Frage zu 95 und XP zusammen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu 95 und XP zusammen!

    Ich weiß nicht ob das thema schon mal hier angesprochen wurde, aber ich habe es nicht über die SuFu gefunden da die meisten begriffe jedesmal wegen allgemein aussortiert wurden... sorry wenn es schon mal hier war!

    Zu meiner Frage:

    Ich weiß, dass es geht, dass man Win 95 und Win XP parrallel auf einen Rechner installieren kann, aber...

    1. ...ich habe gehört, dass es nicht so einfach ist, ist da was dran???
    2. ...ich weiß nicht wie es genau geht und würde mich von daher über ein kleines tut sehr freuen!

    Danke schon mal an alle die mir dabei helfen können!

    Greetz aTRaXX
  • Meinst du auf einer Festplatte oder auf 2 erschiedenen Festplatten? Beides würde gehen, aber win95 und XP auf einer Festplatte würde zu problemen führen. Willst du win 95 nachträglich Instalieren? wenn ja wird es auch nicht gehen. Bevor ich dir das näher erläutere brauche ich klare Angaben ;)
  • Du kannst die beiden OS auf unterschiedliche Partitionen installieren. Je nachdem was du zuerst installierst ist es mal mehr, mal weniger Arbeit. Zu raten wäre, zuerst Win95 zu installieren. Dann wirds wesentlich einfacher.
  • Die niedrige Windowsversion muss immer zu erst installiert werden, dann die nächst höhere, sonst gibts Konflikte. Eine höhere Version erlaubt nicht das installieren einer niedrigen.
    Warum willst du denn 95 installieren? Hat das was mit älteren Spielen zu tun?
  • und es muss mind. 95b besser 95c sein, da die 95a Version nicht das FAT32 Dateisystem unterstützt. Und denk dran, dass die Partition nicht größer wie 8Gbyte sein darf.

    Ansonsten erst 95 installieren und dann xp.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • HobbY-FreaK schrieb:

    Die niedrige Windowsversion muss immer zu erst installiert werden, dann die nächst höhere, sonst gibts Konflikte. Eine höhere Version erlaubt nicht das installieren einer niedrigen.
    ...

    Stimmt nur, wenn man es EINFACH haben möchte. ;)

    Mit Hilfe eines Partition-Manager und Boot-Manager Programms kann man es auch umgekehrt machen, was aber wesentlich aufwändiger ist.

    -------------------------------

    Im einfachen Fall hat man eine primäre, erste Windows95-Partition.

    Dann installiert man Windows XP auf die zweite Partition. XP schreibt dazu auf die erste Partition ein paar Dateien, wie BOOT.INI, auf der die Bootreihenfolge und die Partitionen angegeben sind.

    Man hat, bis auf die paar Dateien auf C:\, dann zwei komplett verschiedene Betriebssysteme auf seinem Computer. Alle Anwednungen und Treiber müssen für beide Windows-Versionen separat installiert werden..

    -------------------------------

    Bei einer bestehenden XP-Installation das Windows95 hinterher zu installieren, ist etwas aufwändig und sollte nur mit guten Windows-Kenntnissen gemacht werden, da man bestehende Partitionen zeitweise verstecken muss und anschließend von der 'Notfall-Disk' booten, um die Partitionen wieder zu aktivieren.

    Ein Tipp noch zum Schluss: mit dem Windows 95 auf KEINEN FALL mehr ins Internet, da es inzwischen so gut wie keine Updates, Patches und Fixes mehr gibt, die gegen aktuelle Viren und Trojaner schützen! Von seiten Microdoof wird Windows95 nicht mehr unterstützt!
  • Kann mich dem nur anschließen, unter Partition Magic gibt es soviel ich weis ein Program namens Boot-Magic, mit dem man das entsprechende OS von den jeweiligen Partitionen starten kann.
  • Hi leute!
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

    @Markus_Antonius

    Am besten denke ich schon auch, dass ich es auf 2 verschiede Partitionen mache!

    @HobbY-FreaK

    Ja! es ist wegen alten gamez! Es gibt so viele geile gamez die unter xp einfach nicht funzen! und der kompitablitätsmodus funzt auch nich!


    Greetz aTRaXX
  • Wenn du winXP vorher nicht deinstalieren möchtest dann soltest du so vorgehen.

    WinXP läuft unter NTFS Dateisystem, Windows95 unterstützt allen Versionen FAT16, win95 OSR2 (win95b) unterstützt Fat32. Deine Platte ist unter NTFS formatiert. Das ist ein Problem da man von NTFS nicht mehr nach FAT zurückkonvertieren kann. Mit dem Programm Partition Magic (ab version 7 empfehle ich) ist dies jedoch möglich. Umgekehrt geht es zwar, aber konvertierte Laufwerke haben eine schlechtere Performance, wegen ihrer kleinen Clustergröße.

    Instaliere Partitionsmagic 8, stelle damit eine Fat Partition her in der du das Programm Bootmagic installierst, eine 1GB partition sollt völlig ausreichen, mehr ist nicht zu empfehlen. Wenn du es gemacht hast gehst du unter Partitionsmagic weiteres Betriebssystem installierenweiteres. Der rest geht dann einfach.
  • Markus_Antonius schrieb:

    ...Der rest geht dann einfach.

    Das glaubst du aber nur, dass das einfach geht! Denn Windows 95,98 und ME müssen i.d.R. immer auf der ersten Primärpartition installiert weden, hinter Windows XP geht das nur mit Verrenkungen.
  • 2 ma xp is net das prob,aber auf primär und nem logischen sollte eig auch beides zum laufen zu bringen sein,weiss aber nich wie du dann booten musst,xp x 2 soltle eig bei startbildschirm auswählbar sein,bei 2 verschiedneen os weiss ich nich genau,aber um ne partition zu machen,da kannich nur sagen...--->partition magic...

    Grüße
    [COLOR="Blue"]/[/color][COLOR="Purple"]/[/color]/ M - POWER
  • ich würd virtual pc oder vmware installieren, und win95 dort als betriebssystem einrichten. falls du keine spezialhardware benötigst, ist da mehr als ausreichend und du sparst dir die ganzen probleme mit 2 betriebssystemen gleichzeitig auf der platte.