[WinXP] Sicherheitsrichtlinien geändert - Profile/Benutzer weg?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [WinXP] Sicherheitsrichtlinien geändert - Profile/Benutzer weg?

    Hi, bei meinem XP hab ich da mal son paar sicherheitsrichtlien eingestellt.
    dabei hab ich mich vor lauter eile ausversehen selber ausgesperrt. nun
    startete ich im abgesichertem modus neu - nahm die richtlinie wieder raus und startete nocmal durch in der hoffnung das es nun alles wieder stimmt.

    dem war aber nich so!
    Meine kompletten benutzereinstellungen sind weg! als hätt ich einen neuen benutzer eröffnet!

    Ist das normal???

    und ausserdem: ich als admin seh nich mal mehr in den eigenen dateien die anderen benutzer die ich eingerichtet hatte! was vorher da war.
    seh nur noch mich mit mit Eigene Bilder etc.

    Kann mir da jemand helfen ??
    Ist das normal?? - ich denke nich!
  • Tja, Pech gehabt. Da ich nicht genau weiss, was du alles angestellt hast, ist es schwer, dir zu helfen.

    Siehst du denn prinzipiell unter \Dokumente und Einstellungen andere Benutzer und kannst nur nicht darauf zugreifen oder siehst du erst gar keine Benutzer?

    Schau mal in
    Arbeitsplatz-->Eigenschaften-->Erweitert-->Benutzerprofile
    ob ausser dem Admininstrator noch andere Profile vorhanden sind.

    P.S. Den Threadtitel hab ich mal abgeändert!
  • Threadänderung Danke - ist wohl besser :)

    Es ist so, das ich vorher auf eigene dateien geklickt habe und alle benutzer gesehen hab. ordner von z.B Gäste... und darin jeweils die eigenen dateien wie Eigene Bilder Eigene Musik
    nun seh ich nur noch meine Eigene Dateien ohne den Rest in denen ich normalerweise einblicke erhalte wie z.B in Gäste.

    Das kam alles dadurch das ich einem Benutzer den auf C:\ windows ordner beschrenken wollte und mich damit beschrenkt hab.
    Dann war ersma tuck für mich... ...starte neu im amodus...umgestellt....normal gestartet...
    und meine icons, hintergrundbild, Taskleisteneinstellungen... alles weg -
    nur der normale standarwindow - dem windowsbild und die 4 haupticons. + dem von oben -(keine Einsicht in den Eigenen dateienordner von anderen Benutzern)
  • Wenn du wichtige Dateien darin gespeichert hattest, würde ich dir VOR sonstigen Installationen empfehlen, ein Unerase-Tool zu benutzen. Ich habe gestern sehr gute Erfahrungen mit Ontrack DataRecovery Pro 6.0 gemacht.

    Vorteilhaft wäre, die Platte dabei an einen anderen PC zu hängen, dann wird nix mehr überschrieben.

    Meine 2. Frage hast du nicht beantwortet, ob die Benutzerprofile in den Eigenschaften noch vorhanden sind.

    Wenn keine wichtigen Daten verloren wurden, kann man die Benutzerprofile neu anlegen.Ich würde dir empfehlen, mal ein WinXP-Handbuch zu Rate zu ziehen. Als E-Book sind Diverse auch hier im Forum erhältlich.
  • Ja klar - sind alle profile noch drin! Hab nix herausgelöscht.
    Die Gruppen oder Benutzernamen sind alle enthalten. wie vorher auch
    sind auch auf zulassen zurückgestellt.
    Admin/
    Benutzer/
    .../
    Ob da ein tool wirklich was hilft.
    Wie kann denn das sein das es einfach meine Benutzereistellungen ändert?
    !!mist!! - zieh einfach win nochma drauf - muss ich eh ma wieder machen.
    da liegt irgend ein fehler vor - ich glaub nich das des eine Einstellungssache ist.

    Aber danke :) - bevor ich da jetzt gross den agenten spiele :cool: und such...und such... - mir dann noch ein programm besorg... nene
    dann räum ich ma wieder auf. Und wenns danach nich geht kommt nur noch die grüne tonne

    Fall ihr doch was wisst meldet euch

    DANKE :hy:
  • Mir war so als könnte man den Ordner innerhalb von "Dokumente und Einstellungen" für den jeweiligen Benutzer irgendwo einstellen, habe aber nichts dergleichen gefunden.

    Geh also mal nach "C:\Dokumente und Einstellungen" und schau mal nach deinem/n Ordner/n, in Frage kommt "Benutzername" oder "Benutzername.Computername" oder ähnliches. Findest du den alten Ordner wieder (am leichtesten wohl zu erkennen am Inhalt des Unterordners "Desktop") kannste den Inhalt der beiden Ordner tauschen (also die Ordner gegenseitig umbennen).

    Ich möchte da aber für nichts garantieren. ;)

    btw wenn Windows dir als Administrator sagt du hättest keinen Zugriff zu einem Ordner, dann Rechtsklick und auf Sicherheit, wenn der Zugriff dort verweigert ist entfernst du entsprechend die Haken. Ansonsten musst du auf Hinzufügen und sonen komischen Schlüssel einfügen, sollte es der Fall sein findest du bei support.microsoft.com Infos dazu. Gegegebenfalls musst du dich übrigens erst als Besitzer des Ordners eintragen, das geht ebenfalls im Tab "Sicherheit" unter Erweitert.