SATA-Raid Low-Level formatieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SATA-Raid Low-Level formatieren

    Ich habe ein Problem mit meinem Raid! Mir hat es ausgerechnet die Systempartition zerschossen, sprich ich habe fehlerhafte Sektoren und Cluster darauf.

    Beim normalen formatieren bricht er mir immer bei 5% ab. Ich wollte dann Low-Level formatieren, die Frage ist nur wie??

    Das Programm der Festplattenherstellers (Samsung, Platten:SP1614c, 2x) erkennt den Raid nicht, unter Dos gehts sowieso nicht, was habe ich sonst noch für Möglichkeiten?

    Achja, Raid ist ein 0 und Chip(onboard) ist ein Promise 20376.

    mfg
  • Du solltest das RAID auflösen. Denn wenn es sich um Hardware-Fehler handelt, musst du jede der beiden Festplatten einzeln Low-Level formatieren.

    Verwende dazu am besten, wenn erhältlich. Tools der Festplattenhersteller.
  • Doc Lion schrieb:

    Du solltest das RAID auflösen. Denn wenn es sich um Hardware-Fehler handelt, musst du jede der beiden Festplatten einzeln Low-Level formatieren.

    Verwende dazu am besten, wenn erhältlich. Tools der Festplattenhersteller.


    Habe ich schon versucht. Wenn ich das Raid aber auflöse, erkennt er die Platten nicht mehr, dh sie sind einfach nicht da.

    Nicht mal das Tool des Plattenherstellers findet sie.

    Ich habe schon im Bios geschaut ob man irgendwas umstellen kann, habe aber leider nichts gefunden. Mainboard ist ein MSI K7N2 Delta.


    Hat vielleicht noch irgendwer Tips?

    mfg