FSK überflüssig??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FSK überflüssig??

    Hi
    Also ich hab heute wieder ma ne DVD bie uns rumliegen sehen, wo 3 Alterbegrenzungen drauf standen, einmal die Deutsche, die Amerikansich und das 3. war glaube eine niederländische (Bild). Auf der deutschen stand FSK 12 drauf und auf den anderen beiden ab 18 Jahren!!! Da stellt sich doch wirklich die Frage, inwiefern die FSK und die anderen Kontrollgruppen die Filme bewerten!! Was macht es für einen Unterschied ob ich in Deutschland oder Holland wohne?? Ein Deutscher verkraftet und versteht den Film schon mit 12 und ein Holländer erst mit 18 oder wie?? Also ich würde gerne mal wissen was ihr davon haltet und ob die Politiker vielleicht die FSK abschaffen sollten oder Alternativen suchen sollten.

    Nummer39
  • also die unterschiede sind wirklich so gross hab mir mal ein spiel in frankreich gkauft
    (doom3) und dort war es ab 16 ^^ und unzesiert


    das liegt daran das die fsk und die fsk´s aus anderen länder aus unterchiedlichen gesichts punkten beurteilen
    2. bei spielen ist es so das zb die englishe version unzensiert ist und deswegen ab 18 aber das auf der selben cd ( wo auch die englishe ist ) auch die deutsche version ist die denoch ab 16 ist weil sie zensiert ist
  • crazy-monster schrieb:

    Fsk
    ist unnütz



    seh ich gar nicht so, oder denkst du wirklich, dass es gut wäre, wenn 6 jährige in nen Laden laufen und sich doom3,Cs... kaufen? - Wohl eher net :rot:
    Also mich stört das FSK eigentlich nicht...
    Aufregen darüber muss man sich ja auch nicht, weil es immer einen Weg gibt an die Filme/Spiele etc zu kommen. Sei es der große Bruder / Schwester / Kumpel etc.
    Also ich denke, dass FSK schon in Ordnung geht, vorallem weils einen ja nicht wirklich extrem hindert an die Sachen zu kommen....

    mfg

    Jesus
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • Vielleicht sollten sie in der EU eine FSK einführen wo dann ein paar schlaue Köpfe sitzen und das verhandeln... Stört mich aber nicht weiter das was ich haben will bekomme ich meistens auch, auch wenn es ab 18 ist, ab 12 oder 16.

    Also FSK hat bei mir noch nicht was gebracht auch als ich kleiner war nicht.
  • FSK hat eine wichtige Vergleichsfunktion. Wie sollen die Kinder und die Eltern wissen ob das Produkt für sie geeignet ist, oder nicht? Sie behalten dadurch zu mindest teilweise die Übersicht. Was die Realisierung der Altersfreigabe in anderen Ländern betrifft, anderes Land, anderes Niveau. Ich finde das amerikanische Fernsehen z.B. großteilig stupid und gewaltverherrlichend. Die Kinder wachsen regelrecht in Sex und Gewalt rein, ohne sich über die Konsequenzen bewußt zu sein.

    silverado
  • FSK ist überflüssig, Leute die ein indiziertes Spiel haben wollen bekommen es auch aus 1000den anderen Quellen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Jo da hat Chicken ziemlich Recht ... ob zensiert oder net .. wenn man was sucht findet man es sowieso im Net...

    Hmm was mich aber erstaunt ist, das wir hier bei uns (In der Schweiz) Das Thema nie gross Thematisieren vielleicht auch weils noch keine Extremfällte an Amoktragödien gab oder so ... kA ... finds noch interessant zu diskutieren ob es wirklich nötig ist .. mich persönlich solls net stören ich bin 18 .. und kann mir ja sozusagen jettz alles kaufen was ich will .. (Fast alles :D)

    Greez
    Rob
  • Is meiner Meinung eine sehr gute Sache! Ein Kind, dass 6 Jahre alt ist, sollte nicht mit einem Film ab 18 zu tun bekommen!

    Ich denke mal, die Altersbestimmungen sind zu recht so unteschiedlich.

    Wenn ein Film sich stark mit Schwarz/Weiß feindlichkeiten handelt, dann wird der in Amerika bestimmt mit einem hoeheren Altersempfehlung herauskommen, als in Deutschland, weil das in Amerika ein groeßeres Problem zur Zeit ist, als bei uns.

    Andersherum wenn ein Film sich stark mit Deutschen/Tuerken feindlichkeiten handelt, dann wird der in Amerika bestimmt mit einem niedrigeren Altersempfehlung herauskommen, als in Deutschland, weil das in Deutschland ein groeßeres Problem zur Zeit ist, als in Amerika.
  • auron du markst gar net wie dir das schadet^^
    ne teilweise hate natürlich recht, ich hab auch scho mit 15 nicht gerade meinem alter entsprechende games gezockt ... und gross geschadet hats mir net .. vielleicht weil ich halt viel ertrage .. nicht nur game mässig und so .. auch so shock sachen .. klar auch gibts auch echte sachen und wenn man z.b nen verstückelten körper real vor sich hat oder auf ner aufnahme ist das schon was anderes als wenn die Körper programmiert sind.
    Jedoch auch für jugentliche in deinem alter .. eben solche die net so ein starkes gemüt haben .. dort macht es schon sinn ..

    aber eben heute kommt wirklich jeder an fast alles (dummer satz)^^ wenn er es will :D
  • ich find fsk sinnlos da wenn ich nen spiel haben will
    das erst ab 18 z. (fa* cr*) :flag: haben will stört das die verkäufer an der kasse überhaupt net.
    Mein bruda hat sich ma C&C generäl* :hot: gekauft da war er 12und sah aus wie nen 10 jähriger
    WAS BRINGT DA DIE FSK?????????????????? :confused:
  • hey ho!?,

    bei filmen ist das iregndwie doch sinnlos ->meine meinung<- aber bei spielen wo man die gewahlt spielen kann finde ich die fsk *gut*, das prob ist die leudde von der fsk pennen manchmal nur rum ich wette die haben ein stempel mit den verschieden altersklassen und knallen die wahlos irgendwo rauf... .doof an der fsk ist auch wenn jemand das spiel haben will bekommt er es aus mitels eltern internet-shops bla bla bla also [size=+2]im grunde genommen ist es doch eigentlich überflüßig![/size]
  • gut wenn dus von den eltern "bekommst" oder halt nur die erlaubnis dann nehmen sie die verantwortung auf sich ..
    vielleicht würde ja so eine "tat" zu ner erziehungsmethode gehören .. jedenfalls .. denk ich manchma auch das die die wahllos kennzeichnen .. da ich auf den komischtens sachen die ein 8 jähriger benutzen könnte z.b fsk oder allgemein altersbeschränkungen voll keinen sinn macht, als beispiel muss man sich vorstellen man verkauft den film bambi an 20 jährige^^

    naja ist ja auch brutal wo die mutter stirbt :P *träneausdemaugewisch*
  • Mich regt auf dass ich z.B. mit meinem Vater nicht in nen Kinofilm ab 18 darf, scheißegal ob Eltern dabei oder nicht! Sollte im Ermessen der Eltern liegen und wer ein schwaches Gemüt hat, kann auch noch als Erwachsener mit Spielen beeinflusst werden

    Ich zock des Zeug auch, fand z.B. Doom 3 nicht wirklich schlimm, das Problem sollten nicht Spiele mit harter Gewaltdarstellung sein sondern mit hartem Spielprinzip, so wird z.B. ein Spiel mit ner Polizeieinheit net so schnell verboten wie ein Spiel mit nem verrückten Psychopath der kleine Kinder killt, egal wieviel Blut spritzt

    MFG
    Flame
  • Lernt erstmal den Unterschied zwischen FSK und USK! Was ich hier zum Teil lese lässt einem echt die Haare zu Berge stehen.
    Vor allem die Leute die hier von Spielen reden. Oder solche die dann auch noch Indizierung mit einbringen!

    Warum Filme in anderen Ländern anders bewertet werden als in Dtl:
    In Deutschland ist das grösste Problem die Gewaltdarstellung. In Amerika z.B nicht, da ist ein Grund für eine höhere Einstufung eher sexueller Inhalt. Was in Dtl. ab 20:00Uhr gezeigt wird, und ab 12 freigegeben wäre, kann in USA durchaus nur für Erwachsene zu sehen sein.
  • hi leutz,
    also ich bin 14
    ich weiss es echt
    ich geh in einen laden
    und kauf mir spiele ab 18
    wenn die verkäufer sagen ausweis
    sag ich net dabei alle karten zu hause
    schau die einmal herbalassend an
    und dann hab ich das spiel
    und wie 18 seh ich einfach nicht aus
    klar, wenn die eltern die spiele kaufen,
    können sie damit unterscheiden
    aber es ist relativ unnütz
    wenn das spiel in ist, besorgt man es sich
    irgendwelche dunklen kanäle gibt es immer
    kopieren cracken saugen oder halt legal kaufen
    naja, aber es gibt auch erwachsene die doom3 nicht
    spielen können, weil sie es nicht verkraften
    jugendliche aber schon. ich spiel es auch
    bzw. hab es mal gespielt. im moment cs1.6 css
    postal2 und swat4
  • FSK (Freiwillige Selbstkontrolle) ist eigentlich eine selbstauferlegte Kontrolle der SSoftwarehersteller und Filmanbieter. Sie soll eine Anregung fuer die Erziehungsberechtigten sein. Was sich manchmal die Kontrollgruppe denkt ist aber ein anderes Blatt. Was nicht zu verstehen ist das z.B. das in De blaues Blut in Spielen erlaubt ist obwohl jedes Kind weis das Blut rot ist. Was Kinder spielen/sehen kann nur durch die Eltern/Erziehungsberechtigten kontrolliert werden.

    Gruss Schinderhannes
    Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode
    verkauft, der letzte Algorithmus patentiert, der letzte Netzknoten
    verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine
    programmiert.
  • FSK hat nix mit PC- und Konsolen-Spielen zu tun. Sacht ich zwar schon aber naja. Spiele sind USK!!!(Unterhaltungssoftware selbstkontrolle). Und zwar schon seit Jahren! FSK ist nur für Filme (deswegen heisst es auch "Freiwillige Selbskotrolle der Filmwirtschaft").

    USK+OLjB ergeben die Alterseinstufungen für Spiele. Wenn keine Einstufung stattfindet, wird das Spiel von der BPjM geprüft und ggf indiziert oder sogar Verboten (strafrechtlich verfolgt).
    FSK hat die gleichen Alterseinstufungen wie die USK, und auch hier greift die BPjM ein wenn keine Einstufung stattfindet. Indizierung und danach Verbot.

    Da gibt es nun die FSK, USK, BPjM, OLjB... Wer soll sich den da noch zurechtfinden, wer für was zuständig ist...
  • Ob nun USK oder FSK, in anderen Ländern heißen sie auch anders. Am Ende macht's keinen Unterschied, ob UKW oder FKK. Die Altersbeschränkung gilt weiterhin. Ich kenne ziemlich viele Verkäufer die auch bei Spielen ab 16 den Ausweis verlangen.

    silverado