Festplatte - Daten verschwinden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte - Daten verschwinden

    Hi Leute,
    hab relativ neues System, mit
    2 x 250 GB hitachi deskstar sata hdds.
    Sie Laufen ganz normal paralell miteinander, kein raid oder sonst was.

    Und erst vor kurzem kommen lauter (ca 3-4) fehler msgs beim hochfahren, ....*.dll fehlt (unter anderem adope sys tray ...) und einige programme wie outlook starten nicht mehr, da fehlen auch dlls dazu.

    Nach dem Formatieren wieder ca nen monat gelaufen und dann wars wieder da. dann war irgendwas mit runtime library dll oder so, und kein programm (ausserm os) ist mehr gestartet ...

    Woran kann das liegen ??
    Kann es sein dass eine HDD nen schlag weg hat ? Weil waer ja komisch wenn es so waer aber die daten erstma immer so lang drauf bleiben.

    Achja, der pc ist immer normal runtergefahren worden und sonst auch keine probleme (bluescreens ...)
  • also virenscanner is eigentlich mcafee neueste version drauf.
    Aber nachdem ich heut nachmittag eh weg muss, lass ich mal beides drueber laufen,
    ergebnisse kommen wenn ich wieder da bin.

    (hab grad office und adobe acrobat neu installiert)

    So, hab nach der installation mit dem auftrag fuer scandisk im dos neugestartet und nach scan disk ging er nicht mehr in die anmelde maske von windows...
    Nach dem Loading screen kam zwar schon die maske mit dem blauen backround aber kein eingabefeld fuer den login.
    Habe jetz formatiert und (zuerst x64 drauf, dann wieder runter) wieder XP drauf.
    Jetz denk ich ma heissts abwarten ..
    dankeschoen fuer die hilfe