Von Gym auf Realschule wechseln = Problem ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von Gym auf Realschule wechseln = Problem ?

    So ich weiss auch nicht warum aber irgendwie hab ich ein wenig Bedenken vom wechseln vom Gym zur Realschule wegen dem Thema Gewalt. Ich selber bin nicht grade der Schwächste (das sagen viele aber bei mir stimmts :fuck: )
    trotzdem habe ich ein bisschen Schiss wegen dem ganzen Scheiss. Wenn 2 Leute einen anmachen dann gehts ja noch aber wenn das dann mehrer sind oder auchnoch ältere dann hörts bei mir auf. Ich hab mich noch nie geschlagen und wills auch irgendwie nicht. Angst vorm Schlagen habe ich nicht nur ich habe Angst davor bei einer Schlägerei so richtig auszu ticken und dann irgendwen so richtig kaputt zu hauen oder schlimmer. Bestimmt gibts es diese Frage schon ein paar mal in diesem Forum aber ich hab irgendwie nichts gefunden. Naja also kann mich da wer beruhigen wegen diesem Thema ? Nicht das mit dem Austicken sonder das mit den Schlägerein auf Schulen wenn man auf eine schlechtere kommt. Ist das jetzt echt so schlimm oder braucht man sich da nicht Sorgen zu machen ?
  • So....
    Ich gehe selbst auf eine Realschule in Wien, und muss sagen mir ist eigentlich nicht wirklich ein Gewaltübergriff in den letzten 6 Jahren bekannt,obwohl unsere Schule eigentlich nicht gerade klein ist.
    Aber bei uns gibt es auch nicht so richtige "Clans" (Nichts anderes eingefallen^^).
    Und ich muss sagen bin eigentlich zufrieden in der Realschule (mit schule kann man nicht zufrieden sein :).
    Aber erkundige dich vielleicht mal, ob es in dieser Schule schon mal schlimmere "Sachen" gegeben hat. :)
    mfg
    m4x3rL
  • bei mir auf der schule gibts auch nicht so sehr viel gewalt.
    so die 6. klassen sind schlimmer als die 10. ;)
    nänä.

    aber banden oder sowas. nö. die haben hier andere probleme als schlägerein im kopf.. eher wie sie ihre kippe ohne erwischt zu werden, rauchen können.

    bei uns kamen auch viele vom gymnasium .. und da gabs auch nie so die probleme. manchmal beim lästern wurde nur gesagt "eyyy ist der dumm, der kommt vom gymnasium ist ist dümmer, als wir von der realschule". ^^
    ..[FONT="Palatino Linotype"][SIZE="4"] ich will lieber tanzen gehen.[/SIZE][/FONT]
  • Das soll jetzt nicht in die rechte Richtung gehen, aber bei uns sinds so gut wie alles Türcken die den Stress machen.
    Einma nen nettes Mädel angesprochen direkt 3 von denen am Hals. Ein blöder Spruch von dir und have Fun :)

    Ich geh den Spasten meist ausm weg. Wenn du in ner Gruppe bist ist das eh kein Problem, aber sonst einfach ignorieren.
  • hi,

    kann mich nur anschliessen...

    das mit den "Ausländern" ist leider Tatsache und ein häufiges Problem.
    Ich möchte jetzt nicht rechtsradikal klingen.....bin selber aus Russland ^^

    @topic...

    meiner Meinung nach übertreibst du es ein wenig, denn die Realschule ist weit aus nicht so schlimm wie die Haupt ^^...
    Dort können Gruppen existieren die du einfach ignorieren musst. Und in der Realschule gibts gottsei dank nicht so viel kaputte...

    und wenn du trotzdem schiss hast..dann setz dich auf deinen ar*ch und LERNE :D

    mfg
  • Das ist von Schule zu Schule verschieden. Wenn du wirklich Sorgen hast, dann erkundige dich doch einfach mal, wie es an der Schule aussieht, zu der du wechseln willst. Realschulen gibt's ja eigentlich in jedem größeren Ort. Notfalls kannst du ja auch zu einer anderen Realschule gehen, auch wenn das etwas mehr Aufwand bedeutet.
  • was habt ihr den für eine komische meinung von der realschule? also wir hatten auf der realschule keine probleme mit irgendwelche "gangs" naja, ich glaube, auf der Realschule sind die leute noch zivilisiert. die richtigen probleme gibts meiner meinung nach erst auf der hauptschule, aber wer soweit sinkt ist meist selber schuld. Wir hatten auf der RS auch nie diese starken probleme mit ausländer, weil die meistens auf der haupt sind, hört sich jetzt n bissel scheiße an, aber 90% der hauptschüler sind doch nunmal ausländer...

    das gehört aber eigentlich ned hierher darum b2t:

    also ich denk, wenn du auf die realschule wechselst, kannst ned viel falsch machen, außer natürlich die realschule bei dir hat schon nen ziemlich schlechten ruf... aber das kann ich so nicht beurteilen
  • also ich greif jetzt mal die tief in die kiste
    ich bin gymnasiast
    werde bald 16
    neben uns ist direkt die hauptschule
    da geht meistens echt die post ab
    aber es ist so, du kennst ein paar türken
    du kennst ein paar russen du kennst ein
    paar marokkaner und du hast keine probs
    ist echt so
  • also ich würde dir nicht empfehlen vom gym auf real zu wechseln...mach entweder abi oder geh nach der 10. runter und mache eine ausbildung (so habe ich es gemacht und bin jetz glücklich mit meiner entscheidung) :)

    [email protected]
  • also ich war auch bis zur 10 auf dem gym und mußte wegen verschiedener dinge die schule verlassen. :rot: mit hauptschulabschluss
    dann bin ich in ne klasse in ner berufsschule für leute ohne abschluss gelandet wo es richtig zur sache ging, meiner meinung nach alles spinner und möchte gern. labern lassen und wenns drauf ankommt .......
    die meisten haben eh nur ne große schnauze, und in der gruppe stark. vor allem stelle ich das bei unseren t. mitbewohnern fest. solange man mit denen alleine ist super in ordnung aber wenn die mit mehreren in der gruppe sind, haben die ein grossen maul. (ich hab nix gegen ausländern)

    ich würde mir keine sorgen machen, wenn du denen vernünftig entgegen tritts, halten die ihr maul. und wenn man mal eine vors maul bekommt, man trifft sich immer 2 mal im leben. :öm:
  • Deine Bedenken sind unbegründet, das mit der Gewalt und so ist von Schule zu Schule unterschiedlich...such dir einfach eine Schule aus, deren Schüler nicht sonderlich assozial rüberkommen ;) (schau sie dir vorher an).
    Warum willst du denn überhaupt wechseln?
    Schau lieber zu dass du auf dem Gymnasium bleibst, insbesondere wenn du 8. Klasse oder drüber bist.
    Wenns wegen deinen schulischen Leistungen ist oder du Angst hast sitzenzubleiben, oder du ganz sicher von der Schule musst...Da kann es sogar sein dass dich die "besseren" Realschulen gar nicht haben wollen.
  • eVoluTi0n schrieb:

    [...] irgendwie hab ich ein wenig Bedenken vom wechseln vom Gym zur Realschule [...]



    Ich hätte auch so schon Bedenken wegen dem Wechsel vom Gymnasium zur Realschule, da du dort ein schlechteren Abschluss bekommst. Aber mal im Ernst, Gymnasien sind doch auch nicht wirklich friedlich, oder ist das nur in Berlin so? Ich würde mir da keine Sorgen machen.

    Palad
  • Hi ,

    Bei mir auf der Realschule ist des net so schlimm aber einmal früher wo wir noch Schlitschufahren anstatt sport hatten da waren immer 2 Schulen da und da hätte mich eine fast angefahren und dann wurde ICH noch angemacht warum ich die anfahre voll die Affen waren des . Aber sonst nix .

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Ich kann mich da nur anschließen, ich denke dass die Verhältnisse da von Schule zu Schule unterschiedlich sind und sich das nicht unbedingt durch den Schultyp abgrenzen lässt.
    Ich finde LadyPzycho's Idee ganz gut, dass du (falls du eine Wahls hast) dir die Schulen erstmal ansiehst und dann entscheidest.

    Gruß
    Noding
  • Siehs doch mal so: Besser als von Gym auf Hauptschule :löl:

    Ok der war schlecht aber ne ich kann dir sagen egal welche Schule Arschlöcher gibts überall und bei uns sind die Real in Ordnung, en paar Freunde und du hast keine Probs solang man sich net alles bieten lässt und total der Aussenseiter ist alles ok

    MFG
    Flame
  • Ich denk mal die Ratschläge bezüglich des Verbleibens am Gymnasium könnt ihr euch sparen - klingt nicht so, als hätte evolution da eine Wahl.
    Auch die Auswahl zwischen mehreren Realschulen ist häufig nicht gegeben oder mit wesentlich aufwendigeren Schulwegen verbunden.
    Du wirst dich sicherlich noch öfters in neue Gemeinschaften integrieren müssen; wie du dabei klar kommst hängt entscheidend davon ab, wie du auf die anderen zu gehst!
    Wenn du'n netter, offener Typ bist wirst du dich überall einleben.
    Es mag immer ein paar Stänkerer geben, aber es gibt in der Regel auch immer mindestens eben so viele positive Anlaufstellen - also mach dir mal keinen Kopf, das wird schon!
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)