Dreamweaver4 Frame-Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dreamweaver4 Frame-Problem - GELÖST!!!

    Tach leute,

    ich bau gerad an ner hp (leider, weil das kein anderer für mich macht) und ich hab folgendes Problem:
    Ich habe einen "TopFrame" darunter ist ein "LeftFrame" zum navigieren (links) und einen "MainFrame" (rechts, größter Teil vom Bild). Wenn ich jetzt in meinem "TopFrame" auf einen Hyperlink klicke der als ziel den "Leftframe" hat, dann funktioniert das auch! Wenn ich aber nun im "TopFrame" auf einen Hyperlink klicke der den "MainFrame" als Ziel hat, dann stellt sich ja der Inhalt des "LeftFrames" nicht zurück (es steht noch alles vom vorherigen Hyperlinkklick da).

    Wie kann ich das in Dreamweaver anstellen, das sich durch das anklicken eines Hyperlinks, nicht nur der zielframe umstellt, sondern sich auch ein anderer zurückstellt? Bzw. kann ich mit einen Hyperlink zwei frames ansteuern?

    ich hoffe ihr wisst was ich meine!

    Danke!!!
  • Beispiel - Datei zweiframes.htm:

    HTML-Quellcode

    1. <html>
    2. <head>
    3. <title>Zwei Frames gleichzeitig &auml;ndern</title>
    4. </head>
    5. <frameset cols="180,*">
    6. <frame src="zweiframes_links.htm" name="links">
    7. <frameset rows="180,*">
    8. <frame src="zweiframes_to.htm" name="oben">
    9. <frame src="zweiframes_tu.htm" name="unten">
    10. </frameset>
    11. </frameset>
    12. </html>
    Alles anzeigen


    Beispiel - Datei zweiframes_links.htm:

    HTML-Quellcode

    1. <html>
    2. <head>
    3. <title>ZweiFrames - Verweise</title>
    4. <script type="text/javascript">
    5. function FrameAendern (URI, Framename) {
    6. parent[Framename].location.href = URI;
    7. }
    8. function ZweiFramesBack (Framename1, Framename2) {
    9. Frame2 = parent[Framename2];
    10. parent[Framename1].history.back();
    11. if (!window.opera)
    12. window.setTimeout("Frame2.history.back()", 100);
    13. }
    14. function ZweiFramesForward (Framename1, Framename2) {
    15. Frame2 = parent[Framename2];
    16. parent[Framename1].history.forward();
    17. if (!window.opera)
    18. window.setTimeout("Frame2.history.forward()", 100);
    19. }
    20. </script>
    21. </head>
    22. <body bgcolor="#EEEEEE" link="#AA5522" vlink="#772200" alink="#000000">
    23. <div>
    24. <hr noshade="noshade" size="1">
    25. <a href="javascript:ZweiFramesBack('oben', 'unten');"><b>zurück</b></a>
    26. <b>|</b>
    27. <a href="javascript:ZweiFramesForward('oben', 'unten');"><b>vor</b></a>
    28. <hr noshade="noshade" size="1">
    29. </div>
    30. <h2>Verweise</h2>
    31. <p>
    32. <a href="zweiframes_tu.htm" target="unten" onclick="FrameAendern('zweiframes_to.htm', 'oben')"><b>Willkommen</b></a>
    33. <br>
    34. <a href="zweiframes_su.htm" target="unten" onclick="FrameAendern('zweiframes_so.htm', 'oben')"><b>Susan Sarandon</b></a>
    35. <br>
    36. <a href="zweiframes_ju.htm" target="unten" onclick="FrameAendern('zweiframes_jo.htm', 'oben')"><b>Jack Nicholson</b></a>
    37. </p>
    38. </body>
    39. </html>
    Alles anzeigen


    Anzeigebeispiel:
    h**p://de.selfhtml.org/javascript/beispiele/anzeige/zweiframes.htm

    -> auch nachzulesen HIER:
    h**p://de.selfhtml.org/javascript/beispiele/zweiframes.htm

    ;)
    mein PC . . meine Blackliste . . Download mit FlashFXP
    [SIZE="2"]im moment NICHT aktiv, PN's werden warscheinlich nicht gelesen^^[/SIZE]
  • eine moeglichkeit waere es ueber javascript zu loesen...

    HTML-Quellcode

    1. <a href="page01.html" target="top" onClick="parent.content.location='page02.html'">doubleLoad</a>

    ein normaler html link und dann als onclick-event parent.DEIN_FRAME_NAME.location!!


    denk' aber dran: javascript muss dazu aber aktiviert sein, sonst funkt es nicht!!

    ceeyaa.mex
  • erstmal DANKE für eure hilfe!!!

    Ich will ja eigentlich nur ne HP für mein Mugge Recording und Producing Label/Studio bauen und mich da noch ausführlich mit http zu beschäftigen, dass wird nix, schon gar nicht von der Zeit her.
    Ich muss das ohne java(script) lösen, die seite soll so wenig aufwändig wie möglich sein und für mich als Muggeproducer ist das mit http schon zweitaufwändig und schwierig genug.

    ach mist ey!!!

    <edit>
    LÖSUNG!!!::: Also, wenn ihr in Dreamweaver arbeitet, dann habt ihr immer ne Eigenschaftenpalette, wo man mit unter auch den Pfad des Hyperlinks angeben kann und wenn man will einen Zielframe wählen! Wenn man aber 2 Hyperlinks braucht die von dem selben Wort oder Bild ausgehen, dann erstellt man die beiden in der Palette "Verhalten". Dort kann man so viele Hyperlinks hinzugeben wie man will mit dem jeweilig beliebigen Ziel und/oder Zielframe!
    Achtung!!!: Dabei wird so wie ich das sehe automatisch javascript verwendet.
    Ausserdem erschein im normalen Browser, keine "hand" mehr wenn man über den link geht, deswegen ist es sinnvoll, einen der Links aus der Verhaltenpalette AUCH im Eigenschafteninspektor ein zu geben, so wird auch aus dem Feil wieder ne Hand, wenn man darüber geht

    So langsam komm ich in Dreamweaver rein! Obwohl ich als alter Adobefan doch ganz gern mal mit GoliveCS2 arbeiten würde, was aber soviel wie ich gehört hab, nicht ganz so gut ist wie DreamweaverMX.
    </edit>


    <EDIT name="MeX">
    keine doppelposts!!
    verwende die EDIT-funktion!!
    </EDIT>