht und er lief ja einwandfrei, aber seit meinem Letzten Virusangriff hab ich ihn Formatiert und jetzt macht er eben diese Faxen.

    Hab davor 7 Jahre lang keine Firewall gebraucht oder so und hatte auch kein Anti-Virus Prog und alles war OK bis auf diesen einen Tag der mein PC-Leben veränderte :D

    Leider kann ich ihn jetzt auhc nicht Formatieren weil zuviele Sachen drauf sind wo ich nicht auf CD habe, von den progs her jetzt.

    Bye
  • Eventuell liegts am Arbeitsspeicher!
    Ich kenns bei mir, wenn ich mal länger CAD-zeichne fängt der PC böse an zu laggen...
    Da hilft dann meistens nur ganz schnell abspeichern und dann abwürgen! Ansonsten geht meiner auch drauf... nur halt schleichend nur nicht so plötzlich...
    Ich meine nur, weil du gerade von langen Arbeitszeiten geschrieben hast...
  • Ja ich denke auch das es am Arbeitsspeicher liegt!

    Aber schau mal, mir passiert es manchmal sogar das ich mein PC einfach nur Hochfahren lasse und schon hängt er!

    Nicht während des Hochfahrens sondern wenn er oben ist!

    Oder ich bin im Netz und belaste ihn noch nichtmal, oder lass ich einfach mal nur laufen und erhängt sich auf!

    Ohne irgendwelche anstrengungen.

    Das ist echt komisch!
  • @Robi-G!

    Datensicherung dürfte doch kein Problem sein. Nimmst dir eine DVD-/+RW, denn da passt mehr drauf - und kopierst alles drauf was du brauchen kannst. Das Symptom könnte viele Ursachen haben. Vielleicht ist dein PC auch einfach nur für die Pension?*ggg* Oder der Virus hat sich irgendwie wieder mit drauf geschlichen? Ich an deiner Stelle würde folgendes machen:

    1) Auf Viren und Trojaner überprüfen
    2) Scandisk drüber
    3) Defragmatieren
    4) Systemwiederherstellung oder formatieren und neu aufsetzen
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • hast du seit deiner Erfahrung mit dem Virus eigentlich schon ein Anti-prog :D ? zu aller überflüssigkeit sogar noch eine firewall (nicht dass die im ernstfall einen spezialisten aufhalten würde...)
    Dass er direkt nach dem hochstarten gleich schlapp macht kenne ich nur wenn explorer.exe nicht richtig hochfährt... passiert mir ab und an... aber ansonsten :confused:
  • Da du selber das Problem wenig Platz auf c: angesprochen hast würde ich mal folgendes machen.
    Alle temporären Dateien löschen, vor allem die temp. Internetdateien. Wenn der Platz knapp ist auf c: solltest du die Auslagerungsdatei vielleicht auf d: umleiten. Könnte ja einfach sein daß der Platz um alles auszulagern auf Platte was du eigentlich im RAM haben solltest nimmer langt.

    Vielleicht wäre es auch geschickt etwas über dein System preiszugeben.
    Vor allem BS, RAM und Festplattenkapazität wären da interessant

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • @Moskito

    ich habe ja mal von D auf C 14GB rüber gemacht wie waren aber wieder vol!

    Diese temporären Dateien hab ich schon gelöscht gehabt, defragmentiert habe ich auch!

    @Niki1967
    Ich habe kein DVD-Brenner ;)

    Ausserdem hab ich nicht von allen sachen noch die Install datei!



    Also mein PC:

    AMD Athlon 1,2GHz
    BS: Ursprünglich ME, jetzt XP Professional
    RAM: 384MB kein DDR!
    HDD:

    C:
    Gesammtgröße: 14,6GB
    Freier Speicherplatz: 1,01GB

    D:
    Gesammtgröße: 23,6
    Freier Speicherplatz: 3,11


    Sonst noch was?
    Mein CPU ist auch nicht ausgelastet oder so!

    Hab den PC kurz vor der Euro umstellung gekauft ;)
    Ca. 4 Jahre her!


    Kann ich nicht irgendwie ein Backup oder sowas machen damit er die Dateien Speichert wie ich jetzt noch auf´m PC habe? Oder ist die Gefahr zu groß das, falls ich ein Virus habe, den auch mitzieht?

    Und ein Anti-Vir prog hab ich grad auch keines drauf ;)
    Bekomme ja noch keines, hab noch keine 10 oder mehr Beiträge ;)


    Das ist echt zum :würg:

    Bye
  • Robi-G schrieb:

    @Moskito
    ich habe ja mal von D auf C 14GB rüber gemacht wie waren aber wieder vol!
    Das solltest du eben genau umgekehrt machen. Du brauchst bei der Standarteinstellung eben noch Platz auf c: für die Auslagerungsdatei :bä:

    Schau mal ob du da nicht noch was runterlöschen kannst, bzw. auf d: schieben.
    Hast ja allgemein recht wenig Platz auf HDD über.

    Und mecker nicht rum wegen den Posts die nicht langen sondern saug dir einfach einen kostenlosen Antivir :bä:

    Vor allem versuche nicht zuviele Proggis gleichzeitig offen zu haben, sodaß Windows gar nicht gezwungen wird auf HDD auszulagern

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • also das mit dem beiträgen is eigentlich egal... weil man anti vir in der personal editon auch umsonst auf der homepage vom prog kriegt und zwar über folgende links:

    w³.free-av.de oder unter w³.chip.de oder unter w³.pcwelt.de

    ich denke auch das es am ram liegt... weil ich hatte auf meinem alten pc (1ghz und 512 mb sd) keine probleme... ansonsten musste ins grass beißen und formatiern
  • Moskito schrieb:

    Das solltest du eben genau umgekehrt machen. Du brauchst bei der Standarteinstellung eben noch Platz auf c: für die Auslagerungsdatei :bä:

    Schau mal ob du da nicht noch was runterlöschen kannst, bzw. auf d: schieben.
    Hast ja allgemein recht wenig Platz auf HDD über.

    Und mecker nicht rum wegen den Posts die nicht langen sondern saug dir einfach einen kostenlosen Antivir :bä:

    Vor allem versuche nicht zuviele Proggis gleichzeitig offen zu haben, sodaß Windows gar nicht gezwungen wird auf HDD auszulagern

    mfg
    Werner



    Wieso andersrum?

    D ist bei mir ja nur meine "Nebenher" Platte wo meine Sachen drauf sind, like spiele und bilder!

    Auf C sind alle meine Programme drauf!


    Bei mir kommt auch öfters ein Fenster wo drin steht das ich auf C nur noch wenig speicherplatz habe und da was freimachen sollte!
  • Himmel bist du so begriffsstutzig oder tust du nur so.
    Ich sags jetzt ein letztes Mal, und scheinbar sagt dir das ja sogar schon Windows. Mach mehr Platz auf c: !!!!
    Notfalls schieb was auf d: oder lösche nicht gebrauchtes.
    Falls du einen Brenner hast kannste auch Sachen auf CD-ROM sichern. Oder besorg dir eine Externe Festplatte bzw. eine grössere 2.
    Dein Festplattenplatz ist zu wenig!!!

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich bin nicht begriffsstutzig!
    Ich habe geschrieben das ich 14GB!!! von D auf C gemacht habe und diese wurde schnell wieder voll!

    Selbst wenn ich jetzt 5 Programme auf D rüberschiebe, wird dieser Platz einfach so wieder voll auch wenn ich nichts installiere!
    kA warum!
  • Weil du im Internet surfst und da temporär die Seiten abgelegt werden zum Bleistift. Falls du DSL hast solltest du das ganz unterbinden, bzw. die bei jedem Beenden vom IE wieder löschen lassen.
    Dann gibts die Möglichkeit Programme von denen du die Installationsdateien hast zu deinstallieren und sie neu direkt auf d: zu installieren, aber auch da haste ja kaum noch Platz. Also musste halt schauen daß du dich von irgendwas trennst, bzw mehr Speicherplatz kaufst in Form einer grösseren HDD

    mfg
    Werner

    [EDIT] Was heisst eigentlich Programme von c: auf d: schieben? Wenn du die nur rüberkopierst hilft das natürlich nix [/EDIT]
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ja ich werde mal schauen ob es viel ausmacht mit diesen scheiss Dateien ;)

    Wie kann ich das Unterbinden?
    Ich habe DSL und benutze net IE sondern Firefox!

    Ach ja und dieses Automatische Update von XP habich auch auf Manuel eingestellt!


    Danke

    bye
  • Das automatische Update braucht eigentlich keinen Speicherplatz. Eher die Systemwiederherstellung, die frisst elendig viel. Wenn du drauf verzichten kannst so wie ich :D dann schalt die ab und lösch alle bisherigen Sicherungen. Das gibt mächtig Speicher frei.
    Schau bei deinem Firefox mal bei den Einstellungen wie du die temp. Internetdateien löschen lassen kannst, ich hab den bei mir wieder verbannt :D

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Wozu ist die Systemwiederherstellung gut?
    Wie kann ich das abschalten?

    Also bei Firefox hab ich mal paar Sachen rumgedrückt ;)

    Bin dann aber auf C:>Windows>Temp
    und hab da alle files gelöscht! aber eine kann man net löschen! Sonst gingen alle weg nur ist kein MB mehr Speicher Frei geworden!

    Aber was ist das?

    *** BILD GELÖSCHT *** (Bitte kleiner wieder einfügen - By User64)

    Bye
  • Um Ärger zu vermeiden solltest du das Bild wieder rausnehmen :D
    Das sind Deinstallationshinweisedinger so wie ich das einschätz. Die sollten aber sowieso nicht viel Platz brauchen.

    Die Systemwiederherstellung findest du z.B. unter Programme / Zubehör / Systemprogramme. Schalt die aus und geh dann mal auf c: mit rechtsklick jetzt lässte aufräumen, eben auch die Wiederherstellungsdateien.
    Und schau mal auf c: unter deinem Benutzernamen bei lokalen Einstellungen noch in den Ordner Temp und vor allem in Temporary Internetfiles. Mach da noch Luft

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Bevor ich das mache, kann da was kaputt gehen oder so`? Wo zu isn das gut mit der Systemwiederherstellung? Warum ist das von Anfang an schon zu AN?

    *noob*

    Sry wegen den haufen Fragen, aber mich kotzt das so an mit diesen blödem PC!

    Heute morgen hab ich ihn angemacht und habe AntiVir drüber laufen lassen! gleich am Anfang hat er anscheinend ein Trojanisches Pferd gefunden, ich habe dann auf "Datei löschen" geklickt, ist das ok so? Weil da gibts ja ne Menge zum auswählen!

    Ach ja und nach 20 Minuten hat sich mein PC aufgehängt und AntiVir war längst net fertig!

    Bye
  • Also die Systemwiederherstellung ist dazu gadacht daß du dein System in einen früheren Zustand versetzen kannst. Windows macht selber bei grösseren Veränderungen einen Wiederherstellungpunkt, auch kannst du manuell einen setzen.
    Wenn dann nix mehr so läuft wie du dir das vorstellst, kannst du den PC in den Zustand versetzen wie er zu diesem Zeitpunkt war. Dazu wird natürlich immens viel gespeichert. Diesen Speicherplatz kannste freigeben wenn du auf die Wiederherstellungspunkte verzichten kannst.

    Naja und zu deinem Trojaner kann ich nur sagen - meistens reicht es nicht den einfach löschen zu lassen. Antivir sagt dir ja den Namen, wenns einen erkennt. Entweder suchst du nun im Netz nach dem Namen, und bekommst dadurch Erfahrungsberichte und Tipps, oder du postest ihn hier, und wir können versuchen dir zu helfen.

    Auch wenn es hart klingt, aber ich denke in deinem Fall wäre es wahrscheinlich besser dein System mal ganz neu aufzusetzen. Vielleicht kannst du ja vorher schauen daß du für alles benötigte die Installationsdateien bekommst, z.B. hier im Board.
    Dann solltest du aber gleich richtig anfangen und vieles auf d: installieren, und wegen deinem begrenzten Speicherplatz genau überlegen was du wirklich brauchst.

    Ansonsten musst du versuchen dein System zu säubern Trojaner und Co, und einigermassen stabil zu bekommen.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Moskito ich muss sagen!

    DANKE DIR VIELMALS :D

    Echt TOP, Danke für die tollen Tipps!

    Ich denke auch das es besser ist meine Platte zu Formatieren und 30€ ausgeben und mir 512MB RAM zu holen!

    Ich hoffe nur das ich für alles noch ne installations Datei bekomme!

    Wie sollte ich beim Formatieren am besten vorgehen? Einfach die XP CD einlegen und das machen was da steht oder reicht das nicht aus?

    Und noch was!
    Immer wenn ich meine Platte formatiert habe und ins Netz gegangen bin, war innerhalb paar Sekunden schone in Virus drauf! Dieses eine wo mein PC innerhalb 60sek runterfahren lässt!

    Wie kann ich das umgehen? Firewall?

    *fangegleichanmitdatenzusichern*


    DANKE

    Bye
  • Hol dir bevor du neu anfängst alle Updates für dein XP. Auch wenn viele meckern am besten SP2. Allerdings musste die Updates nicht installieren sondern speichern. Ich schau dann mal nach einer Seite wo du dir die holen kannst.
    Die Installation direkt mit der Windows-CD ist schon ok, aber lass vorher dein D: checken daß du da keine Viren drauf hast. Nach der Installation machst du erst die Updates drauf bevor du ins I-Net gehst. Dieser hübsche Wurm sollte eigentlich einfach abzublocken sein. Mach auch das Antivir zuvor drauf. Die Installationsdatei solltest du ja noch haben.
    Notfalls schalte die Firewall von Windows ein biste die Updates hast, falls du da erst nachträglich welche saugst. Die ist zwar Müll aber besser wie gar nix am Anfang :D

    Mit mehr Speicherplatz hab ich zwar mehr deine Festplatten gemeint, aber etwas mehr Arbeitsspeicher schadet auch nicht. :D
    Achte aber beim Kauf darauf daß er zu deinem jetzigen passt. Am allerbesten nochmal die selben Riegel, zumindest aber die selben CL-Werte sollten es sein.

    mfg
    Werner

    P.S. da fällt mir noch ein - das mit dem begriffsstutzig hatte ich nicht so ernst gemeint :D
    Es ist halt manchmal schlecht wenn man verschiedene Sprachen spricht. Ich bin immer noch der Meinung dein Satz war falsch 'das ich 14GB!!! von D auf C gemacht habe' . Für mich heisst das ich habe 14 GB von d: auf c: geschaufelt :D
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • ^^

    ALSO

    Ich habe mit Norton Partition Magic 14 GB die ich auf D noch hatte, meiner Partition C geschenkt!

    Das heisst: D MINUS 14GB --> C: PLUS 14GB

    Egal ^^

    Kann ich net meine ganze Platte neu Formatieren?
    Weil könnte ja sein das auf D noch irgendwas ist.

    Wenn ich mit der XP CD Formatiere dann löscht der nur C?
  • Nene da hast du doch noch die Auswahl erst mal deine Platte neu zu partitionieren. Danach musste ja sowieso neu formatieren. Allerdings kannst du ja gleich unter Windows dein D: platt mach, oder mit Partition Magic formatieren.
    Allerdings solltest du sicher sein daß du alles gesichert hast, und das natürlich ohne Virusbefall war :D

    Vielleicht solltest du auch anstelle von mehr RAM an eine 2. Platte denken, oder an beides wenn das Kleingeld reicht. ;)

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]