threads irgendwann dicht machen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • threads irgendwann dicht machen

    Ich frage mich, ob's nicht Sinn macht, einen thread nach ner gewissen Zeit oder nach ner bestimmten post-Zahl dicht zu machen.
    Beispiel:
    Der "Lehren aus Pisa"-thread; es ist ein Thema, was mich wirklich sehr interessiert, aber wenn man ne Weile nix dazu geschrieben hat und beim nächsten Reinschau'n gibbet etwa 25 neue posts hat man nicht immer Zeit und Muse, sich alles zwischenzeitlich Geschriebene nochmal durch zu lesen, ganz abgesehen davon, dass man den Inhalt der ersten 40 posts zum Teil auch wieder vergessen hat, zumal sich manche Themen ja doch ähneln.
    Also bezieht man sich häufi nur auf die letzten posts, was ja irgendwie nicht immer sinnvoll ist (was Doc Lions Post-Räumdienst bestätigt).
    Irgendwann sollte der mod entscheiden, dass nix Neues mehr kommt und dicht machen.
    Möglicherweise entsteht ja schnell eine verwandte aber etwas verlagerte Fragestellung, die auch wieder neuen Schwung bringt.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
  • rgendwann sollte der mod entscheiden, dass nix Neues mehr kommt und dicht machen.
    das braucht kein mod machen das macht ein script
    die parameter sind:
    thema ist min 60 tage
    letzter beitrag ist min 40 tage

    beides muss erfüllt sein dan ist das thema zu

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • Na ja, da du mich schon erwähnst in deinem Beitrag:
    In solche längeren Diskussionen sollte man halt regelmäßig reinschauen, wenn man gerne weiter mitdiskutieren möchte. Ich fände es unfair den Membern gegenüber, die sich regelmäßig an einem bestimmten Thema beteiligen, wenn man Threads einfach so schließt, was automatisch nur bei inaktiven Threads erfolgt!

    Klar kann man nicht erwarten, dass sich jetzt jemand 15 Seiten mit Beiträgen durchliest, bei umfangreichen Themen. Aber der Anfang und die letzten 2 oder drei Seiten mit Postings sollte man wenigstens überfliegen.

    Threads, die aus dem Ruder laufen oder bei denen nur noch Spambeiträge und Einzeiler kommen, mache ich zunehmend auch dicht. Der angesprochene 'Räumdiesnt' ist leider eine Notwendigkeit, da in letzter Zeit viele Post-Sammler Unfug und Nonsens schreiben, nur damit sie möglichst schnell bestimmte Post-Zahlen haben und leechen können. Danach sieht man solche Member in Diskussionsforen eh' nicht mehr.
  • @Doc
    Leider ist eine Diskussion aber oftmals sehr schnell abgeflacht und langweilig da ja bereits alles mehrfach erwähnt wurde (siehe: Pisa und Gesamtschule), was soll man da dann noch großartig schreiben wenn man bereits alles gesagt hat aber immer wieder die selben Posts udn Fragen aufkommen nur eben halt von anderen Usern!
    Da würde ich dann nen Post als erledigt betrachten, immerhin is es auch interessant mal geschloßene Threads zu lesen (kann ich jedem nur empfehlen) da diese auch oft sehr informativ sind!