Isos erstellen und Brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Isos erstellen und Brennen

    Hi

    ich wollte mal wissen wie ACP das macht solche Isos zuerstellen wo ich 800 mb auf nen 700 mb Rohling krieg keine Underruns mache Nero nicht streikt usw
    740 mb krieg ich leicht auf ne CD aber keine 800
    Wie machen die das ???
    Zirp
  • Wenn du eine DVD-Rippen tust...(Codieren lässt)

    Und wenn du das dann auch mit DVD-x1.8 machst dann kannst du das einstellen wie eine CD groß sein soll...

    Und dann kannst du auch einstellen wie groß die mpeg datei werden soll MPEG=VCD MPEG2=SVCD...

    Bei mir werden die MPEG datei auch so um die 780 - 800MB groß..
    Kommt immer auf die länge des Films an welchen ich RIIPPE:
    z.B:
    Ich habe The Fast and the Furios auf SVCD gerippt da habe ich ein gestellt das eine datei 796MB groß ist.2CD Ripp habe gemacht.

    So nun kommt dann war scheinlich die frage wie brenne ich das.
    Naja wollen wir das mal gleich mit sagen falls du es noch nicht weisst.

    Auf jeden fall brauchst du für so was NERO kannst aber auch CDR-Win 5.0 oder Win on CD 5.0 nehmen aber NERO ist das beste.

    Du öffnest NERO dannach gehst du drauf was du brenne willst..

    VCD oder SVCD...Dann schiebst du nur noch die MPEG datei rüber dann kannst du auch die 800MB auf einen 700MB rolling klatschen.Weil wie schon TONI geschrieben hatt das es auf die zeit ankommt und nicht wie groß die datei ist.
    Mann sagt ca eine stunde VCD auf einen rolling und 40Minuten SVCD auf einen rolling.Du kannst aber auch eine Stunde SVCD auf einen rolling machen.Das kommt dann immer drauf an wie groß du die Bildrate machst bei VCD ist standart 1150 bei SVCD weiss ich das nicht...Du kannst aber auch die BidRate bei VCD erhöhen geht aber nur mit DVD-x1.8