polo 9n

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo sag mal bitte einer fährt wer von euch ein vw polo 9 n
    1,2 l mit 64 ps und 3 zylinder baujahr 2002

    ich wollt wissen ob die was taugen von wegen 3 zylinder und welche macken haben die wollt mir wohl ein kaufen aber wollt vorher was darüber wissen

    oder kann mir das sonst jemand sagen
  • Also ich arbeite bei VW ;)

    Schwerwiegende Mängel sind mir in Form von Rückrufaktionen bei dem Modell nicht bekannt ... was bei VW gerne kaputt geht sind die Wasserpumpen ;)

    Was bei dem Polo dazu kommt, ist das die Türgriffe innen relativ schnell abgenutzt erscheinen ... das geht leider ziemlich zackig und das Problem wurde leider auch im ganz neuen Modell nicht gelöst ...

    Bezüglich der drei Zylinder musst Du Dir halt bewusst sein, dass Du immer einen kernigen Klang haben wirst und mit der Leistung kein Rennen gewinnst ;)

    Vom Verbrauch und von der Unterhaltung her ist der Polo recht interessant, jedoch in der Versicherung recht hoch eingestuft - halt ein Auto für junge Leute ...

    Schon mal als Alternative über einen Japaner nachgedacht ??? Man schaue sich die Pannen- und Zufriedenheitsanalysen an !!!


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • also das war mal ne korrekte antwort danke schön sehr informativ
    na ein rennen wollt ich damit auch net gewinnen : ) was glaubst du würde der brauchen auf 100km

    und das mit den 3 zylinder meine ich, ich hab jetzt polo baujahr 1992 also den 86c 1,3 l mit 60 ps und 4 zylinder

    und der polo 9 n hat 1,2 l 64 ps schluckt der aufgrund der 3 zylinder und 1,2l etwas mehr?? zum beispiel der polo 6n2f nachfolger vom 6N baujahr 2000 hat 4 zylinder und 60 ps aus 1,4l hubraum hat also der 9N weniger drehmoment ??
    und warum hat er überhaupt 3 zylinder

    und eine frage noch polo 9N baujahr 2002 48tkm für 6300€ ist das zu teuer??


    und kann ich den auch mit normal benzin fahren??


    wenn du mir da noch einmal helfen könntest
    über ein japaner hab ich nachgedacht was für eine alternative würdest du denn vorschlagen??

    ein grund warum ich vw gedacht hatte is das die ersatzteile net so teuer sind ich denke für japaner sind die günstiger oder??
  • Also ich hatte denselben Polo kurz nachdem der rausgekommen ist als Firmenwagen. So Überland bei uns im Westerwald hat der mit halb beladenem Kofferraum immer so zwischen 8 und 9,5l Super verbraucht. Auf der Autobahn bei 140 bis 160 (laut Navi) liegt mit nem vollen Kofferraum der Verbrauch so um die 12l Super.
    Und ne Rückrufaktion war zwar nicht, aber nach knapp 5000km wurde festgestellt, daß am Kurbelwellenrad für den Keilriemen bei der kompletten Motorserie eine Dichtung während der Montage kaputtgequetscht wird. Dann verbraucht der Wagen auch mal bis zu 3l Öl auf 1000km.
    Ansonsten würd ich auf jeden Fall zum 4 Zylinder mit 75PS raten. Der ist in der Versicherung billiger, verbraucht weniger, ist flotter, kostet dafür aber etwas mehr.
  • dankeschön für eure antworten hab mir jetzt ein polo 6N2F geholt baujahr 2/2002 60 ps 4zylinder hab dafür 5600 € bezahlt ich denke das ist net zu teuer bis dann cu