mit neuem Mainboard

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit neuem Mainboard

    hi

    jetzt isses passiert, ich komm auch nich mehr weiter :(

    hab heute mein neues mainboard bekommen, MSI K7N2 Delta2 Platinum, eingebaut, und nix passiert. bildschirm bleibt schwarz, Num lampe geht.
    Habs schon versucht mit minimal konfig ( nur graka, 1 ram, cpu), hat aber auch nix geholfen...
    ich bekomm keine pieptöne oder sonstiges.
    Komplettes System:
    XP2500+
    o.g. Mainborad
    3x 256MB Infineon DDR333
    Leadtek 6600GT
    Audigy 2
    2x 120GB Maxtor HDD
    CD,DVD,Floppy
    500w Levicom Netzteil

    mfg
  • Das K7N2 Delta hat doch hinten 4 Kontroll Lampen die dir den genauen Status deines Boards anzeigen. Was sagen die?

    PS im Handbuh steht was es heist


    Sorry die Lampen sind auf dem USB Bracket drauf (hatte das Teil auch mal liegt jetzt in meine E-Schrott sammlung)
  • @dahead sieht folgendermaßen aus:

    [g][r]
    [r][r]


    sYnleY schrieb:

    guck mal ob du Master, Slave etc. richtig angeschlossen hast, ansonsten kanns auch an der HDD liegen probier mal die kabel zu vertauschen und/oder ohne hdd zu booten

    MFG


    1. was haben master/slave mit einem nich bootendem rechner/schwarzem monitor zu tun?
    2. wenn du mein startpost richtig gelesen hättest, wär dir sicher aufgefallen

    Halskrause schrieb:

    Habs schon versucht mit minimal konfig ( nur graka, 1 ram, cpu), hat aber auch nix geholfen...


    mfg
  • Handbuch sagt selbes wie inet!

    Dann kannst du mal davon ausgehen, dass der Chip im Eimer ist oder das Teil im Bios übertaktet ist und deshalb nicht mehr startet (war bei mir mal so FSB zu hoch)


    Hast du das teil neu oder gebraucht bekommen?
  • @sYnleY
    Hast Post per PN bekommen.Bitte die Startpost richtig lesen, wenn der Threadsteller alles beschreibt, müssen Tips die als Antwort stehen nicht zusätzlich gepostet werden.

    Zumal das nicht das 1.mal war!!!

    @halskrause
    Wenns gar nicht geht, ruf die Technikhotline mal an und sprich das bei denen noch mal an.E-Mail würde ich persönlich unterlassen, da es doch zu lange dauern würde.

    Ansonsten hast Du ein 14tägiges Widerufsrecht, so das Du die Ware ohne Begründung zurückgeben kannst.

    Was mich mal noch interessieren würde.Die PC Komponenten hast Du aus Deinem alten PC ausgebaut und alles auf dem neuen Board verbaut???

    Sprich nur das Board gewechselt?