EDonkey

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leutz........................

    Wollte mal fragen, ob jemand von euch ein paar gute Links oder vielleicht auch zu ausführlichen Text-Dateien hat, in denen die richtigen Einstellungen für EDonkey beschrieben werden.

    Auf den EDonkey-FAQ_Seiten wird zwar beschrieben, wie man eine höhere ID und somit möglicherweise bessere Verbindungen bekommt, aber wie mans genau macht, ist nirgend richtig erklärt.

    Mich würde interessieren, wie man den Esel genau einstellen muß, z.B. Ports freischalten bei Benutzung eines Router und die genau Konfiguration, um dauerhaft stabile schnelle Verbindungen zu bekommen.

    Das muß doch irgendwie möglich sein, sonst ist das Proggi doch echt für die Füße. :mad:


    THX für eure Antworten. :D
  • Ey alter, ich hab´s Dir doch gestern schon kurz erklärt ! Und schwätz net immer alles nach was ich Dir erzähl ;-)!

    :read: Erstmal solltest Du mal hier genau schauen und Dich über dein Router schlau machen ! Also nachgucken:read: , wie man Ports/Portranges frei gibt bzw. auf ne interen IP legt. Das könne die nämlich bei den diversen Eselseiten net für jeden Router erklären. Des is nen Bissle zuviel verlangt, oder ?!

    Wenn man an nem Router hängt, sollte man (so hab ich´s zumindest gemacht) folgende Ports auf die interne IP des Rechners legen, auf dem der Esel läuft. Bei mir z.B. läuft der Esel auf dem Rechner mit der IP 192.168.1.2 also hab ich die Ports(oder Portrange, kommt drauf an, ob man beim Router nur einzelne Ports, oder ganze Portranges freigeben kann) 4660-4665 für TCP und UDPauf diese IP (192.168.1.2) gelegt. Das sieht bei mir im Router dann ungfähr so aus:

    TCP 4660 to 4665 192.168.1.2
    UDP 4660 to 4665 192.168.1.2 (Ich weiß man brauch eigentlich nur den 4665, ich hab aber trotzdem die ganze Range genommen.egal, sieht hat besser aus ;))

    Mein Router hat die interne IP 192.168.1.254. Ftp usw., was eben für alle Rechner funzen soll hab ich für alle frei gegeben. Die Tabelle sieht in etwa so aus. Nur damit man den Unterschied sieht.

    ...
    TCP 110 192.168.1.254 //[SMTP](Router)
    TCP 21 192.168.1.254 //[FTP](Router, hat auch oft 192.168.1.1)
    ...
    TCP 4660 to 4665 192.168.1.2 //(PC, mit dem esel!)
    UDP 4660 to 4665 192.168.1.2 //(PC mit dem esel!)

    Ihr / Du solltest dann den "Doorport" des Esels auf 4662 stellen, wenn ihr´s mal umgestellt haben solltet.

    Als ich die Einstellungen noch nicht so hatte, hatte ich immer ne ID(auf die es ja gehörig ankommt) die max 4-5 stellig war und da dann auch immernur ne beschissene Speed. Seitdem ich diese Einstellungen habe, hab´ ich immer (!) ne min 10 (!) stellige ID und auch immer ne geile Speed mit meim eselchen.

    so denn mal & viel Erfolg
  • Also wenn du nochmehr infos brauchst, dann probierst es mal bei hxxp://brainstorm24.com falls du das board noch nicht kennst.. ;)

    Hätt auch noch ne Frage anzufügen: und zwar wie verhält es sich denn mit so nem bot, hab gehört, bots töten server oder so ähnlich genau so wie die vielen Suchanfragen unter edonkey.. ist da was dran??
  • edonkey bot

    der bot macht andauernd anfragen an alle Server!! dadurch werden die überlastet was sazu führt dass es schwierig wird für die 'richtigen' User zu connecten!!!

    Also finger weg vom Bot!!

    Greetz Cameron
  • Hi!

    Hat alles wunderbar funktioniert und alles ist richtig eingestellt.

    Tausend DANK speziell nochmal an den -Y- :hot: und an alle anderen für die Links.:D

    greetz