DVD Imagen ist zu groß --> FAT32

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD Imagen ist zu groß --> FAT32

    Hi,

    ich habe mir hier eben DER PATE °DVD° (BIG THX @Bruno und Co). Die Datei ist in 50MB große .rar Dateien geteilt.

    Ich nutze (im Moment noch) Win98SE. Dies basiert bekanntermaßen auf dem FAT32-System (oder niedriger). Dieses unterstützt nur Files bis max. 2GB.
    Die DVD hat natürlich etwa 4,7GB.

    Ich habe es auch versucht sie mit WinRAR zu entpacken.
    Als ich fast fertig war, kam der befürchtete Hinweis, die Datei sei zu groß (größer als 2GB) und ich könne daher nicht darauf zugreifen.

    Nun meine Frage:Kennt jemand von euch einen Trick, die Datei doch noch zu extrahieren und zu brennen indem Windows irgendwie überlistet wird? Es wäre schade, wenn ich mir die ganze Mühe umsonst gemacht hätte.

    Ich freue mich auf eure hoffentlich zahlreichen, hilfreichen Antworten!

    Ein verzweifelter
    ew_h2002
  • Wie ich das hier verstehe, möchtest du von FAT32 auf NTFS entpacken
    aber das geht nicht, denn er zeigt bei 2 gb einen Fehler an :( :confused:
    Das Problem ist, dass das nicht geht.
    Du kannst nur kleine Datenmengen entpacken.
    oder du entpackst alles auf der gleichen FAT

    kann dir nur den Tipp geben,
    das du evtl. alles auf eine NTFS kopierst und da entpackst.
    Und wenn dir wieder sowas passieren sollte, mußt du aufpassen wie du partitionierst
  • Datax schrieb:

    Du musst die Partition, auf der die Dateien entpackt werden sollen, mit dem NTFS-Dateisystem formatieren.


    Tja und da ist sein Problem, wenn er "Win98SE" kann er nicht ohne weiteres NTFS formatieren und benutzen!
    Aber es gib keine andere möglichkeit als dads Image in eine NTFS partition zu entpacken...
  • ew_h2002 schrieb:


    Kann Win98SE denn auf eine NTFS-Platte zugreifen?


    nein unter win98 kannst du nicht darauf zugreifen.
    brenn dir die rar files auf eine rw und geh zu deinen besten kumpel, der kann dir bestimmt den gefallen tun, die rar files zu entpacken und zu brennen.
    Uploads
    [SIZE=2]Transferred 47 files totaling 2,08 GB in 1 hours 41 minutes 27 seconds (359,3 KB/s)[/SIZE]
  • corky19 schrieb:

    nein unter win98 kannst du nicht darauf zugreifen.



    Doch kann man, leider aber nicht ohne weiteres.
    Schau dir mal das an:
    w*w.sysinternals.com/ntw2k/freeware/ntfsdospro.shtml

    Das ist so ein tool - kann aber ihn der Testversion nur von NTFS Partitionen lesen
  • corky19 schrieb:

    nein unter win98 kannst du nicht darauf zugreifen.
    brenn dir die rar files auf eine rw und geh zu deinen besten kumpel, der kann dir bestimmt den gefallen tun, die rar files zu entpacken und zu brennen.


    Das ist der richtige Tip. Wenig Aufwand! Würde ich an deiner Stellt machen.

    Ansonsten jetzt nur noch antworten, wenn ihr eine wirkliche Lösung wisst.